barillatom

Member
  • Gesamte Inhalte

    215
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

19 Good

Über barillatom

  • Rang
    Rastenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht Not Telling
  • Gefährt 999 1190
  1. Hi ! Die "neue" (Superduke) ab ´17 ist noch viel geiler geworden - Fahrwerk besser und straffer , Motor mit noch breiterem nutzbaren Drehzahlband  QS+ u.s.w.  Ich hab die Monster "R" auch ausgiebig getestet - kommt nicht annähernd an die Superduke ran - speziell von der Sitzposition  - dann vom Motor , und vom Fahrwerk ist auch nicht mehr viel um !  Und Optik haut die Monster auch nicht vom Hocker       - total unaufgeräumt gegen die KTM !  Links dieses Kühlerschlauch Wirrwar und viel zu viele Elektronikbauteile-und Stecker zu offen sichtbar !  Ciao Tom
  2. Pit Beirer über KTM Motorsport-Fianzierung usw.

    Hi ! Ich hab beide - also RC8"R" und Superduke 1290 !  Die RC8"R" ist viel geiler zu fahren - Sie ist das "Biest" !   Fahrwerk haushoch überlegen , Motor locker gleich stark , nur auf einem höherem Drehzahlniveau . Verarbeitung  viel besser u.s.w. Hilft aber alles nix , die hat sich nicht gut verkauft , daher wurde sie aus dem Programm genommen. Da wird heutzutage nicht lange gefackelt , das machen alle Hersteller so .   Und "Nacked´s" sind im Trend und  universeller einsetzbar !  Ciao Tom
  3. Kennzeichenhalter

    Hi ! Der Romatech  sieht sehr nach "Romania-Tech" aus - abgesehen davon , der Kennzeichenwinkel von 50° zur Vertikalen ist dem viel zu kurzen Ausleger (wenn man das "Ding" überhaupt so nennen darf)  geschuldet !  Wenn man das "Ding" auf ca. 30° Dreht  , frisst das Rad das Nummernschild . Der Evotech ist sehr professionell , funktional und edel gefertigt - nicht so USA T-Shirt-Fahrer-Deppenmäassig ! Ciao Tom
  4. RSV4 by Federico

    Hi ! Spiegel müssen schwarz , die Felgen würd ich auch schwarz machen - wäre der richtige Kontrast zu Rahmen-Schwinge !  Alles Andere = sehr geil !  Ciao Tom
  5. Hi ! Der extrem kurze KZH mit dem Schweizer Nummerntaferl würde mit deutschem Nummernschild (20cm hoch plus 1cm  für das Katzenauge) beim Einfedern am Reifen schleifen - geht also bei uns nicht !  Der Ductec würde funktionieren .  Ciao Tom  
  6. In Youtube ham sie eine V4 am Prüfstand gehabt mit 188 PS am Hinterrad , Schleppleistungs- bereinigt sind das  201 PS am Motor gewesen . Mir wäre das genug , ich kann ja kaum mit den 175 meiner Kiste umgehen .  Ciao Tom    
  7. Hi ! Der Youtube-Italiener -Tester sagt am Ende :  Yamaha 1:40,59 und somit "Erste" ! gaaanz knapp dahinter Ducati 1:40,60 !    Ciao Tom
  8. Hi ! Mehr Drehmonent hat die 1299 schon , hat ja auch 1270 ccm , die V4 hat 1103 ccm ! Aber Leistung zeigt das Diagramm 210 PS für die V4 und 205 PS für die 1299 .   Bin die V4 heute Probe gesessen - sehr anstrengend von der Sitz-Lenkerposition , Lenker ziemlich breit , Kniewinkel geht in Ordnung. Für die LS ist die nix für mich. Tankcover gefällt mir nicht und ist Schmutzfänger und Fliegenfänger .   Ciao Tom
  9. KTM Super Duke 1290

    Hi ! Früher war früher ! Heute macht man das so : Superherzog 2.0 kaufen - kurzen Kennzeichenträger ran , WP-Competition Federbein rein ,WP-Competition Cardridge vorne rein evtl. noch PVM - Felgen und nen anderen Topf drauf - fertig !     Ciao Tom 
  10. Meine 1299

    Wow   SF in sehr geil - und ohne Kitsch - Gratulation !  Ciao Tom
  11. Panigale V4 Racing Bikes

    Hi ! Der NR 500 Honda 4-Takter hatte auch nur 24mm Hub , den konnte man sogar 23000 U/min drehen ! Höhere Drehzahlen = Hub verkürzen und Bohrung vergrössern - kann man sich ausrechnen - so dass man unter den (Derzeit) 25m/sec bleibt wie man das Bohrungs/ Hub Verhältnis auslegen sollte ! Das  gilt auch für Ducati-Motore , der Ventiltrieb macht das bei so kleinen Massen und "Desmo" locker mit !  Ciao Tom 
  12. KTM Super Duke 1290

    Hi ! Die " neue" (Superduke R) also ab ´17er Bj. die ist schon sehr geil - Lenker ist da auch flacher und weiter nach vorne gerückt , dreht durch Titan-Einlassventile 500 U/min höher , hat mehr Pferdchen oben rum , härtere Gabelfedern und halt den Elektronik- Gedöns wie sie heute alle haben . Ich bin die letzten Herbst Probe gefahren - leck mich - ist das ein Ochse , und dann noch mit Quickshifter + Blipper - Hammer !!  Kommt schon von der Sitzposition näher an die SF ran (mit PP-Sitzbank ) und der Motor ist  für Euro 4 immer noch "wild" !  Fahrwerk ist noch keine Präzisionsklinge , aber funktioniert besser als bis ´16er . Ich hab mir jetzt im Januar ne "schwarze" in die Garage gestellt , bei Duc können sie mich mal mit Monster & co !   Ciao Tom
  13. Zusammenhänge WP und Wilbers ?

    Hi ! Es gibt WP Gabeln , Federbeine und Lenkungsdämpfer die in KTM Motorrädern verbaut sind wie eben Showa in Hondas  (ebenfalls 100%ige Tochter) auch in verschiedenen Qualitätsstufen . Bei einer RC8 R Bj. 09/10 war z.B.  sehr hochwertige Komponenten verbaut für OEM Teile , bei einer SDR 1290 ist keine so gute Ware verbaut . Wenn man von WP Aftermarket Ware will muss man zu WP-Competition Teilen greifen , die sind dann allerdings extrem teuer . Stehen Öhlins-Ware in nichts nach , werden von manchen Racern sogar bevorzugt . Die Teile werden auch in der SBK WM und in der Moto GP eingesetzt ! Ciao Tom  
  14. Renthal Griffe

    Hi ! Meine Lieblingsgriffe sind von Ariete (Aries Road Racing Grip) Werden übrigens von z.B. Pramac verwendet . Kann man auch bei Tante L..... beziehen !  Sehr guter Grip und leicht zu montieren !  Sehen unspektakulär aus , sind schwarz mit so Riffelung wie oben die Pro Grip !     Ciao Tom  
  15. RSV4 by Federico

    Hi ! Bei so viel "Veredelung" (incl. MUPO-Federbeinchen) kannst du die Hartz IV - Gabel aber nicht lassen - da muss mindestens  ein Cartridge-Einsatz rein , oder gleich was von Öhlins oder WP ! Aber sonst sehr "geiles" bzw. "teures" Projekt !    Ciao Tom