Knuspli

Member
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Knuspli

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 24.03.1982

Profil Informationen

  • Geschlecht Male
  • Gefährt Streetfighter S
  1. Untere Gabelbrücke für Streetfighter S gesucht

    Ja...genau die suche ich. Muss aus einer Streetfighter S sein, damit die Öhlins passt. Natürlich unfallfrei und intakt.   Merci
  2. Schwinge - Unterschied bis 2011 zu ab 2012

    So....meine Recherche bei 2 Duc Dealern hat ergeben: Es wurde wohl die Kontur der Schwinge optimiert, damit der Reifen hinten mehr Platz bekommt.  Klingt plausibel, bei meinen beiden S war da jeweils die Beschichtung vom Reifen abgerubbelt.... Die Schwingen der Streetys sind also allesamt untereinander kompatibel.   Falls die Info nicht korrekt ist, bitte um Korrektur.  
  3. Schwinge - Unterschied bis 2011 zu ab 2012

    oh....das wusste ich nicht. Dann würde mich noch mehr interessieren, inwiefern die sich unterscheiden. Die Frage kommt nur deswegen auf, da alle Schwingen die ich bisher gefunden habe aus 2013 und aufwärts sind.... Will halt die 2k für eine neue vermeiden 🤗
  4. Schwinge - Unterschied bis 2011 zu ab 2012

    Hallo zusammen,  die Teilenummer der Schwinge ist ab 2012 eine andere. Laut Liste ist jedoch in 848 und 1098 ab 2012 die gleiche verbaut.   So...ich habe eine 2011er und brauche eine neue Schwinge. Meine Theorie: evtl wurde wg. ABS etwas geändert?  Kann ich in meiner 2011er die von einer der späteren verbauen? Weiss jemand, wie die sich unterscheiden?   Vielen Dank für Eure Hilfe
  5. Hallo zusammen :)

    Ja das ist eigentlich nicht so spektakulär.... Musste den Lappen abgeben, da ich am Tag nach einer Grillparty angehalten wurde auf der ich den Salat nicht nur gegessen, sondern auch geraucht hatte  :AAE107: Dann kamen einige Gründe dazu, warum ich nach dem einen Jahr Sperrfrist nicht gleich aktiv geworden bin. Das Autofahren hat mir auch nicht so gefehlt...in die Arbeit fährt der Werksbus und einkaufen kann man auch so. Klar, jeden Frühling habe ich sehnsüchtig die Mopeds an mir vorbeifahren sehen, während ich auf dem Radweg unterwegs war. Aber es gab einige Dinge in die ich erstmal lieber investiert habe, als das Geld in die MPU zu pumpen (Wohnung, Kind........) Jetzt passt bei mir alles beruflich usw. also hab ich den Weg zur MPU letztes Jahr in Angriff genommen. Der angenehme Nebeneffekt der führerscheinlosen Zeit war der, dass ich neben meinen anderen Verpflichtungen fleissig sparen konnte und ja... da bin ich wieder
  6. Hallo zusammen :)

    Ja.....hallo soweit  (ok) Heisse Manni, bin Anfang 30...sehe aber aus wie mitte 20  (rock) Ich komme aus Bayern, spreche aber fliessend deutsch. Nach fast 5 jähriger Führerscheinabstinenz, bin ich ab Juni wieder auf der Strasse. Das Ende meiner Moped-Karriere war auf einer 900er Einspritzer Monster. Nach Führerscheinverlust habe ich alle motorisierten Fahrzeuge verkauft und muss sozusagen neu anfangen. Der Neuanfang erfolgt mit einer SF1098S und ich freue mich wie ein Schnitzel auf die erste Ausfahrt. Als der 1098er Fighter in den Verkaufsräumen stand, war ich Mechaniker in einer kleinen Duc-Werkstatt und hab immer mit verliebtem Blick die Fighter im Laden betrachtet. Mit gleichem Blick habe ich natürlich auch in der Werkstatt dran geschraubt. Nur leisten konnte ich mir die als Mechaniker leider nicht. Den Job habe ich dank dem Führerscheinverlust leider aufgeben müssen. Die Duc-Leidenschaft allerdings hat überlebt. In der Zeit ohne Lappen habe ich dank neuem Job usw. die Zeit zum sparen genutzt und nun steht das Fighterle in der Garage und wartet auf mich  :AAE106: Das wars mit der Vorstellung. Wünsche allen eine Unfallfreie Saison ohne Stress von der Rennleitung!