BREMSLEITUNGEN HEL Performance

22 Beiträge in diesem Thema

Ich werde in nächster Zeit, Bremsleitungen von HEL Performance anfertigen lassen.

 

Da es nirgends Leitungen zu bestellen gibt die 2 T-Stücke bei höhe der Gabelbrücke integriert haben werde ich selbst welche fertigen lassen.

Wie schon gesagt, die Leitung werden von HEL Performance gemacht, Farbe der Leitung sowie der Anschlüsse frei wählbar.

Anschluss der Leitungen (fitting) jederzeit um 360grad drehbar damit eine Montage ohne Verspannung auf jeden Fall und problemlos möglich ist.

T- Stücke werden in Höhe der Unteren Gabelbrücke eingesetzt, das ist die sauberste Lösung um die Leitungen perfekt und beidseitig identisch zu verlegen.

 

wer möchte kann natürlich auch noch stäubli schnellverschlüsse eingesetzt haben, diese sind aber relativ teuer und für die meisten eher uninteressant.

 

 

bei Interesse einfach eine Mail an mich .

bl.corse@gmx.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klär mich mal auf, warum nehmen die edelstahlfittinge während andere fast alle alufittinge benutzen?

standfester?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute war ich in Köln und habe auch mit dem Mann von Hel-performance gesprochen. Der Grund für Edelstahl ist die gesamte Konstruktion: Die Fittinge sind kleiner und wesentlich stabiler, außerdem ist die Abdichtung anders, deshalb sind sie auch drehbar , ohne undicht zu werden.

Macht mir alles einen vertrauenserweckenden Eindruck, und da der z.B. auch Erstausrüster bei Kalex ist, sollte das wohl auch so funktionieren wie gewünscht. wenn ich mal was Neues brauche, werde ich da wohl auch bestellen. Der kennt sogar meinen Duc-Händler, also könnte ich sowohl über den, als auch direkt bestellen.

Ach ja: Er meinte, bei seinen Leitungen könnte man die Bremssättel auch an den Leitungen hängen lassen, bei der Demontage, ohne das da eine Beschädigung auftritt.

Die Leitung, wie oben beschrieben, macht er dann mit einem T-Stück und einem 90 Grad-Winkelstück.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das stimmt so in etwa.

Bei HEL direkt gibt es hald nur Leitungen wie von allen anderen mit original maß, oder mit 2 Leitungen von der Pumpe weg.

 

ich lasse gerade für 1098 als auch für panigale Sonderanfertigungen machen.

 

hinten Serie,

vorne von der Pumpe zur gabelbrücke, dann rechts ein t Stück, links rüber und dort einen 90grad bogen damit das eben sauber nach unten läuft und dann ganz normal zu den Sätteln.

 

für 1098 werde jch auch eine Leitung für Bremse mit RS schwinge, Leitung oben verlegt und einmal mit Daumenbremse anfertigen lassen.

 

 

 

Ich habe von frentubo welche mit Alu Köpfen, bin nicht sehr begeistert und werde das bei Kunden nicht anbieten !

leitung total verspannt etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7. Oktober 2016 um 21:10:34 schrieb ducatist:

 

Die Leitung, wie oben beschrieben, macht er dann mit einem T-Stück und einem 90 Grad-Winkelstück.

Ralf

 

Das macht er zwar schon, aber ne Zeichnung von den Längen musst ihm selbst senden ;) 

die die ich gemacht hab oder die von sämtlichen anderen Teams oder Firmen bekommst nicht von ihm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar, Standard ist eben wie Serie, oder zwei Leitungen ab Pumpe, oder eine zur rechten Zange, dann von dort zur linken. Wobei letzteres bei der Duc ja gleich Serie ist.

Sonderanfertigungen sind natürlich kein Standard, aber die Maße zu nehmen ist ja jetzt keine Wissenschaft. Wer das nicht selbst kann oder will, kann das ja den Händler seines Vertrauens machen lassen.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MOTACC liefert mit ihrem Vario-System ebenfalls um 360° drehbare Fittinge sowohl in Alu als auch in Edelstahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haste bei dir schon mal die Gabel ganz einfedern lassen? 

Nicht das es bei den engen Radien die Leitung knickt oder so.

bei den werksteams sehen die Leitungen immer so ausladend aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey @Duc.848 Kannst du mir vllt die Abmessungen der Leitungen zukommen lassen? Finde die Lösung wirklich super von der Optik her. Möchte sowas auf kurz oder lang auch gerne bei meiner Evo umsetzen.

Gruss Marc

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18/02/2018, 12:14:38 schrieb _Marc13_:

Hey @Duc.848 Kannst du mir vllt die Abmessungen der Leitungen zukommen lassen? Finde die Lösung wirklich super von der Optik her. Möchte sowas auf kurz oder lang auch gerne bei meiner Evo umsetzen.

Gruss Marc

 

Also ich verkaufe ja die Leitungen.

Nur zum Verständnis, fragst du jetzt ernsthaft ob ich dir die Maße gebe wo ich ewig ausgetüftelt habe damit du die dann selber billiger fertigen lassen kannst 😂.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Duc.848 Könntest du bitte Details zu den Haltern geben oder eine Grossaufnahme posten? Brauche noch solche Halter, um meine Leitungen zu fixieren. Wäre dir sehr dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Duc.848

Was genau heisst du verkaufst die? Fertigst du die selber an oder wie kann ich das verstehen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb dslr:

Ich meine die an der Gabel (ok)

Siehe Link oder sagt mir (ok) das du es gesehen hast ? =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Duc.848 Wenn du die verkaufst. Dann nenne mir dochmal einen Preis was du dafür haben möchtest.

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb adi1204:

175€.

;)

vorne 131,00 € netto

hinten 41,78 € Netto

Kupplung 50,15 € Netto

 

Farben der Fittings und der Leitungen können gewählt werden, Gefertigt werden die bei HEL Performance

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.3.2018, 22:44:32 schrieb dslr:

Ich meine die an der Gabel (ok)

Die machst mit einen Kabelbinder an der Gabel vorne fest wie am Bild, und hinten legst unter der Kabelbinder so ein Selbstklebendes fließ 2mm hoch, dann ziehst den Kabelbinder richtig fest und dann verrutscht da auch nichts mehr... fahre so schon seit ende 2016 und das funktioniert absolut perfekt. die große Öffnung der rock shox machst du nach unten und dann nimmst du einen ganz kleinen Gabelbinder und machst ihn über die Leitung, den schiebst du dann einfach in die Öffnung das man ihn nicht mehr sieht, dann kann die Leitung beim Einbremsen nicht nach oben durchrutschen und irgendwo hängen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden