Rosso Corsa II

96 Beiträge in diesem Thema

War mit dem Rosso Corsa 2 auf der Rennstrecke am WDW in Misano....auch da problemlos funktioniert. Bei sehr heissen Sommertemperaturen einen 20min Turn gefahren. Grip war Hammer (Reifen schon über 3000km alt). 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann jemand einen Vergleich ziehen zum S21 was das Einlenkverhalten angeht?

Überlege zu wechseln, aber der S21 lenkt so geil ein und ist in Wechselkurven so handlich! Will ich eigentlich nicht aufgeben :D

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt hat mein DRC2 ca. 1500 KM drauf und das Reifenbild könnte kaum besser sein

Grip bis zum abwinken...

Ich weiß nicht was man noch machen kann um streitende Fußrasten zu vermeiden bei der Multi...habe jetzt sogar diese Gelenke dran um die höher zu legen

Der Reifen hat nicht einmal gemuckt auf knapp 400 KM Schwarzwald heute im Attacke Modus

Musste heute seit langem mal wieder Schwarzwaldhochstrasse fahren und weiß jetzt wieder warum die Multi keine Panigale ist [emoji23][emoji23][emoji23]

392d8f6444dba27d4496a989db5aa2ad.jpg8c7890890e8bdbfff4d5ed8b5678c0d9.jpgc6546b82bac2c4236890abd1754f7946.jpg5dd14db1140dd7c47769e7effa680efc.jpge9ad488da5d189a0c7c0743a8548c923.jpge1bbf13c56320c127b82f2545a4cc517.jpg

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute auf rund 250 km Schwarzwaldhochstraße den Reifen eingefahren. Es ist schwer zu beschreiben, wie sich der DRC II im Vergleich zum DRC fährt, aber eins hab ich am Ende des Tages für mich festgestellt - dass mir der Nachfolger NOCH mehr Vertrauen gibt. Es fühlt sich so an, als dass der Reifen in Kurven stabiler ist, kein bisschen walkt. Dadurch ist das Gefühl für die Schräglage sicherer. Laufleistung hatte ich mit dem DRC immer so knappe 4.000 km hinten. Mal sehen ob´s mit dem DRC II genau so klappt oder noch mehr wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du "fährst" den aber nicht wirklich "ein" oder? :huh: Paar Kurven links und paar rechts etwas runder und weicher und danach gib ihm (ok)

 

da mein Rosso III nicht mehr lange hält, werde ich wohl bald den DRCII testen können...bin gespannt wie er im Vergleich zum Rosso III und SC SP ist. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb *DesmopatricK*:

Du "fährst" den aber nicht wirklich "ein" oder? :huh: Paar Kurven links und paar rechts etwas runder und weicher und danach gib ihm (ok)

Ja richtig, im Prinzip ist das schnell erledigt. Einmal den Berg rauf, einmal runter, die Schräglage peu á peu steigern und fertig.

Bislang ist die Stimmung zu dem Reifen durchweg gut, ich reihe mich da ein ;-)

Dir viel Spaß beim Testen und "Erfahren"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden