218 Beiträge in diesem Thema

vor 6 Stunden schrieb DuK:

Wenn ich mir die Rundenzeiten von Melandri nach dem Ausflug anschaue ... ich würde dem die Hinterradbremse komplett abbauen, immer ! :D

Is ja klar das er ohne Hinterradbremsehebel schneller ist. Das Moped is ja dann viel leichter!(dance)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nach dem Ausritt war eh alles egal und MM stinkig ohne Ende da kann man befreit auch ohne Bremse losfahren...

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Profi sollte er das immer können. So akut um die WM fährt er nicht, das er großartig taktieren müsste.

Jedes Rennen für sich Feuer frei !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb tfi04:

das macht er richtig, der CDavies. Nur Högschde Konzentration und die gröschde Motivation führt zum Titel 🙃

https://www.motorsport-total.com/superbike/news/risiko-panigale-v4-gehen-davies-und-ducati-getrennte-wege-18061107

Und was will er tun? Darauf hoffen, dass der Streit Rea - Sykes soweit eskaliert, dass für 2019 sicher keine Paarung Rea - Sykes möglich ist? Dann wäre er immer noch neben Rea die Nummer 2 und nicht viel weiter als zuvor. Bliebe als konkurrenzfähiges Motorrad im Moment wohl fast nur die Yamaha. Ich weiß nicht ob beide Verträge auslaufen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich von beiden Gahrern trennen wurden. Ich schätze VDM könnte bleiben und dann würde sich  Davis ggf. mit Sykes um den 2ten Platz streiten.

Wenn es blöd läuft, steht Ducati 2019 ohne Top-Fahrer da

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke nicht das Davis geht.

Aber n reiterberger auf der Duc, das wäre doch mal was.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

er betont ja wie wohl er sich fühlt, die Voraussetzungen für ihn nur noch nicht optimal sind. Bei Yamaha sehen die ihn sicher vor Sykes. Das wissen Sie jetzt bei Ducati..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden