Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Alternative: Haus Nähe Valencia Rennstrecke dauerhaft mieten. Wer hat Lust?

65 Beiträge in diesem Thema

Entonces vamos a hispaña 8)

Spanischkurs asolvieren, (duden)

Konto räumen, ;)

Arbeit kündigen. (ok)

Ole!! ;)

PS: Ich spreche leidlich spanisch und könnte den Hauswart bzw Housekeeper übernehmern!!! (dance)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
6 hours ago, tfi04 said:

Das Sofa und die Matratzen müssten unbedingt bleiben 😜 Ernsthaft, wollte das nicht auf mein Inkasso haben. Das funktioniert m.m. leider nur theoretisch.. wer darf wann zu welchen Bedingungen drin wohnen bei gleichen Beiträgen.. usw.? Vll seh ich aber auch nur die einfache Lösung nicht 😉 

Ja das Ego müsste man vll ein bisschen  - zumindest versuchen - beiseitezulegen.

Wie du schreibst - wer darf wann, zu welchen Bedingungen und Beträgen?

Das heißt ja nichts andere als: Du warst 2 Wochen öfter im Jahr da als ich! Also musst du auch mehr zahlen! Sonst fühle ich "Ego" mich ungerecht behandelt.

Genau das "Ego" Denken müsste man meiner Meinung nach probieren abzulegen.

Das wäre vll die Lösung die du momentan noch nicht siehst!

 

Das Jahr hat 52 Wochen. Da ist ne Menge Platz für ein paar Leute. Und wenn sich doch der ganze Haufen in der 42. KW anmeldet kannst du dir ja überlegen in der 46. KW zu fahren oder du pennst einfach bei 20 Grand am Pool in der Hängematte (ok) Irgendwie so.

 

 

 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yarp, Pool mit EGO Gegenstromanlage 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es scheitert nicht am Haus, höchstens an den Leuten ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb tfi04:

Das Sofa und die Matratzen müssten unbedingt bleiben 😜 Ernsthaft, wollte das nicht auf mein Inkasso haben. Das funktioniert m.m. leider nur theoretisch.. wer darf wann zu welchen Bedingungen drin wohnen bei gleichen Beiträgen.. usw.? Vll seh ich aber auch nur die einfache Lösung nicht 😉 

Ich finde das Thema hier wirklich sehr interessant, die Idee an sich ist absolut geil!!! Abgesehen davon, dass ich weder die Zeit, noch die Kohle hätte um öfter man da runter zu fliegen, sodass es sich lohnt, würde meine Freundin mir die Eier abreißen :D

Aber mal ernsthaft, wenn sich ein paar Leute zusammen finden, die das wirklich durchziehen wollen, dann lässt sich das doch regeln...

Einfach mal als Beispiel:                         Es finden sich 10 Leute, eine 5 Zimmer Finka mit Pool (ok) für 1500€ kalt (nur als Beispiel, kenn die Preise da unten nicht). Das wären im Monat inkl. NK ca. 170€ für jeden... wenn wirklich mal alle 10 auf einmal da unten wären, könnte man evtl. Auch mal zu zweit in einem Zimmer schlafen, oder wie Dave schon richtig vorgeschlagen hat, am Pool... 

Wenn die Leute sich ordentlich untereinander absprechen, kann die Finka ja auch hier im Forum noch an Interessenten untervermietet werden (500-700€/Woche, je nach Lage? Fände den Preis relativ fair...). Das Geld könnte man dann natürlich am Ende des Jahres an die „Mitmieter“ auszahlen, oder man einigt sich andersweitig und geht in Valencia zusammen auf die Renne, saufen, oder, oder, oder....  Sollte man dann feststellen, dass die Finka zu oft leer steht und es sich für diese 10 Leute nicht wirklich lohnt, kann man sich ja auch noch ein paar weitere Leute dazu holen, die vorher vielleicht noch Bedenken hatten mit einzusteigen, weil sie nicht dachten, dass es wirklich funktioniert.

Also wie gesagt, die Idee an sich finde ich mega und ich hoffe für die ernsthaft interessierten, dass es klappt!(ok)

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will nicht den Miesepeter spielen, aber das birgt eine Menge Stresspotential :D

Die Idee ansich ist aber gut. Zumindest in der Theorie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Trevor Philipps:

Will nicht den Miesepeter spielen, aber das birgt eine Menge Stresspotential :D

Die Idee ansich ist aber gut. Zumindest in der Theorie.

Das erste Jahr bestimmt, wenn sich aber erst einmal alles eingespielt hat und keiner von den Leuten quer schießt, bringt das bestimmt eher Spaß als Stress....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn vernünftige Menschen zusammen kommen ohne jeden Cent zu hinterfragen geht das.das EGO muss teilweise ausgeblendet werden

Meine Frau killt mich wenn ich das machen lol

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zeit muß vorhanden sein. Für ein oder zweimal die Bude nutzen macht kein Sinn. Ausser man nutzt sie dann für mehrere Wochen!

Ein Kumpel von mir ist Programmierer, kann einfach sein Laptop mitnehmen, braucht nur Internet und kann von jedem Ort aus arbeiten. Mit soviel Glück sind wahrscheinlich die wenigsten gesegnet.

Allergins länger als drei Wochen am Stück - so sagt er - wird er es auch nicht aushalten ohne jemanden umsichzuhaben. Falls er alleine dort ist. Netter Typ, klettert und fährt gerne Mopped. Er ist definitiv mit im Boot.

So wie ich es mir persönlich vorstelle. 2-3 Monate im Jahr sollte ich es schon nutzen. Habe öfter mal 3 Wochen frei, kann also auch mal mit Auto hingurken und Mopped evtl. Spike (Hund) mitnehmen.

Wenn wir es hinbekommen, 200€ inkl. Nebenkosten im Monat dafür aufzubringen -  Verpflegung müssen wir uns hier in D ja auch, daher mal nicht mitgrechnet - sind es 2400€

Dafür kannst du vielleicht im Sommer 2-3 Wochen ein Urlaub buchen, vll mit Halbpansion und Cocktails.

2-3 Monate für 2400€ bekommst du evtl. irgendwo in Asien hin, sonst aber wohl ehr nicht. Kannst auch kein Mopped mitnehmen und bist zeitlich gebunden.

Die Miete würde ich ein Jahr im Voraus bezahlen. Für alle Beteiligten eine sichere Sache. Könnte man vll auch über ein Treuhandkonto laufen lassen, falls einer Bedenken hat.

Die Nebenkosten gleich mit drauf überweisen und wenn am Ende des Jahres bzw. der Mietlaufzeit von den Nebenkosten was überbleibt, wird der Rest der wieder an alle zurückgezahlt.

Sollten, jemand nach dem Jahr aussteigen, weil kein Bock mehr. Muss man zusammen überlegen ob es noch weitergeführt werden soll oder den Mietvertrag fristgerecht vorher kündigen.

Es kann auch sein das sich neue LEute finden und die Sache geht von vorne los.

 

2400€ vll für ein Jahr rausgehauen und Spaß gehabt, scheiß drauf man lebt nur einmal.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bekommt man sicher auch günstiger hin, je mehr um so besser!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

60 Beiträge geschrieben nur um nen Mietvetrag zu verkaufen 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erzähl ich dir beim Cuba Libre am Pool! :::::;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee ist super ja fast anarchistisch da die meisten hier sicher ein gewisses und auch völlig natürliches Ego besitzen und die Geldmittel eine gewisse Obergrenze noch erkennen lassen wird das Vorhaben den einen oder anderen Disput hervorbringen

die Rechnung hört sich primär ganz toll an da du sehr euphorisiert bist 

man Anfang ist immer alles geil und am Ende hat @Bodiwan neue Kundschaft 

Hab kein Bock auf Stress im Forum darum bin ich raus 

viel glück

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist auch nichts für Normalos, sollten schon Leute sein, die gerne und viel Renne fahren!

Ne Schraube sollte man schon im Kopf haben.

Klar, meist scheitert so etwas, weil eh kaum einer durchhält!

Aber so als Anregung und Gedankenspiel - geilomat ! (ok)

Ist ja bei familienübergreifenden Wohngemeinschaften nicht anders, oder bei Studenten-WGs !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Klausi:

Ist ja bei familienübergreifenden Wohngemeinschaften nicht anders, oder bei Studenten-WGs !

Genau solche Gemeinschaftsprojekte mein ich 

es ist teilweise schon schwer mit nur einer „sehr vertrauten“ Person Geschäfte zu machen mit so vielen stell ich mir schwierig vor 

ist meine subjektive Erfahrung und Gefühl 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wer putzt dann immer die Bude, wird dann gewürfelt ::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb redM:

Und wer putzt dann immer die Bude, wird dann gewürfelt ::::::D

Sven..

 

..im tighten String.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will hier keinen auf den Schlips treten. War halt nur eine Idee, wenn sich jemand dadurch angegriffen fühlt tut mir es Leid Leute. 

Sollte einfach nur ein Funprojekt sein mit wenig Risiken. Da auch Zeitlich begrenzt.

Und wer weiß, in 10 Jahren werden Gemeinschtsprojekte vielleicht aus der Not entstehen.

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach mal abwarten, ob sich ein paar Leute finden!

Alles kann, nichts muss !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb spoox_HE: ...

man Anfang ist immer alles geil und am Ende hat @Bodiwan neue Kundschaft 

.....

im schlechtesten Fall hast Du die doch auf‘m Tisch:P

Selbst wenn die Protagonisten es völlig relaxt sehen & das laufende Invest keine Rolle spielt, sollte man unbedingt sämtlich Worst-Case-Szenarien andenken! Ansonsten droht beim Eintritt eines solchen das böse Erwachen!

Da ich ein großer Freund von Solidargemeinschaften bin, wünsche ich viel Erfolg(ok)

Setz mich jetzt auf‘s MB & zwar alleine:::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Dave23:

Will hier keinen auf den Schlips treten. War halt nur eine Idee, wenn sich jemand dadurch angegriffen fühlt tut mir es Leid Leute. 

Sollte einfach nur ein Funprojekt sein mit wenig Risiken. Da auch Zeitlich begrenzt.

Und wer weiß, in 10 Jahren werden Gemeinschtsprojekte vielleicht aus der Not entstehen.

 

Ich denke das hat hier auch keiner so verstanden 

diese ganzen Argumente für und gegen geben doch nur die eigene Zerrissenheit wieder man findet es total cool so eine testosteronhöhle aber die Vernunft und das Pflichtbewusstsein kämpfen gegeneinander 

nochmal hoffe ganz ehrlich für dich das es klappt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, die Idee ist gut und wenn es klappt eine gute Sache für Dich. Machen würde ich es nicht mal mit guten Freunden und mit Menschen aus einem Forum von denen man liest oder mal flüchtig sieht noch viel weniger. Dafür bin ich viel zu Deutsch, Recht und Ordnung und so. Ich mag keine Grünen, Gutmenschen und Waldorfschüler sind auch nicht meins. Wenn ich da hin käme und der Schlunz von Mitnutzer XY steht oder liegt noch rum würde mich völlig überfordern, ich müsste ausflippen. Ich bin gerne für mich und mache mein Ding wie ich es will. Ich buche meinen Urlaub wenige Tage vorher und wo es hingeht oder ging ist für die meisten eine große Überraschung. Meine Freundin spielt da mit, Gottseidank. Ich fahre nie 2x an den selben Ort, auch wenn einige Orte einen erneuten Versuch wert wären. Zudem ist man mit Beruf, Privatleben, Haus, Motorrad, Familie und dem ganzen Geschisse ohnehin so ausgelastet dass ich mich damit nie beschäftigen wollte.

For this reason I'm out. I wish you all the best...

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Anhung was das mit Grüne, Waldorfschüler - was zum Teufel sind Gutmenschen -  zu tun hat, aber ist auch egal. Du hast deine Gründe und die kann ich zum Teil nachvollziehen.

Das Forum ist in der Tat nicht der richtige Ort für sowas, das habe ich jetzt verstanden. Da kannst du auch gleich ein stück Fleisch ins Pirajabecken werfen. :D

Ich hätte schon Lust irgendwas in der Richtung mal auszuprobieren. Ich kann euch ja mal berichten wie, was und ob es überhaupt funktioniert.

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenns nicht klappt, würde ja ne Unterstellmöglichkeit reichen, und ne Frühstückspension, wo man mal auf die Schnelle unterkommen kann! 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Trevor Philipps:

Sven..

 

..im tighten String.

Da müsen wir eindeutig an einem Chromosom drehen, so würde das nichts werden. Aber evtl mit einer Svenia

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Dave23:

Keine Anhung was das mit Grüne, Waldorfschüler - was zum Teufel sind Gutmenschen -  zu tun hat, aber ist auch egal. Du hast deine Gründe und die kann ich zum Teil nachvollziehen.

Das Forum ist in der Tat nicht der richtige Ort für sowas, das habe ich jetzt verstanden. Da kannst du auch gleich ein stück Fleisch ins Pirajabecken werfen. :D

Ich hätte schon Lust irgendwas in der Richtung mal auszuprobieren. Ich kann euch ja mal berichten wie, was und ob es überhaupt funktioniert.

Hallo Dave,

ich denke nicht dass es ein Problem des Forums ist sondern der Anonymität und den Risiken. Es ist nicht mein Ding sondern bin Bedenkenträger. Ich bin nicht cool, hip trendy oder easy. Für mich jedoch relevant ist, dass ich mit mir klar komme. Und die die mir was bedeuten sollen das im Optimalfall auch. Der Rest ist mir recht egal...

Noch ein paar Erklärungen: 

Grüne: Eine Partei die unter dem Deckmantel des hippen toleranten Menschenfreunds andersdenkenden Verbieten wollen was nicht ins eigene Konzept passt

Waldorfschule: Eine Schulform in der Schüler nicht zur Ausübung vorgegebener Aufgaben gezwungen werden sondern auf Freiwilligkeit beruht

Gutmenschen: Menschen die intuitiv wissen was für das Gegenüber richtig ist

Deine Idee und Gründe verstehe ich. Ich bin und denke anders deswegen ist es für mich nix. Trotzdem viel Erfolg!

Viele Grüße

David

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

David.. Du Egoist😎

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0