27 Beiträge in diesem Thema

Moin zusammen,

weiß jemand, wo man das V4S Workshop Manual runterladen Kann ?

besten Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Peasejoye:

It is very good with your post. What do I know more.

Is das ein Spambot? Was soll das für ein dämlicher Text sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Is das ein Spambot? Was soll das für ein dämlicher Text sein.

War auch mein erster Gedanke...gibt ja noch so einen fragwürdigen post im Thread von 8 h Suzuka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.8.2018, 12:11:46 schrieb tobi88:

Gibts das WHB mitlerweile irgendwo zu erwerben?

Es wir keine WHB für Ducati mehr geben!!! Audi möchte das nicht!! Solltest du eines angeboten bekommen lass die Finger weg!!

Illegaler Download und wird von Audi strafrechtlich verfolgt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es wir keine WHB für Ducati mehr geben!!! Audi möchte das nicht!! Solltest du eines angeboten bekommen lass die Finger weg!!

Illegaler Download und wird von Audi strafrechtlich verfolgt!

Ist das dein Ernst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Michel87:
vor 19 Stunden schrieb Topschi:

 

Ist das dein Ernst?

Absolut! 6000€ Geldstrafe! Bezieht sich aber auf die neueren Mopeds.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Topschi:

Absolut! 6000€ Geldstrafe! Bezieht sich aber auf die neueren Mopeds.

Das ist ja nicht mehr normal..... Diese geldgeilen Dreckswi*hser!

Zum Glück fahre ich einen alten Trecker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Strafe ist eher normalhoch. :::::;)

Raubkopien richten einen Millionenschaden an. Völlig normal, das die Urheber da voll dagegen schlagen.

Stellt euch einfach mal vor, eure Firma geht Pleite, weil irgendeine Raubkopie auf den Markt geworfen wird. :::::;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb DuK:

Die Strafe ist eher normalhoch. :::::;)

Raubkopien richten einen Millionenschaden an. Völlig normal, das die Urheber da voll dagegen schlagen.

Stellt euch einfach mal vor, eure Firma geht Pleite, weil irgendeine Raubkopie auf den Markt geworfen wird. :::::;)

 

Ja aber man sollte doch trotzdem die Möglichkeit haben so ein Werkstatthandbuch zu erwerben bei offizieller Stelle.

Ist ja so als würdest du nen Film drehen und keine DVD's verkaufen nur damit keiner eine Raubkopie anfertigt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die wollen das Werkstattgeschäft eben nicht verlieren.

Im Restaurant gibts auch keine Rezepte. :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb DuK:

Die wollen das Werkstattgeschäft eben nicht verlieren.

Im Restaurant gibts auch keine Rezepte. :::::;)

Die 6000 € ware nur für das ersteigern bei Ebay. Er hatte das Ding nicht bekommen und trotzdem die Strafe!!

evtl wäre es bei Besitz noch viel teurer geworden. Es ist schon nicht witzig wenn plötzlich die Staatsanwaltschaft Ingolstadt mit ner Polizeistreife bei dir klingelt! und deine Wohnung durchsucht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Audi sollte endlich Ducati sein lassen und sich auf den Bau sauberer Autos konzentrieren zu bezahlbaren Preisen.

Gruß Lusi 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es denn mit den alten Modellen aus, z.B. 998? Bräuchte ich nämlich.

Das der 848 gabs m.W. mal auf der offiziellen Duc-Seite zum Download.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz einfach, keine neue Ducati mehr kaufen wenn die es einem so schwer machen wollen !

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich finde diese Ducati (Audi-) Politik auch echt sch...  Müssen die Werkstattunterlagen nicht eigentlich für freie Werkstätten auch zur Verfügung gestellt werden? Vermutlich will Ducati dann für die Freischaltung richtig Geld sehen... Ich würde aber denken dass die Verwendung eines "gehackten" Werkstatthandbuchs für private Zwecke zumindestens noch Grauzone und nicht direkt strafbar ist.

Bekommt man denn bei der Konkurrenz (Japaner, BMW) die Werkstatthandbücher einfach so?

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, was würdet Ihr als Händler sagen, wenn jeder Hans und Franz die Anleitungen für Reparaturen bekommen würde.

Für die Werkstätten ist es ja auch know how, das dann mit der Gießkanne verteilt würde.

Bei älteren Modellen, ok, und grundsätzlich bin ich auch dafür, dass man die Werkstatthandbücher kaufen können sollte.

Aber Geschäft ist nun mal Geschäft!

Kein Mensch würde auf die Idee kommen, bei Coca Cola nach dem Rezept zu fragen! :D

Gruß, Klausi !

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb lunschi:

Ich würde aber denken dass die Verwendung eines "gehackten" Werkstatthandbuchs für private Zwecke zumindestens noch Grauzone und nicht direkt strafbar ist.

Sieht die Stattsanwaltschaft anders da der Hacker ja in den Server eingerungen ist!

Zitat

Müssen die Werkstattunterlagen nicht eigentlich für freie Werkstätten auch zur Verfügung gestellt werden?

Werden sie auch, aber nur online vom Zentralserver aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...also ich weiß ja nicht wie das jetzt ist es gab aber mal Zeiten da konnte man bei Honda und BMW Werkstatthandbücher ganz normal kaufen. Die waren zwar nicht billig aber man hat sie anstandslos bekommen. Für unsere 1198 gabs das Werkstatthandbuch noch einfach so legal auf CD zu kaufen. Was hat sich denn seitdem geändert? Gar nichts. Außer dem Gehabe von Ducati. Die Leute die sich Werkstatthandbücher kaufen geben Ihre Maschine sowieso nicht zum offiziellen Händler.

Und wenn ich jetzt irgendwo eine "gehackte" pdf vom Werkstatthandbuch herbekomme dann bin ich doch nicht in irgendwelche Server eingedrungen oder? Womit wird dann die Strafbewehrung begründet?
Kai

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist ob man da was hacken muss, sind doch meist evtl. illegale oder Sicherheitskopien vom Händler, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher gab es die WHB offiziell zu kaufen. Ich habe zwei für meine 848 und St3s. Die sind original von Ducati mit einem Originalitätsaufkleber versehen. Davon kann ich mir, da seinerzeit offiziell erworben und bezahlt, soviele private Kopien und Ausdrucke machen, wie ich will. Eine Kopie zu verkaufen ist allerdings höchst illegal, da das Copyright bei Ducati liegt.

Wenn Ducati bei den neueren Modellen keine WHB mehr rausgibt, weil sie die Besitzer auch zum Kette spannen in der Werkstatt haben will, und die Werkstattstunde, wie schon erwähnt, bei 120 € liegt, Ja dann, liebe Leute, sollen sie sich ihre überteuerten Hobel doch sonstwo hin stecken.

Ob jetzt andere Hersteller das anders handhaben, weiß ich auch nicht.

Momentan tut Ducati jedenfalls alles, um mich davon abzuhalten, eine neue Ducati zu kaufen.

Ralf

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, das eine oder andere wird der technisch interessierte Ducati-Treiber schon immer noch selber machen wollen und können.

Aber seit ride-by-wire und dem Einzug von dieversesten Steuergeräten wird die Fehlerbehebung auch relativ langwierig und frustrierend, wenn man das viele Sonderwerkzeug für sein Modell gar nicht parat hat.

Mein Lieblings-Mech sagte mir auch, dass er alles bis zur Panigale macht, mit der muß ich zum Duc-Dealer in die Werkstatt. Danke auch... Ich habe für meine Modelle auch WHBs, die ich mir mal die CDs  im Netz geschossen habe. Ich finde die Zentralsierung von solchen Unterlagen zerstörerisch, denn ich kaufe mir meine Ducs auch mit dem Gesichtspunkt, was ich an dem Moped selbst beheben kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Mensch würde auf die Idee kommen, bei Coca Cola nach dem Rezept zu fragen! [emoji3]

Gruß, Klausi !

Klausi...was ist denn das für ein Vergleich? Ne Cola trinkst und gut is...die kannst nicht reparieren! Wir wollen ja nicht die Unterlagen zur Herstellung der neuen V4 sondern eben nur die Anleitung gewisse Reparaturmaßnahmen selbst zu machen. Ich stehe da schon einen Unterschied

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...die wollen Dir sozusagen "Bike-as-a-service" verkaufen. Du blechst und dafür kriegst Du ein funktionierendes Motorrad hingestellt. Mehr hat Dich nicht zu interessieren.

Wer die Details der neuen V4 wissen will der kauft eine, pflückt sie auseinander und analysiert jedes Teil. Ich bin mir sicher dass das genauso von der Konkurrenz gemacht wird. Bei den Dosen ist das jedenfalls üblich; jeder weiß es. Und für einen Hersteller ist es sicher kein Problem an eine legale Lizenz für ein Werkstatthandbuch eines Konkurrenzprodukts zu kommen.

Blöd nur dass viele Ducati-Fahrer quasi dafür leben dass sie ihr Bike in- und auswendig kennen und jedes Detail selbst optimieren können...

Kai

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Pimpertski zu meiner 998 hab ich es vom Verkäufer dazu bekommen. Gibts wohl noch bei Stein Dinse...

Wenn du ein spezielles Kapitel brauchst dann meld dich per PN, da wird dann geholfen:::::;)

 

Ansonsten finde ich es lächerlich was Ducati da für nen Aufstand macht. Die Dinger sind so komplex zusammen geschraubt dass es ohne WHB fast nicht mehr möglich ist.

Alleine schon bei der 1299 nen Scheibentausch, damals noch ohne WHB, hat ja nur knapp 4 Stunden gedauert eh ich alles auseinander und wieder zusammen hatte. Die 998 ist ja schraubertechnisch echt nen Traum dagegen, 10 Schnellverschlüsse und schon ist die Verkleidung ab::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BellundDonner Danke, da werde ich ggf. darauf zurück kommen. Bei Stein Dinse hatte ich das gesehen, die wollen einen Zwanni für das gebundenen Exemplar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden