1299 Motor startet schlecht

17 Beiträge in diesem Thema

Hallo Forum

Seit dieser Saison hat meine 1299s mühe beim starten wenn der Motor warm ist. Bei kaltem Motor kein Problem, ist er warm brauche ich immer 4-5x Ich warte auch immer nach einschalten der Zündung bis die Benzinpumpe Druck aufgebaut hat (macht sie doch, oder? :huh: dieses „pssssssssst“ beim einschalten).

Woran kann das liegen? Geht mächtig auf den Sack an der Tanke wenn der Bock nicht will :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine 1299s lies sich am Anfang auch nicht optimal starten. Sie sprang beim ersten mal an, allerdings erst nach einigen Umdrehungen. Damals wurden die Drosselklappen synchronisiert und alles war wieder ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Forum

Seit dieser Saison hat meine 1299s mühe beim starten wenn der Motor warm ist. Bei kaltem Motor kein Problem, ist er warm brauche ich immer 4-5x Ich warte auch immer nach einschalten der Zündung bis die Benzinpumpe Druck aufgebaut hat (macht sie doch, oder? :huh: dieses „pssssssssst“ beim einschalten).

Woran kann das liegen? Geht mächtig auf den Sack an der Tanke wenn der Bock nicht will :angry:

Hm. Das macht meine auch. Ich dachte, das muss so. Ich werde es also bei der nächsten Inspektion ansprechen.

Gruß, Roland

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mann, hatte das gestern auch zum ersten Mal. Nach dem tanken, 6-7 Mal versucht bis sie ansprang. Ist ganz schön ätzend...alle außer um schon kräftig am lachen :angry:. Nur ich nicht! Da werde ich wohl auch mal zum Händler gehen müssen...finds aber krass, wenn nach ca. 3500km die Drosselklappen synchronisiert werden müssen!?? Haben das Problem nur so wenige?

Gruß, Dario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HAtte ich an meiner 899er am Anfang auch ... wurde immer schlimmer. Dann lief aufeinmal "n paar Tröpfchen" Benzin über den Überlauf unten ab. Das wurde dann auch immer schlimmer .... Es floss! Hat sich dann herausgestellt, dass die Einspritzdüse einen 'weg hatte. Ducati hat aber die komplette Einspritzanlage vom stehendem Zyl gewechselt (Garantie)... Seitdem ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Hitze kommt es auch schon mal vor, dass das Benzin "kocht". Dann gibt es erst mal nicht ausreichend Sprit. Merke es wenn ich losfahren will, und es ruckelt die ersten Meter. Sollte dann aber sauber laufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurde gesagt,dass ich dann die Zündung nochmal ausmachen soll dann sollte es funktionieren.Werds beim nächsten Mal versuchen. Kann wohl beibder Hitze sein, dass der Sprit zu sehr verdampft!? 

Komisch ist,dass ich immer noch,bei dem heissen Wetter, nen brutalen Unterdruck im Tank habe. So sehr,dass ich den Perormance Tankdeckel wirklich brutal schwer hochbekomm und immer rüttel bis ich nen Spalt habe und der Druck sich ausgleicht. Entlüftung kann es laut Werkstatt nicht sein, da sonst die Karre nicht richtig laufen würde!? 

Weiss da wer was zu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hei

War vor zwei Wochen mit meiner 1299er in Frankreich im Urlaub.

In der Bruthitze im Süden Ardeche-Mont Ventoux-Verdon-Seealpen und dann über die Französischen Alpenpässe zurück.

Nicht einmal ein Problem wegen der hitze gehabt.Auch keine Startprobleme.Obwohl ich auch mal in der Mittagshitze zum Duc-Dealer in Nizza fahren musste.

Mein Kumpel brauchte ein Ersatzteil für seine Pani V4.Durch Nizza Innenstadt hat die Kiste gekocht.Die V4 hatte da eher ein Hitze Problem.Bei gezuckel durch eine Stadt oder so, war die immer bissle bockig.

Grüßle von Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine 1299 sprang auch immer sehr schlecht an, meine 899 wiederum sofort!

Ich habe meine 1299 vor kurzer Zeit abstimmen lassen und seitdem springt sie wesentlich besser an, trotz der aktuellen Hitze. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde mir mal Gedanken übers Abstimmen machen.

Vorgestern keine Probleme mitm Anspringen gehabt, aber der Dreckstank lässt mich noch ausflippen. Direkt nach dem Fahren Deckel aufgedreht, spritzt mir das 98OZ bissl entgegen. Wenn der Hobel dann in der Garage über Nacht steht, bekomm ich den Deckel kaum runter(hausfrau) #Dreckskackebock

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann doch nur was mit der Tank-Be-Entlüftung nicht stimmen. Ich hätte Bedenken, dass mir der Motor hops geht, weil er wegen des Unterdrucks zu wenig Sprit kriegt.

Vielleicht deshalb auch das schlechte Anspringen?

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@max.speed Habe morgen Mittag nen Termin bekommen, werde dann nochmal schreiben was Ducati sagt...bin gespannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8/12/2018, 1:11:27 schrieb DaRio:

Werde mir mal Gedanken übers Abstimmen machen.

Vorgestern keine Probleme mitm Anspringen gehabt, aber der Dreckstank lässt mich noch ausflippen. Direkt nach dem Fahren Deckel aufgedreht, spritzt mir das 98OZ bissl entgegen. Wenn der Hobel dann in der Garage über Nacht steht, bekomm ich den Deckel kaum runter(hausfrau) #Dreckskackebock

Das hatte ich bei meiner 1299s auch mal. Das kommt davon wenn der Mechaniker die Tankentlüftung bei der Tankmontage einklemmt. Das muss man bei Watungsarbeiten immer mal wieder sagen. Hatte das schon öfter. Wegen so einen Scheiß muss man dann wieder hin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe,dass es das ist. Weil dann muss ich schon nix bezahlen...oder bekomm doch ne Rechnung weil sie es auf meine Eigenmontage vom Tankdeckel schieben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ob der Motor jetzt besser startet werd ich noch feststellen müssen ABER mein Über-und Unterdruck im Tank ist erledigt. Es war der Entlüftungsschlauch. Der war geknickt, von Werk! Hobel läuft jetzt iwie ruhiger und sie hängt besser am Gas(dance)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden