Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Sporadische Startprobleme

44 Beiträge in diesem Thema

Also gestern noch ausgelesen. 

Von den Zündspulen gab es nichts. Lediglich der Fehler U1703. 

Hab dazu nicht viel gefunden soll aber DTC sein. 

Kennst sich damit jmd. aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich leider nicht. Auch das WHB kennt den error nicht. Aber @idaka hatte den Fehler wohl auch schon. Ich habe ihn hiermit angefunkt...

Viel Erfolg

David

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Funke angekommen ::::::D

U1703 steckt in nahezu jeder SF.Muss meines Erachtens ein kurzer Aussetzer des DTC Steuergerätes sein.Man kann den Fehler provozieren,indem man das DTC absteckt,und die Zündung ein/ausschaltet.

Negative Folgen des Fehlers könnte ich nicht feststellen.

Bei weiteren Forschungen habe ich festgestellt,das es in den DTCs verschiedene Software Versionen gibt.Wieviele und was geändert wurde,könnte ich nicht rausbekommen.

Ich selbst fahre momentan ein DTC aus einer 2013 er SF,also letztes Baujahr,kein U1703 mehr aufgetaucht.

Mehr weiß ich leider (noch) nicht.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte man bei Bedarf die Software auf ein anderes Steuergerät überspielen oder braucht man ein neues? 

Wenn das DTC ausgeschaltet ist sollten die Symptome doch weg sein wenn’s der Auslöser ist?

Ich denke mal wenn das DTC nen Bäcker hat könnte es ja sein das es einfach so reinregelt und Zündung zieht. 

Somit würden sich meine Probleme lösen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht,das DTC der Auslöser Deiner Probleme ist.

Du kannst das Modul auch zum Test abstecken,ausser Fehler im Display passiert da nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Display war der Fehler garnicht. Nur beim Auslesen. Im Display war allgemein während der ganzen Misere kein Fehler. 

Also doch eher Zündspulen, Kerzen und Kabel prüfen?!

TPS ist raus. Der hat in JPDiag ordentliche Werte angezeigt. 

Evtl. Lima-Regler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So weiter gehts. Also die beiden Fehler der Zündspulen kommen scheinbar nur wenn man wirklich fährt. Im Stand laufen lassen provoziert den Fehler nicht. Der U1703 kam bis jetzt nicht mehr. Wirklich Symptome sind mir auf die kurze Probefahrt nicht aufgefallen.

IMG_9559.thumb.JPG.165fe86aeb2b2ab2d401a

Hier die Werte bei Zündung an und bei laufendem Motor. Luftdruck scheint mir plausibel zu sein und auch sonst alle Werte.

(Btw. welcher Sensor misst den Luftdruck?)

TPS ist leicht daneben.

IMG_9560.thumb.JPG.a721e18ec6be28a3eaf9aIMG_9561.thumb.JPG.7aaf14a271a7a338b4f59

 

Zum TPS Reset. Ich dachte eigentlich ich hab das mit IAW Diag schonmal gemacht, aber irgendwie gibts die Option nichtmehr :(

IMG_9562.thumb.JPG.80793ad75dd54198c1aab

 

Könnte mir jmd sagen was ich da falsch machen zwecks TPS - Reset.

Oder hab ich hier einfach nur das falsche "Bike" ausgewählt?!

Es gibt nämlich 5 verschiedene IAW5AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja,falsche Auswahl.

Die Auswahl richtet sich nach dem TPS-Typ.

Du hast den PF3C gewählt, richtig ist PF2C.

Dann sollte auch der TPS Reset erscheinen.

 

Was mir noch auffällt:Der CO Trimm Wert erscheint mir sehr niedrig.SF ohne Lambdasonde die ich kenne,haben hier alle einen Wert von 20 + X.

Aber diese Aussage bitte mit Vorsicht genießen....zum korrekten einstellen brauchst einen Gastester.Ich Dreh den CO auf ca. 4,5% vor Kat,da laufen die Motoren meines Erachtens am besten.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also TPS Reset ging. 

Wegen CO Trim warte ich mal auf die Antwort vom Deussen.

Ansonsten werd ich jetz mal Kerzen, Spulen und Lima Regler wechseln.

Hab auch noch ne zweite ECU zum testen da.

@ducSF meinte im schlimmsten Fall kann’s auch der Kabelbaum sein. Also hab ich den soweit es geht optisch auf defekte Kabel untersucht und auch was gefunden. 21001F20-49F0-4DC2-9E0C-D42B77B74530.thu

Das ist die Relaiseinheit wenn man das so nennen kann. Das schwarze Kabel lag an der ECU an und ist durchgescheuert. Kann’s daran liegen?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden fall! Kann auch sein dass die ECU jetzt n Treffer hat. Hfftl war die Fehlersuche erfolgreich (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das schwarze Kabel dürfte Masse sein.Am ECU Gehäuse liegt ebenfalls Masse an.Da passiert der ECU gar nix.Du kannst auch +12V ans Gehäuse der ECU jagen,es fliegt nur eine Sicherung.Enpfindlich ist die nur bei Verpolen der Versorgungsspannung oder der OBD.

Das ist nur angescheuert,oder durch? Wenn's nicht durch ist,ist es vermutlich nicht die Fehlerursache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fällt grade noch was auf. Vor der Tour hab ich die Riemen tauschen lassen. Ich hab das nur im Vorhinein ausgeschlossen, da es ja kein mechanisches Problem ist. Hab nur grad überlegt ob es evtl doch an verstellten Steuerzeiten liegen kann?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...Steuerzeiten verstellen sich nicht "sporadisch". Entweder die stimmen oder nicht. Und wenn sie nicht stimmen läuft das Ding wie ein Sack Nüsse. Immer.

Bei einem Riemenwechsel können sich die Steuerzeiten nur um ganze Zahnbreiten auf den Riemenrädern verstellen. Da musst Du eher Angst haben dass es gleich paar Ventile krummhaut... Dann läuft der eigentlich gar nicht mehr.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0