Jump to content
  • Erster Schritt hier!

    Nach erfolgreicher Anmeldung/Registrierung hier im Forum erwarten wir als ersten Beitrag eine vernünftige Vorstellung im Newbie Forum.

    Zum Newbie Forum gehts HIER

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. VE

    Ölsieb Schrauben / Deckel 1098

    So, habe längere Schrauben genutzt (Gegi - Danke für den Hinweis). Ist mir dann auch aufgefallen, daß die Schrauben sehr kurz waren. Aber jetzt ist es fest und hoffentlich auch absolut dicht... Gruß vE
  3. Wie auf allen Strecken und Serien dreht sich auch bei uns kein Rad. Unser Training in Mettet mit Panther Racing ist in den Juli verschoben, das Ducati Club Race in Assen abgesagt, der Zünd in den Mai Termin in Oschersleben mit Artmotor wird am 20.04. entschieden, alles andere als eine Absage würde mich überraschen. Also sind wir im Juni mit dem Festival Italia, was auch in Oschersleben stattfinden soll. Allein mir fehlt der Glaube. Pessimistisch fürchte ich das dieses Jahr gar nichts geht und wenn dann vielleicht das Biketoberfest im September. Warten wir ab, wie sich alles entwickelt. Auch aus Irland gibt es aktuell keine Informationen, die scheinen jetzt auch andere Sorgen zu haben. Ob unsere Sponsoren in 2021 weitermachen kann ich mir kaum vorstellen, wenn der Shutdown noch länger anhält und davon gehe ich stark aus. Verrückte Zeiten.
  4. komme grad aussen verschwörungskeller 😁 https://connectiv.events/corona-und-defender-2020-system-reset-und-europas-befreiung-vom-deep-state-im-gange/
  5. Ach ja! Und irgendwie am Thema Coronakrise und die wirtschaftlichen Folgen vorbei . . . Da kann ich ja morgen nochmal gaaanz ausführlich! Gruß, IG Bau Steine Erden !
  6. Das zeigt doch nur was passiert wenn der entfesselte Kapitalismus regiert. Deutschland war mal ein Sozialstaat mit sozialer Markwirtschaft, und bewegt sich in die gleiche Richtung wie die USA. Stichwort bei den Renten usw. „Selbstverantwortung“ , Krankenkassen das gleiche, Stichwort „Eigenverantwortung“ - allgemein „Private Vorsorge“ genannt - all das soll die Arbeitnehmer/Bürger in die Arme der Investoren treiben, Börse, Banken, Versicherungen - die ihnen dann in einer Krise erzählen, „Ja sorry, von Deiner Kohle ist nichts mehr da“ ! Nee, ist natürlich klar - das Geld ist ja nie weg, das hat nur ein anderer (Investor). Pflegeversicherung das gleiche Problem, reicht hinten und vorne nicht, und selbst wer einigermaßen was zusammen hat, wird am Lebensende ausgeplündert für ein Zimmerchen mit wahnsinnig leckerem Essen . . . Wo die Gewinne der Krankenhausgesellschaften und Seniorenheimketten hingehen weiss wohl jeder, anderenfalls s.o. ! Die Skandinavier machen ja vor dass es auch anders geht. Da zahlt man eben ordentlich Steuern und Konsum kostet auch - was aus mehreren Gesichtspunkten wohl auch nicht verkehrt ist - aber der Staat kümmert sich tatsächlich. Dass in D eine extrem wirtschaftsfreundliche Partei fast durchregiert, auch mangels Alternativen, klar - macht sich jetzt eben nicht mehr schleichend bemerkbar, da kommt das System „Sozial“Staat an seine Grenzen. Wenn es der Wirtschaft gut geht, geht es nicht unbedingt den Bürgern gut, dafür ist der Staat aber nun mal da und dafür werden die Abgeordneten auch gewählt. Wenn ich dann die teilweise dummen und teilweise wirtschaftsopportunistischen MinisterWitzFiguren sehe, denke ich manchmal ich bin in einer schlechten DokuSoap. S.g. „Arbeitnehmerüberlassungen“, also Leiharbeiter - die Firmen hat man damals noch als „Seelenverkäufer“ betitelt - das trifft es wohl auch eher. Der Ruf solcher „Firmen“ war unter den Arbeitern unter aller Sau. Und das nicht ohne Grund. Heute sind das etablierte Firmen. Das sagt vieles. Anständiger Lohn für anständige Arbeit zu anständigen Bedingungen! Das ist für viele in D zum Glück noch Realität - aber für ganz viele leider nicht! Einige davon sind IM MOMENT „Systemrelevant“. Danach wischt man sich mit ihnen wieder den Arsch ab. (sagte ich schon) Guts Nächtle! 💋
  7. Wer weiß....die Inflation kann kommen und dann wird es wahr !
  8. Mache ich im Moment sowieso, bei den Preisen für Toilettenpapier!?!
  9. lunschi

    Alte Fotos

    ...Kleinkraftrad - da war nicht dran zu denken, Mokick war das erreichbare Maximum... GTS 50! Dann mein erstes "Motorrad"- eine KS 175 - zickig aber schnell. Kai
  10. Hohe Acht

    Alte Fotos

    Die K50 RL hatte ich auch aber mit Speichenräder 😍
  11. Wird so kommen. Und zur Zeit regen sich einige über die Soforthilfe für Solounternehmer auf, was für manche von denen nur der vorgezogene Hartz 4 Bezug ist.
  12. Schaut Euch mal bei flightradar24.com die Flugbewegungen über den USA im Gegensatz zu Europa an, der Trump hat es noch immer nicht gerafft...
  13. Vor allen Dingen Aktiengesellschaften, die sollten aber generell nichts bekommen !! Warum sollte jedem klar sein...
  14. didsches

    Alte Fotos

    Eins noch von Hockenheim
  15. Und ich bin mir sicher, dass grosse Firmen noch einige Erleichterungen erhalten werden.
  16. turbostef

    Umbau V4R Renne

    Da steht v4r termi Warst du in Italien?
  17. didsches

    Alte Fotos

    So, hier nun paar Bilder von 1975 - 1981.
  18. Herzlich willkommen bei den Bekloppten!!
  19. Der Corona Soli wird kommen, bzw. der bisherige wird doch nicht abgeschafft, sondern noch erhöht !
  20. Seh ich im Grunde auch so, nur werden einige, als Arbeitslose, darunter leiden. Und am Ende der kleine Arbeitnehmer mit seinen Steuern die Zeche zahlen müssen.
  21. Ich arbeite beruflich viel mit Masken, die Einzigen die dicht sind, sind die Silikonmasken z.B. von 3M mit Wechselfilter, alle anderen Einwegmasken sind nie zu 100 % dicht, Das Problem ist die Abdichtung durch den Filterstoff, er schmiegt sich nicht genau an das Gesicht an !
  22. Das nun alles mal ein bissl runter kommt ist schon ganz okay, dieser Urlaubs,- und Vielfliegerwahn z.B., hinzu kommt noch die totale Überschuldung im Immosektor, dann der Neukaufwahn, obwohl vieles noch nicht defekt war etc. ... Es war halt vieles überhitzt...
  23. Bei dem Masken-Thema für die breite Bevölkerung geht es nicht um den Eigenschutz! Es geht darum, sein Umfeld vor sich zu schützen. Infizierte können so nicht mehr so leicht andere anstecken, weil Tröpfcheninfektion unterbunden ist. Wenn alle also einfache Masken tragen, dann ist jeder geschützt. Wenn nicht alle Masken tragen, kann man sich selbst mit FFP2/3 schützen. Sollte man aber nicht, da die Teile für die Mediziner vorgehalten werden sollen.
  24. Leitwolf

    Umbau V4R Renne

    Vor allem Drehmoment unten rum harmonischer.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...