Jump to content
  • Erster Schritt hier!

    Nach erfolgreicher Anmeldung/Registrierung hier im Forum erwarten wir als ersten Beitrag eine vernünftige Vorstellung im Newbie Forum.

    Zum Newbie Forum gehts HIER

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. grnightz

    Umbau V4R Renne

    Also ich hab hier schon den Umbau Thread gesehen zur V4. Und wie ich schon manch einer im Fahrwerk Thread gelesen habe bin ich gerad ne Liste am erstellen was ich alles für den Umbau brauche. Jedoch weiss ich nicht ob alle teile die im V4 Thread besprochen wurden auch auf die R passen. Und naja jede Seite einzeln durchblättern und gucken was dafür passt ist auch etwas mühsam . Ich dachte mir ich erstelle eine Liste von allem was mir so einfällt und wenn jemand zu einem oder mehreren Teilen nen Link dahinter schreiben kann mit dem er gute Erfahrungen gemacht hat und auch auf die R passen + noch die Liste ergänzen kann falls ich was vergessen habe, wäre ich sehr Dankbar. Also fangen wir mal an : -Racing Verkleidung von ducati -Lenkerstümmel (welche?) -Kühlergitter (hab schon eins von CNC Racing) -Seiten rutscher slider (hab ich welche von CNC gesehen überzeugen mich nicht voll. Bessere alternative?) -Lenkanschlag schützer (welche?) - Tankschutz (noch nix gefunden für die r 😕 ) - Slider für Vorderradgabel und hinten (vllt rizoma?) - Fussrastanlage (Rizoma oder Cnc racing? oder was anderes)? - wahrscheinlich Mupo Cartridge - Gb Racing abdeckungen schon bestellt - Ritzel (wenn ja welche?) - Racing Sitzbank von ducati (sinnvoll?) - Bremse (??) Ja das ist erstmal alles was mir eingefallen ist. Also bitte hinterschreiben was ihr von welcher marke bzw link als gut empfindet und passt. Und gegebenenfalls falls ich was vergessen hab ergänzen. Dann kann das Weihnachtshoppen los gehen :D. Vielen Dank für eure tolle Hilfe immer!
  3. EG1

    Arrow SlipOn V4

    Oben auf den Bildern war noch die blaue Schutzfolie auf den sonst gelben Arrow Blechlogos drauf...denk dran die abzumachen- brennen sonst ein 😊
  4. Ist wirklich fantastisch gemacht- wie fast alle evotech Sachen. Komplett um die 500€ mit Kette.
  5. Ist doch Wurscht woher man kommt ob Deutschland oder Schweiz....... es gibt immer Leute die Positionen besetzen die der eine oder andere für fragwürdig erachtet was sicher auch teilweise gerechtfertigt ist aber geschenkt bekommt weder hier oder im Ausland jemand eine Qualifikation die Frage ist doch welche Ansprüche gestellt werden bzw. welche persönlichen Ansprüche man hat da es heutzutage mehr denn je um die Kohle geht kann sich kaum ein Betrieb leisten wollen Sachen zu bauen die billiger und fertig weiterverkauft werden können danach folgt dann die angepasste Ausbildung des Nachwuchses und schon sind wir da wo wir aktuell rumdümpeln heute wird nicht mehr gezielt repariert sondern Einheiten gewechselt ich frag mich auch manchmal ( aus anderer Sichtweise sicher arrogant)was und ob manche Kollegen so studiert haben
  6. Stephan

    Arrow SlipOn V4

    Sorry dann hab ich es falsch verstanden Alter...
  7. Kleinkinder und Hunde bis 35 kg sind anvisiert https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=fJ8LTe0R_1U&feature=emb_logo
  8. Sorry aber ich muss mal mein Senf dazu geben zu Euren Meister im Handwerk Ich lebe und arbeite in der Schweiz habe eine 4 jährige Lehre als Schreiner absolviert und bin dann nach der Lehre in den Betrieb meines Vaters arbeiten gegangen. 15 Jahre im Betrieb meines Vaters ohne grössere Weiterbildung habe ich übernommen. bin Seit 5jahren auch im Vorstand des Schreinermeisterverbandes Letztes Jahr habe ich einen deutschen Schreinermeister eingestellt Sorry aber das wahr ein Witz Der konnte null und nichts, vom Handwerk hatte er keine Ahnung der hatte aber 10Jahre mehr Erfahrung als ich Fertigprodukte wie Türen und Küchen aus der Kartonschachtel montieren das konnte er, aber heimische Hölzer kennen gleich null. Maschinen bedienen und Bankarbeiten null Fazit Meister hin oder her scheiss egal ob Diplom oder nicht wir brauchen Leute die biss haben und freude am Beruf. Aber über den deutschen Meister in gewissen Berufen kann ich nur lachen wen ich seh was ihr zu uns in die Schweiz schickt
  9. achso, dachte du glaubst mir das jetzt nicht... , hab dein text dann falsch verstanden,, ja sicher das mit dem tacho ist so ne sache.. , echte..naja so ca max 275 würde ich sagen,
  10. Dr. Nos

    Arrow SlipOn V4

    ich meine die arrow der 701 husky (zubehör anlagen, oder von was renden wir hier, alter...)
  11. ...ich sag ja nicht dass der Tacho das nicht angezeigt hat. Die gehen halt vor ohne Ende. Geh mal von 8 - 10% Voreilung am Tacho aus. Eine normale Standard-1198 geht laut Tacho über 300. Tatsächlich sieht die Rechnung aber genauso aus wie für die SF (siehe oben). Kai
  12. Was ein Glück das ich keine Gören hab, mir kanns egal sein, was aus dem ollen Planeten wird
  13. Also ich kann da fürs KFZ-Gewerbe sprechen. Meister sind nicht gleich die mit den meisten Kenntnissen..... Selbst bei mir im Jahrgang haben 5 Leute direkt ihren Meister hinterher gemacht nach der Ausbildung, ohne Pause.. Davon 3 auf Anhieb bestanden. Ich selber war immer sehr schlecht in der Schule, in der Berufsschule wurde es besser, aber weit entfernt vom guten Musterschüler. War nie der schlauste, hatte am Anfang meiner Lehre zwei linke Hände.... Trotzdem haben scheinbar meine Vorgesetzten irgendwas in mir erkannt, was ich selber verloren geglaubt habe. Jetzt bin ich schon über 4 Jahre Geselle und mache mittlerweile alles, von einem Service am Smart bis zur Diagnose am großen Actros. Nicht jeder Mensch ist vom Hause aus gut geformt, nicht jeder kann sofort der Überflieger sein und nicht jeder ist sofort eine super Arbeitskraft für wenig Geld. Man muss den jungen Leuten, eine Chance geben. Klar gibts genug Nieten, aber wenn man es nicht versucht, findet man auch nicht die Rohlinge. Aber dennoch, bescheißen ist ein Nogo!
  14. Das Thema hatten wir hier schon 1.000.000 mal. die einen spannen in die Feder und hatten damit noch nie Probleme, die anderen nur über die Achsen und bekommen ihre Diva auch heile zur renne.
  15. grnightz

    öhlins FGR 300/301

    ok vielen dank bin dann jetzt um einiges schlauer wird wahrscheinlich auch die mupo werden? Kann mir jemand sagen was es damit noch auf sich hat? https://www.ohlins.eu/de/products/motorcycle/fgrt-214--4198/das ist doch diese FGRT die @Leitwolf meinte oder nicht?
  16. VE

    Befestigungsösen für Transport

    Ich hatte mal gelesen, dass es besser ist in die Federn zu spannen - natürlich nicht zu krass..
  17. Oh - Satan!!! Da sind sie die Klimakatastrophenleugner!!! Himmelhilf! Kai
  18. am crank seine 1098 F geht auch 292 kmh , das ist mit sicherheit nix seltenes hier im forum. laut tacho halt,
  19. hi, ja sicher, war normal laut tacho, autobahn.. 292 stand auf meinem tacho. keine ahnung was jetzt davon echte übriegbleiben..
  20. Aus dem Grund haben jetzt auch laut der Zulassung alle V4 ab 2020 die Winglets dran.
  21. ...das halte ich für ein Gerücht. Mit der Aerodynamik eines mehr oder weniger unverkleideten Motorrads brauchst Du über 250 PS um überhaupt an die 300 km/h ranzukommen. Und Deine 292 waren bestimmt Tacho oder? Wenn die 1098 SF mit Originalübersetzung im 6. Gang bei 10500 rpm in den Begrenzer geht sinds theoretisch 291 km/h; abzüglich 2 - 3 % Schlupf bleiben noch 281 km/h übrig. Und - war sie am Begrenzer? Nein. Also bist Du tatsächlich vermutlich nicht mehr als höchstens 270 km/h gefahren. Willkommen in der Realität. Kai
  22. schon klar aber auch meine 12er ist eine V2-Panigale und er schrieb "momentan träume ich von der V2 Panigale" - wobei ja nicht unbedingt die neue gemeint sein muss . Ist aber ja auch egal.
  23. Ja das hab ich gelesen, ich bezweifle jedoch dass der Hersteller primär auf Hundebesitzer setzt.
  24. Kann dann bei einem Schäferhund aber fast schon zur Überladung führen.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...