Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Scheiß dir nicht ins Hemd @Julian und hol dir ne Maßkombi von PSI dafür steht der Leitwolf mit seinem Namen. Werde ich auch im Winter machen.
  3. Ciao Champions! 😀 Erstmal vorab, ich bin ja wirklich noch Rennstreckenneuling, habe letztes Jahr meine ersten Gehversuche gemacht und gehe dieses Jahr das im Kreis Fahren etwas "ernsthafter" an. Dieses Jahr standen/stehen Spreewaldring, Groß Dölln, Oschersleben, Sachsenring und Most im Kalender. OSL, SaRi und Most zum ersten mal. Ich habe mir vom Olaf (711 Suspension) mein Fahrwerk einstellen lassen und bin jetzt bei folgendem Setup: Da ich einfach zu schwer bin, ist sowohl die Gabel als auch das Federbein sehr weit vorgespannt. Also kräftigere Federn rein, dann noch ein "dickeres" Öl damit die Zugstufe an der Gabel vom Einsteller wieder etwas in die Mitte kommt und gut. Federn 120€, anderes Öl 20€ und dann noch die Feder hinten, alles zusammen 250€ und dann passt das schonmal grob - dachte ich in meinem Halbwissen ... Jetzt hab ich mir erklären lassen müssen, dass das mit dem Closed Cartridge System der Marzocchi Gabel alles gar nicht geht. Alternative wäre halt Cartridge wechseln und anderes Federbein - Kostenpunkt etwa 2500€ 😱 Jetzt muss man vielleicht kein Öhlins nehmen und es gibt ja noch den Alain aber irgendwo um die 2000€ - 2500€ wird sich das wohl trotzdem bewegen... Damit ist das ganze vorerst für mich gestorben. Gibt es da keine andere Möglichkeit?! Was mich noch interessieren würde, kann man die Komponenten auf ein anderes Motorrad mitnehmen? Danke schonmal an die Fahrwerksgurus! 👍
  4. Alles kloar! Liste liegt @home! Gebe das jedenfalls so weiter Axo: samstags sind meist so gegen 9 1/2 10 losgedüst
  5. sehr sinnvolle Investition, der originale Sitz ist ne Katastrophe!
  6. khe91

    Auspuff gerissen

    Gestern war ich dran ... Schweissnaht um den Kruemmerstopfen ausgebrochen ... kreisrundes Loch im Kruemmer 😤 V4S Produktionsdatum 04/2018
  7. Wie gesagt, das funktioniert einwandfrei. Habe den Fahrer bislang immer gefunden, waren vermtl so 10x dass ich mir das Paket geholt habe. Ich vermute dennoch trotzdem, dass die Dispositionen der Versender Ihre Fahrer tracken um zu wissen wo die sind. Nur lässt DPD den Kunden daran teilhaben
  8. Sepp

    Bike reinigen

    Gibt auch Leute die fahren Motorrad nicht nur bei trocken Wetter und 25 Grad zur Eisdiele. Da kann es vorkommen dass man in Regen, Baustellen, unbefestigte Straßen gerät. Da bringt dann n Trockenshampoo nix, da muss dann Wasser ran. Wenn davon n Motorrad kaputt geht soll verrecken
  9. Nein aber ich fahre in der Regel zur Allgut Tankstelle und nehme was mir dort zur Verfügung steht, im Rucksack habe ich Mikrofasertücher, Felgenreiniger etc. dabei aber um den Grundschmutz runter zu kriegen hält halt der "Hochdruckreiniger" der Allgut her, danach gehts in Schatten und dort wird abgeledert und fertig gereinigt. Nicht jeder hat Haus mit Garten
  10. Julian

    Bike reinigen

    fahren wir alle Motocross dass mit eine hochdruckreiniger den dreck weg muss oder was verstehe ich nun falsch ...?😃
  11. Kannst Du normalerweise nicht. Denn die Sendung kann nur in einem sehr begrenzten GPS-Bereich um die Empfänger-Adresse ausgeliefert werden. Qualitätssicherung. Nachdem ... ... doch einiges anhanden kam. ... einige Fahrer (verschiedenster Anbieter) so gestresst waren, dass sie Pakete schlicht "entsorgt" haben, um auf ihre Zahlen zu kommen. Mittels Live Tracking kann der Zusteller natürlich auch zentral überwacht werden. Man kann jeden 5-Minuten-Stop beim Bäcker nachvollziehen. Hat wie immer 2 Seiten ..
  12. tja, wenn es jetzt einen Händler gebe, der dir das Teil zuschicken könnte... oder ggfs nen Regler und ne Hauptsicherung. das würde ich versuchen 🙂 Lieferzeit ist in der Regel 2-3 Tage
  13. Weis nicht was alle immer dagegen haben mit nem Hochdruckreiniger zu arbeiten, man soll ja nicht aus 5cm auf die Lager zielen... aus 1-2 Metern Entfernungen und mit nem Strahl der durch auf/ab-Bewegungen "gebrochen" wird, ist denke ich noch keinem Bike was passiert. Ich persönlich lasse das Cockpit einfach aus und spare die Reifenregion aus, bei dem Rest sehe ich da keine Probleme.
  14. Also bei mir klappt das alles gut mit den großen Versendern außer Hermes.Das sind die letzten Gangster und ausbaden muss bei uns hier das arme maximal pigmentierte Schwein von Fahrer. Der gurgt hier manchmal noch um 21 Uhr rum und das für nen Hungerlohn. Moderne Sklaverei.
  15. So ist es, auch ich bin durch das Live-Tracking schon aus Prävention vor die Türe und habe mein Paket dort angenommen, finde ich absolut in Ordnung und ist kein Problem für mich. Hauptsache ich krieg meinen Scheiß, manchmal wartet man eben nicht auf ein paar Hosen sondern auf Dinge die wichtig sind und die würde ich gerne empfangen ohne 3 Tage Leerlauf weil das Paket hin und her geschickt wird etc.
  16. Ursprünglich waren beide Tage geplant, aber vor ca. 6-8 Wochen habe ich dir mitgeteilt, dass ich leider erst am Samstag kommen kann 😊
  17. Kurze Ergänzung zu DPD: Bei DPD gibt es nach Eingabe der Sendungsnummer das Livetracking. Das funktionierte bislang wirklich gut, sogar so gut, dass ich den Fahrer unterwegs bei sehr eiligen Sachen abfangen konnte. Das bietet sonst keiner. Erspart einem auch das Warten am Fenster...
  18. Das waren Durchschnittswerte. Da stimmt die Rechnung per Definition. So ganz frei sind die Zahlen übrigens nicht aus der Luft gegriffen. Packstation gilt nur für DHL. Wenn man dann von DHL, hermes, DPD, UPS, GLS, UPS transoflex oder wem auch immer ... was geliefert bekommt, müsste man zur Schnitzeljagd ausrücken? Ist dasselbe in grün wie die Lieferung an die Haustür - nur halt genau umgekehrt. Der Preiskampf in dieser Branche ist grausam. Aber wer von hier verschickt denn seine Teile mit UPS? Denn das ist in etwa der "Premium-Service", den sich hier der eine oder andere wünscht. UPS ist auch so ziemlich der einzige Laden, bei dem die Fahrer fest angestellt sind. Kein lausiges Sub-Unternehmertum.
  19. Guten Tag miteinander, ich bestelle so gut wie alles im Internet, die Aussage der Kunde ist nicht bereit ein höheres Beförderungsentgelt zu zahlen ist falsch da der Kunde keinen Einfluss auf die Versandkosten und zumeist Versanddienstleister hat. Mir wäre es ziemlich egal wenn ein Paket 2 Euro mehr kostet wenn die Gewissheit besteht dass das Paket wohlbehütet termingerecht eintrifft. DHL ist bei mir erste Wahl, habe eine Absprache zur Ablage mit denen und dort finden sich alle Pakete, Zettel im Briefkasten, keine Schäden, perfekt. Den DPD Mann kenne ich mittlerweile auch, da die Paketboten wissen dass bei uns im Büro immer jemand ist der Pakete annimmt für die Nachbarn, das funktioniert. Obwohl ich in Bonn wohne haben wir keine Packstation in der Nähe, die nächste ist 15 Minuten entfernt, zu Stoßzeiten können es auch 40 sein. Keine Alternative. Ich verstehe @KugelfischEsser gut, vor Gericht wird man bestenfalls auf Affekt plädieren können, die Karten sind schlecht. Aber Kurzschlüsse gibt es und wir alle kämpfen damit. Dafür tragen wir dann auch die Konsequenzen, insbesondere wenn Dritte geschädigt werden, egal wie sehr sie es verdient haben. Ich wünsche Dir für Deine privaten Probleme alles Gute! Hoffe, dass Du bald wieder in ruhiges Fahrwasser kommst und Deine Mitte wieder findest! David
  20. Du bist doch aber schon am Freitag da?, zumindest habe ich Dich zimmermäßig so vermerkt 🙄🤪
  21. jungs, bitte berücksichtigt dass das problem an der quelle liegt und nicht "die schlecht bezahlte Vollposten...." hatte ein freund von mir der den job ne zeitlang gemacht hat. der absolute albtraum schlechthin (stress, zig pakete, pro paket wenige cent an verdienst bzw umsatz, fährst den ganzen tag herum wirst hochkaratig geschimpft, treppen rauf und runter schleppen wie die sau das alles für 2mille in monat wenn du glück hast) . Klar sucht sich jeder sein job und ausbildung aus dennoch, die jungs dort tuen mir zum teil echt leid. Aber ja, in grunde gebe ich dir recht. Ich hatte zuletzt auch eine abholtermin, hab 12h zu hause gewartet und ist keine sau gekommen. Aber wie gesagt, der drecksladen ist die Mutter, nicht die fuzzi die für die Mutter pakete wie die blöde herumschleppen....
  22. Heute
  23. Hallo aus Sardinien, was kann das sein an meiner S4RS. Hab im Herbst den Regler getauscht nach dem der durchgebrannt ist. Jetzt fliegt nach 10km wieder die 30er Hauptsicherung😨 Bin in sardinien im Hotel und das riecht nach Badeurlaub.
  24. Dann gibts da scheinbar wirklich starke Unterschiede je nach Region. Bei mir (München) ist Hermes und auch DPD okay, beide klingeln, versuchen zuzustellen und falls nicht möglich bringen sie deine Pakete bei einem deiner (wirklichen) Nachbarn unter. Ich denke alle Versandhändler haben sich mit dem Online Markt übernommen und Konditionen geboten die sie faktisch nicht einhalten können und jetzt sind die Online-Händler am längeren Hebel da die Versand-Dienstleister irgendwie mit dem Speed des Online-Markts mithalten müssen.
  25. daran überlege ich sehr....wenn auch nicht gerade gunstig hört sich so ob du nur mit andere "nicht massenhersteller" gute erfahrungen gemacht hast. Ich will niemand was unterstellen bezweifele allerdings dass die erfahrung von eine Alpinestars & Co nur annäherend vergleichbar mit andere keinere hersteller....klar, die kleine mussen sich was einfallen lassen um mitzuhalten. Darunter gehört wahrscheinlich nicht nur ein top service sondern auch ein tick dickeres leder ? wie gesagt sind vermutungen von mir, anderfall kann ich mir den "mehrwert" nicht ganz erklären.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...