Jump to content

Silberrücken

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    448
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

639 Excellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Silberrücken

  • Rang
    Rastenschleifer
  • Geburtstag 05.02.1966

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Hobbies
    :-)

Profile Fields

  • Fahrzeug
    V4R, 959 Corse

Letzte Besucher des Profils

1.579 Profilaufrufe
  1. Danke Euch beiden Lieber Gruss Paolo
  2. @Duc4Ever: Bedeutet mehr travel am Federbein bei identischer Bewegung der Schwinge. Korrekt? Lieber Gruss Paolo
  3. @Dr. Nos: Wenn dein Moped auf diesem Bild gerade steht, hast Du zu viel Öl im Motor. Lieber Gruss Paolo
  4. ...Du hast ja schon damit begonnen, für Dich zu optimieren. 😉 Die Verkleidung neu zu lackieren ist keine Rocket-Science. Wäre auch cool, wenn die Heck-Deko und alle neuen Sticker überlackiert wären. ☺️ Professionell lackiert, dass ist für mich schon mal gar nicht „verbastelt“. Ich teile halt den Input von @Flotter Otto dass das V4 weg gehört. Sorry 😃 Denn deine Idee ist supercool 😎 Lieber Gruss Paolo
  5. Ansauggeräusch 😎😂 ...und je nach Filter und Abstimmungsgüte auf dem Prüfstand in gewissen Drehzahlbereichen 1-4 PS, im ungünstigsten Fall in gewissen Drehzahlbereichen sogar weniger Power. Technik-Einschub: Der Filter beeinflusst die Resonanz der Luftsäulen massgeblich. Da gehts nicht nur um Luftdurchlässigkeit. Unabgestimmt haben viele Bikes komplett ohne Filter weniger Prüfstandleistung oder eine „unpässlichere“ 😉 Leistungs-/Drehmomentkurve wie mit passendem Luftfilter. Und die Filter beeinflussen auch Massgeblich die Lebensdauer einiger Motorbauteile. Beispielsweise „harmonieren“ Race-Filter nicht zwingend mit einem Einsatz auf staubigen und sandigen Strecken 😉 Zudem sind bei Zubehörfiltern Grenzen gesetzt...und zwar ob mit oder ohne Regenfahrten! Gewisse Zubehör-Filter dürfen aufgrund ihrer Wasserdurchlässigkeit nicht bei (starkem) Regen gefahren werden. Das unter Umständen angesaugte Wasser kann einen Motorschaden (Wasserschlag) verursachen. Technik-Einschub Ende ☺️ ...Wunder darf „Mann“ vor allem bei aktuellen Mopeds keine erwarten. Ohne Abstimmung so oder so nicht. Wo machen lassen...der Daniel Deussen kann das. Cooler Typ, völlig im positiven Sinne angefressen vom Thema Ducati 😂 Lieber Gruss Paolo
  6. ...das ist lösbar und wäre superschön. 😉😂 Kommt ganz auf deinen Perfektionswillen/Wunsch an 😉 Lieber Gruss Paolo
  7. Silberrücken

    Umbau V4R Renne

    Der V4 in allen Versionen, hat in jeder Zylinderbank einen Klopfsensor. 😉 Lieber Gruss Paolo
  8. Silberrücken

    V4 RRRRR

    @trinidat999 Runfile 5 (6ter Gang) und Runfile 6 (4ter Gang) haben identische Abregeldrehzahl, was so nicht stimmen kann. Wenn dies Kupplungsleistung ist, passt es soweit. Was ist da zwischen der schlechtesten und den zwei besten Runs passiert? Die Kurve passt jedoch einfach nicht zu einer OEM-V4R. Ich habe bis heute ca. 10 verschiedene Kurven gesehen. Keine Einzige hat eine Kurve gezeigt, welche ständig anstieg, alle hatten zuoberst ein Plateau. Interessant 😃
  9. Silberrücken

    V4 RRRRR

    Dann lass uns doch mal die Kurven Leistung und Drehmoment inklusive der Korrekturfaktoren und Verlustleistung sehen 😉 208 PS am Rad drückt eine V4R nicht einmal, wenn eine Akra-Komplettanlage mit Mapping verbaut ist. Mit 208 PS am Rad würde deine V4R mehr als Serienleistung an der Kurbelwelle drücken...aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Lieber Gruss Paolo
  10. @Dr. Nos: Kein Kat, keine ABE. Und mit dB-Killer und dem mikro kleinen Auslass, niemals 12 PS mehr. 😉 Lieber Gruss Paolo
  11. @Josef: Hat die eine lange Schwinge drin? Lieber Gruss Paolo
  12. Mein Input: 1. Batterie tauschen, dein Händler kann Dir eine leihen 2. Rexer-Flash auf OEM zurück 3. Fahren...kommt der Fehler erneut? Falls ja: Gasgriff kannst Du imho zunächst ausschliessen. Ein Plausibilitätsfehler des Gasgriff-Potis führt zu einem Fehlereintrag im Steuergerät. Dein Fehlerspeicher sagte jedoch Drosselklappen-Sensorfehler vertikal. Dass zwei Mal der gleiche Fehler durch den Gasgriff generiert wird, ist unwahrscheinlich. Falls nein: Deine Batterie wieder einbauen. Stromversorgung ist essentiell. Viele sich bemerkbare Fehler sind ein Folgeprodukt eines Vorausgegangenen. Bricht die Spannung zusammen, kann alles mögliche plötzlich nicht mehr funktionieren. Falls dies ohne Störung funktioniert...Das Rexer-Tuning wäre dann Schritt 2. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Du vorher fündig wirst...und...diese Versuche kosten „nur“ Zeit. 😉 Lieber Gruss Paolo
  13. Silberrücken

    Umbau V4R Renne

    @grnightz Ich bin ja nicht unbedingt der, welcher gegen Umbauten ist 😉😂 „Empfehlung“ wenn Du schon schrauben musst/willst bevor Du das erste Mal „gefahren“ bist. Gscheite Bremsbeläge bei @dslr kaufen. Wenn nur Track: Rennverkleidung und Nachbauflügel von Ilmberger oder äquivalente Qualität. Das Thema Winkelhaltigkeit der Flügel und Passgenauigkeit/Form ist wichtig. Trotzdem günstiger als OEM. Übersetzung: Sitta auch bei @dslr zu beziehen. Wenn Du kleinere Ritzel fährst, unbedingt Ersatz-Kettenschiene bereit halten. Fussrasten/Hebel und Lenker ...und dann mach Dir ein paar Gedanken zur Geometrie. Die V4R reagiert prächtig auf Gabelüberstand-Veränderungen und bleibt dann überschaubar in den Setup-Veränderungen, welche die Geometrieänderung verlangt. Sobald Du „Hinten“ loslegen willst oder musst, gehts erst richtig los. Die V4R reagiert sehr empfindlich im Bereich der Heckhöhe. Und die Höhe über die Federbeinlänge zu korrigieren, ist je nach verbauter Auspuffanlage aufwändig, sprich Demontage des Auspuffs und des Federbeins. (Z.B. bei OEM-Auspuff) Schon eine Kette welche zu lang oder zu “kurz“ ist, „verursacht“ der Spannexzenter beim bewegen je nach Position eine erhebliche Höhenveränderung des Hecks. Sprich jede Übersetzungsveränderung beeinflusst den Kettenzugwinkel und den Anti-Dive-Effekt/Verhalten. Ich bin noch nie ein Motorrad gefahren, bei welchem der Anti-Dive-Effekt beim Beschleunigen sich so stark veränderte, wenn ein anderes Kettenblatt gefahren wurde. +-1 Zahn ist spürbar und verändert in Schräglage beim harten Beschleunigen das Mass, wie viel das Heck in die Dämpfung gezogen wird. Wenn in Schräglage mit Vollgas geschaltet werden muss, dann ist es bei der V4R essentiell, dass diese Balance stimmt. Um es kurz zu machen: Korrekterweise erfordert die R, dass immer alle Achsen: Schwingendrehpunkt im Kontext gefahrenes Kettenblatt und Heckhöhe in Übereinstimmung gebracht werden. Dann funktioniert das 👍 Für mich als Fahrer und Selbstschrauber war dies zu aufwändig und ich konnte dies, da ich auch die 959 Corse meiner Frau betreue nicht stemmen. Me culpa 😉 Nun, um jetzt doch noch zum Topic zurückzukehren: Die Gabel der V4R ist imho das letzte OEM-Teil, über welches man sich ernsthaft Sorgen müsste 😉 Nicht das es nicht legitim wäre, damit zu „arbeiten“ und optimieren. Aber bevor „Mann“ sich da an exquisiterer Hardware versucht, empfehle ich, dies mal OEM zu erleben und einzustellen/optimieren. Denn eine 15K-Euro Gabel muss auch verstanden werden und generiert Folgekosten. Auch beim Thema Unterhalt! Die V4R-Gabel, an das Fahrergewicht und Einsatzzweck/Zeiten angepasst, ist Top-Material. Dann lieber in die längere Schwinge investieren. Sorry, hatte mich ein wenig verloren...☺️ Lieber Gruss Paolo
  14. Wegen dem Sound musst Du diesen Auspuff definitiv nicht montieren 😉 wegen der Leistung auch nicht. Lieber Gruss Paolo
×
×
  • Neu erstellen...