Jump to content

Defender

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    191
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Defender

  1. Streiche mal die Innenseite des Kupplungsdeckel ganz leicht mit Fett ein, also nur einen Hauch. Daran setzt sich dann der Abrieb ab und das Sichtfenster verdreckt nicht ganz so schnell von Innen. Ganz vermeiden kannst du das aber nicht. PS: Wäre froh, wenn mein 48Z in der SF nicht ganz so extrem rasseln würde. Obwohl im letzten Jahr alles neu kam, war sie ganz schnell wieder auf "altem" Level. Fahre aber ausschließlich offen.
  2. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Die Co- Trimmer Werte lassen sich jetzt endlich mit Guzzidiag einstellen und werden auch übernommen. Auch alles Andere funktioniert mit dem Programm jetzt. Das Problem lag wohl an den lahmen Asus Netbook, auf welchem die Programme liefen. Guzzidiag auf einem zeitgemäßen Laptop aufgespielt und es funktioniert. Auf die Rückmail vom Franzose für JPDiag warte ich aber bis heute vergeblich. Egal, Guzzidiag funktioniert und die kleine Fighter läuft wieder mit Trimmer Wert 8 geschmeidig wie vorher.
  3. Seit einigen Tagen habe ich jetzt die 5-Speichen Felgen der 998 drauf und gleich neue Pirelli Rosso Corsa 2 aufziehen lassen. Hinten nun gleich auf 180/60. Von der Breite entspricht der einem 190'er und ist etwas Runder. Heute habe ich mal ein paar Kilometern damit gemacht, ja, der fingerbreite Streifen kommt noch weg 🤭 Ich war überrascht, wie sich die Handlichkeit gegenüber den schweren 3-Speichern Felgen verbessert hat. So langsam gefällt mir der 20 Jahre alte Youngtimer immer besser. Auch die neuen, besseren Reifen schaffen Vertrauen. Den orginalen Lenkungsdämpfer hatte ich die Woche gegen einen verstellbaren von Öhlins getauscht, das wars dann jetzt erst einmal. Die nächsten Tage probiere ich mal noch etwas mit der Übersetzung rum, was ja einfach geht. Ich hatte beim neuen Kettensatz gleich auf einen JT Schnellwechseladapter umgerüstet. Eigentlich hatte ich die 748 im Frühjahr nur so just for fun für kleines Geld gekauft, welche ich zur Not in die Wohnung stellen kann. Hätte nicht gedacht, das ich die mal neben den Fightern so gern fahre.
  4. Defender

    916 Bilder

    Wenn Honda, dann hätte ich lieber die RC 45.
  5. Defender

    5 Speichen Felgensatz

    Schau mal regelmäßig bei EBay Kleinanzeigen rein, da werden die des Öfteren mal inseriert. Im Moment werden dort 5- Speichen Marchesini und Marvic Magnesium Felgen angeboten. Da habe ich auch am Wochenende meine 5- Speichen Marchesini der 998 gekauft.
  6. Leider nicht in Schwarz aber 2 Paar jeweils neuwertig noch vorhanden.
  7. Ich habe gerade neuwertige 5-Speichen Felgen der 2002'er 998 gekauft. Dann bin ich mal gespannt, wie gross der Unterschied ist. Optisch auf jeden Fall schon mal ein Gewinn.
  8. Danke für den Input. Werden dann wohl die 5-Speichen Felgen aus Aluminium, am Besten dann die aus der 748 R. Auf die paar Gramm mehr gegenüber denen aus Magnesium kommts mir nicht an. Bei gebrauchten Magnesium Felgen habe ich kein gutes Gefühl.
  9. Danke Robert fürs Angebot, aber wenn, dann brauche ich 2 Felgen 😉 Bin mir aber auch noch nicht sicher, ob der Wechsel von den schweren 3- Speichen Felgen bei der 748 so viel bringt. Ziemlich schwer sind die Orginalfelgen ja. Die 5-Speichenfelgen gefallen mir aber auch optisch besser.
  10. Ich hatte hier schon irgendwo gelesen, daß Magnesium Felgen nach einer gewissen Zeit ihre Festigkeit verlieren und nicht mehr montiert werden sollen. Ich bin im Moment am Überlegen, meiner 748 einen Satz leichte 5- Speichen Felgen zu spendieren. Dabei bin ich auf dieses Angebot bei Kleinanzeige gestossen : https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-998-magnesium-felgen-6-/1474189606-306-1554 Die Felgen in diesem Farbton würden perfekt zum Rahmen passen, nur sollen die aus einer Magnesium Legierung sein. Kann man die aufgrund des Alters noch sicher Montieren/ Fahren oder sind die eigentlich nur noch Kernschrott zum Ansehen (Reifen kommen neu) ?
  11. Defender

    916 Bilder

    Zwar "nur" die kleine Schwester, aber ich fahre meine 748 gern. (Auch wenn die Sitzhaltung darauf für mich schon grenzwertig ist 🤫)
  12. Ich habe bei meiner 748 ein leichtes axiales Spiel vom Kettenrad auf den Rückdämpfern festgestellt. Kann ich das vernachlässigen oder sollte das Kettenrad absolut spielfrei sein?
  13. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Eigentlich kurz nachdem ich die "Fertig" Schaltfläche gedrückt habe. Die wird ja nach Änderung des CO2 Trimmers dann angezeigt. Sollte ich da länger warten?
  14. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Am Kabelsatz kanns nicht liegen. Habe den komplett aus England von Lonelec bezogen. Den Link hatte ich hier aus dem Forum. Wie gesagt, es wird ja auch eine Verbindung zur ECU aufgebaut und die Parameter werden angezeigt. Nur eben mit oben beschriebenen Problemen.
  15. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Mit Guzzidiag funktiert es auch nicht. Ich bekomme zwar alle Daten ausgelesen und auch bis zur CO Einstellung komme ich und kann dort den Trimmerwert auf 7 erhöhen (Zündung ist an). Dann fordert mich das Programm auf, den Motor zu starten und ich click danach auf Fertig. Gehe ich dann zurück auf die Infoseite steht der CO Trimmer immer noch auf dem alten Wert 5. Muss wohl leider wieder in die Werkstatt 🤪 Und der Franzose von JPDiag hat sich nach der Registrierung vor einer Woche auch noch nicht gemeldet. Stabil laufen beide Programme auch nicht. Was für ein Krampf. Dagegen war das Flashen und Auslesen meiner US- Cars mit dem SCT X-Calibrator ein Kinderspiel.
  16. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Lt. dem Händler, von welchem ich damals die ECU gekauft habe wären die Lambdasonden deaktiviert. Als ich in der Ducati Werkstatt war, wurde der Co Trimmer auch nur per Software von 4 auf 5 erhöht. War zwar dabei, weiss aber nicht, was für eine Software die Werkstatt verwendete. Sah aber ähnlich aus. Umswitchen im Mapping, wie funktioniert das ?
  17. Als ich meine 748 gekauft habe war der neuwertige Vorderreifen über 10 Jahre alt. Hatte beim Fahren auch in Schräglage nichts bemerkt. Da das Bike beim Vorbesitzer mehr in der dunklen Garage stand, war er gerade mal Eingefahren und sah neuwertig aus. Als ich dann mal die Dot Nr. überprüfte tauschte ich ihn direkt aus. Aber bei einem 4 Jahre alten Reifen würde ich da nichts machen und ihn runterfahren.
  18. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Ich habe ein Problem, ich kann den Co Trimmer nicht erhöhen. Ich Klick den Wert von 5 auf 8, wenn ich dann aber auf Auslesen gehe, steht er wieder auf 5. Motortemperatur steht auf 70°C. Brauche ich erst eine Freischaltung des Programms dafür ? Hatte die Registrierung abgeschickt, aber leider noch keine Rückmeldung vom Franzosen. Alternativ habe ich mir dann noch GuzziDiag installiert. Welchen Motorradtyp soll ich da auswählen ? Hatte mal die Stelvio 1200 4V genommen, Steuergerät steht dann dort IAW 5AM PF2C. Leider sind dort keine Ducati Modelle zum Auswählen. Ausgelesen mit jpdiag habe ich aber IAW 5AMHW610 bei meiner SF848.
  19. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Werde bei Gelegenheit interessehalber auch mal den Trimmer Wert bei der SF1098 auslesen. Nur Handlungsbedarf besteht dort zum Glück nicht. Lambdasonden sind da noch aktiv.
  20. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Danke dir, habe mich schon über die hohen, angegebenen Trimmer Werte gewundert. Werde dann mal wieder auf ursprünglich 8 gehen.
  21. Defender

    CO Wert in JPDiag

    Ich brauchte mal als Vergleich euren CO- Wert der SF848 in JPDiag. Empfohlen wird im Programm zwischen 22 und 29, bei mir steht dieser Wert vom Trimmer auf 5 . Seltsam, ist das nicht viel zu gering ? Meine SF848 hat eine mod. ECU für Termignoni Slip On, Auspuffklappe und Lambasonde sind darin deaktiviert. Das Problem ist, meine SF848 war kürzlich beim Händler zu HU. Dabei wurde ein viel zu hoher Co- Wert festgestellt, welche nach unten korrigiert werden musste um die Plakette zu erhalten. Vorher fuhr sie sehr gut, kein Ruckeln untenrum trotz orginaler 15/42 Übersetzung und auch leistungsmässig war ich sehr zufrieden. Jetzt läuft der Motor bis 6000 U/min. sehr rauh, es ruckelt zwar nichts beim Beschleunigen aber irgendwie seltsam. Auch wenn ich das Gas im Stand aufdrehe habe ich so bei 5000 U/min. so eine Art Loch/ Verzögerung drin. Meine SF1098 und 748 laufen dagegen ganz geschmeidig hoch. Obenraus läuft sie aber wieder wie vorher. Lt. Werkstatt stand mein Trimmer auf 8 und wurde auf 4 runtergedreht. Co- Wert wäre vorher um die 8%, dann lt. TÜV Protokoll 2,245 %. Nachdem ich wegen obigen Problem nochmal in der Werkstatt war wurde der Wert von 4 auf 5 gesetzt. Aber besser läuft sie damit auch nicht. Konnte den Wert erst selber heute auslesen, da ich erst seit Gestern das benötigte Interface habe. Was ich auch seltsam finde, bei meiner SF 1098 war der Co- Wert lt. Protokoll nur bei 0,45% und meiner 748 sogar bei nur 0,006 %, jeweils bei 1200U/min. Beide auch mit Termignoni ECU bzw. offenem EPROM.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!