Jump to content

Basstler

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    223
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

145 Excellent

Über Basstler

  • Rang
    Rastenschleifer

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Panigale 1299S, Monster 1200S und GT 1000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Bestell einfach die Brembo Oros bei @dslr - die haben den DTC Pin.
  2. Mmh das hört sick für mich ziemlich wenig an. Kommt immer auf die Rennstrecke an. Hatte meine Supercorsas auf der 1299 etwa 1500km auf der Straße und dann 2 Tage in OSL. Waren noch super. Dann ein Tag in Assen und sie waren durch.
  3. Basis ist relativ. Die BSB V4R vom Redding ist gerade zu versteigern. Daran ist gefühlt bis auf das Motorgehäuse nichts mehr Serie. Ich denke für uns Sterbliche ist Fahrbarkeit nochmal wichtiger als für die Profis, also wenn das Kriteriun jetzt die Suche nach der individuell-optimalen Zeit ist. Meine 1299 ist auf der Renne halt sehr viel Entertainment. Denke da ist eine V4R oder V4S 2020 vergleichsweise User-freundlich. Naja zur Grand Dame in finaler Auflage: Glückwunsch! Ist der Apel in Weimar nicht zu empfehlen oder wie les ich den Kommentar von dir @Colorblind?
  4. Aha. Was kommt ans Tageslicht? Und wenn das eh so kommt, keine Panik. Erstmal Urlaub und weniger böse Nachrichten lesen wie Prof. Dr. @9to10 verschrieben hat. Oh. Mmh. Dann äh. Ist es also doch ein Problem und keine globale Weltverschwörung von „die Politik“ und „die Medien“ (ich komm aus’m Pott, ich muss dass nicht konjugieren). Deine drei Absätze danach entbehren einer gewissen Komik nicht. Spike-Protein? Furin-Spaltstelle? Seltene Cordons? 😂 Cordon Bleu kenn ich. Das ist sehr selten. Kann aber die afrikanische Schweinepest übertragen. Also Obacht Jungs. Wir müssen aufpassen wenn das nächste mal so ein Cordon seine Spaltstelle öffnet und ein Spikeprotein andocken will 🤣🤣🤣
  5. @Duc4Ever Das Thema scheint dich ja schwer zu bewegen. Ich verliere den Überblick bei der Anzahl Posts, Links und Dokumenten. Ich frag mich aber: was willst du eigentlich aussagen? Übrigens meinte ich mit meinem Kommentar, der auch die Formatierung des Dokuments behandelte, genau das. Man kann lauter authentische Dokumente zitieren und dennoch falsche Schlüsse ziehen wenn man den Kontext, zeitlichen Verlauf und Intention der Quelle nicht kennt oder nicht wiedergibt. Oder direkter: Was meinst du stinkt zum Himmel?
  6. Wer auch immer dieses Dokument verfasst hat, war auf jeden Fall mit der Word Standardvorlage zufrieden 😀 Nur weil etwas aufgeschrieben wurde, heißt es noch lange nicht das es stimmt oder die Quelle vertrauenswürdig ist. Selbst wenn das was da steht ein authentischer Text wäre, muss man sich immer fragen ob der vollständig ist und in welchem Kontext die Quelle diesen darstellt. Bei den chinesischen Zahlen muss man beachten, dass es Meldungen aus einem ziemlich totalitärem Staat sind, ohne nennenswerte demokratische Kontrolle oder freie Presse. Das heißt nicht automatisch, dass jede Zahl falsch ist. Aber man kann sie schwer prüfen und nicht davon ausgehen, dass andere das getan haben. Die vielgescholtenen Medien tragen in Europa viel dazu bei, dass wir umfangreich informiert werden, verschiedene Meinungen und Sichtweisen hören und uns ein eigenes Bild machen können. Auch bei uns wollen Politiker gerne ihre eigene Arbeit gerne ins beste Licht rücken (ich sag nur Laschet und das heiß gestrickte Heinsberg-Protokoll). Man stelle sich vor, niemand würde kritisch darüber berichten. Abgesehen davon sagt der Vergleich mit anderen Ländern doch nicht wirklich was aus. Oder denken wir, Deutschland wird Corona-Meister wenn wir relativ gesehen die wenigsten Toten haben? Ein makaberer internationaler Schwanzvergleich. Die Unterschiede bei den Bevölkerungsdichten, den medizinischen Systemen und der Zufall machen es jedenfalls sehr schwer direkte Schlüsse zu ziehen ob Strategie A oder B jetzt besser ist. Ein zufälliges Superspreader-Event am Anfang der Ausbreitung und die restlichen Würfel fallen ganz anders. Ich find es derweil schon beunruhigend wie viele Menschen sich selbst als „Querdenker“ bezeichnen und dabei voll auf einfachste und wirrste Verschwörungstheorien hereinfallen. „Googeln sie doch mal“ ist deren Antwort wenn man das hinterfragt. Wenn die wüssten, wie viel Mist irgendwo im Netz steht 🥴😂
  7. @turbostef da widersprechen wir uns überhaupt nicht. Ich finde auch cool wenn sich ein paar Jungs aus dem Forum dem Thema annehmen. Der Motor verschleißt immer. Was ich ausdrücken wollte: es ist letztlich eine Art Wette, ob der Kühler einen Schaden bzw. die Revision so lange herauszögert, das es sich rechnet. Die Chancen kennt man halt nicht. Ganz davon ab, Rennteams fahren denke ich alle größere Kühler. Die werden auch schon wissen warum. Aber da kommt’s auf das letzte PS an und die juckeln nicht wie ich nur 15-20‘ am Stück mehr oder weniger hilflos rum.
  8. Ich weiß auch nicht ob man lieber 1000-2500€ in Kühler investieren, oder es drauf ankommen lassen sollte. Die Frage ist ja nur wie und wann sie kaputtgeht 😉 In meinem Fall ich weit entfernt davon die Kiste auszureizen. Sie hat jetzt 16Tkm runter, davon erst etwa 2 auf der Rennstrecke. Öl wird regelmäßig gewechselt. Bei den alten Ducati Motoren die Luft-/Öl-gekühlt sind fängt der rote Bereich bei der Öltemperatur bei 170 Grad an. Klar - ganz andere Motoren, andere Nutzung - aber dasselbe Öl. Naja - klar ist es theoretisch für den Motor besser wenn Wasser und Öl etwas kühler laufen. Aber vielleicht hat es den selben Effekt wenn ich einfach 200 Umdrehungen früher schalte. Wissen tut es vermutlich nur Ducati Corse und ein paar Rennteams die schon entsprechende Versuche gemacht haben, oder?
  9. Mmh. Das ist aber schon doof. Ich hatte schonmal den Gedanken ob wohl das Panigale V2 Race Fairing Kit auf den alten Panik-Gaul passt. Motor, Rahmen und Tank sind ja recht ähnlich. Hat das schonmal wer probiert?
  10. Seh ich auch so. Er hat die Gelegenheit die schnellsten Motorräder der Welt auf den schönsten Strecken der Welt gegen die besten Piloten der Welt zu fahren und bekommt dafür auch noch eine kompakte Aufwandsentschädigung. Klingt jetzt nicht wie ein schlechter Deal. Das der Job kein Zuckerschlecken ist - eh klar. Das man dabei nicht von einem heranfliegenden Motorrad erschlagen werden will auch. Aber so ist das eben. Er kann es, er macht es - also lebt er mit den Konsequenzen. Aber ich denke schon, dass selbst ein Vollprofi wie Vale sowas mittelfristig nicht ganz so unberührt lässt. Er hat sicher an Simoncelli gedacht.
  11. Wie sieht es denn mit dem Preisniveau aus? Ich liebäugele mit dem Modell. Es stehen ein paar online von privat: - 10k mit 17.000Km - fahrbereit aber Service fällig - 13k mit 12.000km - 4 Jahre nicht bewegt - 15k mit 11.000km - Kundendienst 2019 Sind das realistische Preise? Vor ein paar Monaten hatte der Limbächer meine ich 2 im Angebot um die 10k.
  12. Rechte Begeisterung hat sich nicht eingestellt. Ich hatte das weiße Standard-Pulley verbaut und damit hat man zwar einen sehr linearen aber auch etwas zu langen Weg um das Gas zu öffnen. Der Widerstand beim Öffnen ist größer als mit dem originalen Gasgriff. Wollte dann mal eben zwischen zwei Turns das Pulley auf Rot wechseln. Damit sprang die Karre nicht mehr an. Gaszug also komplett entspannt - sprang immer noch nicht an. Weißes Pulley eingebaut - Pani springt an. Echt merkwürdig. Hab dann die Finger davon gelassen. Zuhause am DDA hab ich gesehen, dass ich auch auf meiner schnellsten Runde nur einmal 100% Gas hab (da hab ich umgegriffen). Sonst immer nur 75%. Sprich ich muss da dringend nochmal dran. Die Einbauposition im Scheinwerferdummy ist zwar sehr geschützt aber auch maximal wartungsunfreundlich. Vielleicht schaue ich wie @Leitwolf nochmal nach einer innenliegenden Position und nutze den beigelegten langen Gaszug statt meinem Eigenbau.
  13. Basstler

    Umbau auf Rennstrecke

    Genauso. Es ist echt grenzwertig. Es gibt 2 Youtube Videos aber einen Vorschlag wie man den Gaszug verlegen soll ist nicht dabei.
  14. @Janis die Corse Verkleidung ist im Endeffekt eine unlackierte Originale. Von der Form und Material exakt gleich. Du brauchst Hauptverkleidung, Heckverkleidung und Scheibe (da würde ich nicht Corse empfehlen, die ist super dünn und viel zu teuer - Puig oder MRA). In den Sets sind jeweils Scheinwerfer-Dummys, Blindstecker, Schrauben und Kleinteile dabei.
  15. Ich hab es jetzt auch verbaut. Fahre ja die original Rennpappe mit Scheinwerfer-Dummy. Hab da einfach die rechte Seite ausgeschnitten und das E-Wire darein gesetzt. Gaszug ist Marke Eigenbau, hatte noch Restbestände vom Domino eines anderen Mopeds. Kann man noch schöner machen aber ich hab so schon lang genug geflucht und gebastelt. Ich bin noch skeptisch ob ich das so gut finde. Test folgt Freitag- Samstag in Assen. Der Originale Gasgriff kommt auf jeden Fall mit.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!