Jump to content

MadMo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über MadMo

  • Rang
    Hinterradbremser
  • Geburtstag 23.05.1980

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    SF848

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. MadMo

    Lenkerumbau SF 848

    Ja das habe ich geshen und verstanden, ich würde nur noch gerne ein weiteres "optischen Gefühl" für den Lenker in Form von Foto´s haben. Montiert an einer 848 SF.
  2. MadMo

    Lenkerumbau SF 848

    Ich suche genau einen Lenker der in diese Richtung geht. Hast du evtl. noch weitere Bilder?
  3. Jetzt verunsicherst du mich... Durch das blinkende Rote Licht im Dashboard? Oder ist diese ausschließlich für die Begrenzeranzeige? Dann hätte diese ständig gemeldet...
  4. Brauche auch eine neue Schraube. 🙂 Werde hier ordern. https://www.ersatzteile-ducati.de/ducati-motorrad/zuordnung_der_ersatzteile/77510511B oder https://www.kfm-motorraeder.de/cms/original-ersatzteile/ducati-motorrad-teile?itemid=77510511B
  5. Freunde.. Freunde.. Freunde... Es war wohl eine Zündkerze.. Beide getauscht, DTC -off und eine kleine Runde gedreht. Jetzt läuft sie so wie ich es erwartet habe! Habe auf den letzten Kilometern noch die DTC -5 eingeschaltet, und sie läuft auch mit wunderbar. Kurios: Die DTC ist jetzt auch nicht mehr ständig am regeln. Gibt es dort einen Zusammenhang? So kann ich aber erstmal beruhigt ins Wochenende gehen, Optmierungen kommen dann mit der Zeit. 🙂
  6. Das ist Lustig.. Habe mich gerade schon in die "jpdiag" Thematik eingelesen. Kabel sind schon bestellt. :) Erstmal auch wirklich nur zum auslesen und ggf. TCS reset. Dann mal sehen.. An die mappings will ich nicht sofort ran. Eins nach dem anderen. Da ich Elektroniker und Software Entwickler bin, machen mir die Themen (Poti tauschen / ECU lesen/schreiben) auch keine Angst. Tausend Dank aber für die ganzen Antworten. Das hilft ungemein! Werde nacher mal locker mit Zünderkerzen/DTC anfangen und schauen wie es ist. (Vorrausgesetzt es hört endlich auf zu regnen)
  7. Lässt er sich einfach so "prüfen" ? Wenn ja wie?
  8. Die DTC meldet nicht (keine rote Leuchte im Cockpit) bei konstanter Geschwindigkeit. Aber ich könnte sie mal ausschalten, wäre noch eine Idee. Habe sie zur Zeit auf 5 stehen, da neue Reifen drauf sind. Gefühlt (rote Leuchte) ist sie aber völlig übertrieben am regeln. Beim abbiegen oder in Kreiseln, zumindest laut der Leuchte, ist dies aber nicht der Fall.
  9. Erstmal Danke für die ganzen Antworten. Ein Forum in dem ich mich direkt wohl fühle. :) @Triplex: Habe momentan nicht so viel Zeit, deswegen hänge ich hier im Forum mit meinen persönlichen Daten etwas hinterher. Dann wird dir sicher Varel auch etwas sagen. Da komme ich her. Von einer Werkstatt in Syke habe ich tatsächlich auch schon etwas gehört, wird wohl meine erste Anlaufstelle werden. @Basstler: Kämna schaut auch interessant aus! Werde da mal anrufen. Nun nochmal kurz meine Inpressionen von einer kleinen Probefahrt gestern. Nachdem ich das 14er Ritzel eingebaut und die Kette eingestellt habe, hatte ich direkt das Gefühl, dass das Bike "ruhiger" aber nicht ruhig läuft. Ich vermute aber auch, wie "Lunschi" schon geschrieben hat, das es eher auf die Kettenspannung zurück zu führen ist. Der etwas unruhige 2Z Charakter wird jetzt halt sauberer in den Antrieb geführt. :) Ich bin jetzt jetzt jedoch ziemlich sicher, dass ich ganz andere Probleme habe. Es ist einfach unmöglich ein konstante Geschwindigkeit im Bereich von 3000-4000 Upm zu fahren. Ich hab mehrfach versucht das Gas zu "halten" und die Maschine ruppelt mich zwischendurch nach vorn, um dann in weiteren unregelmäßigen Abständen mich mit einer kurzen Bremswirkung des Motors zu bestrafen. Motorcharakteristik hin oder her, aber ich fühe mich total unsicher auf dem Bike, weil ich ständig Angst habe das mir das Bike für einen Bruchteil einer Sekunde in Kurven wegkippt. -Ich fahre Stocksteif durch Kreisel, aus Angst das die Maschine kippt. -Überholen mag ich kaum aus Angst des "Antriebslochs" beim Ausscheren. -Abbiegen an Kreuzungen sind ohne schleifende Kupplung nicht machbar. Ich kenne Ducati noch nicht wirklich gut, aber für mich sind das eher Zündaussetzer, oder etwas ähnliches, die mich plagen! Zum Testen hatte ich gestern Abend kurz die Klappe im Krümmer ausgehängt, und das Fahrgefühl hat sich nochmals spürbar verschlechtert (gleiches Gefühl nur stärker). Könnte das auch Richtung Lambda-Sonde gehen? Heute kommen erstmal neue Zündkerzen rein, dann werde ich nochmals berichten. Ps.: Das Bike hat 7900km gelaufen, ist vom Erstbesitzer und im 100% original Zustand gekauft worden. Es war sogar noch die original Bereifung drauf, mit einem 3cm Angststreifen links und rechts. Ich hab nicht ansatzweise das Gefühl das der Vorbesitzer auch nur eine einzige Schraube am Bike angefasst hatte.
  10. MadMo

    REXXER in Region Oldenburg?

    Ouhh... Nice! Das habe ich gar nicht gesehen! Das hilft auf jeden Fall schon mal. Wenn sich hier jemand in der Region trotzdem gut mit der Materie privat auskennt, bitte trotzdem melden. :)
  11. MadMo

    REXXER in Region Oldenburg?

    Hallo zusammen, bin auf der suche nach jemand der sich mit REXXER bzw. allgemein mit Mappings und Möglichkeiten auskennt. Vertraue meiner Werkstatt hier leider nicht über den Weg... Habe seit kurzem eine SF848 und möchte mich nicht wochenlang in Foren "verrückt-lesen" müssen, lieber Face to Face.
  12. Meinte auch das 14er Ritzel, wird heute eingebaut. Und zur Kette... Ja... Die ist weit weg vom Toleranzbereich im Bezug auf die Spannung. :) Wird aber natürlich heute auch eingestellt. Dann man sehen wie es sich anfühlt. Zum Thema "Haare am Sack", nach der ersten Fahrt musste ich tatsächlich festellen, dass das "Questschgefühl" überraschender Weise tatsächlich ein wesentlich größeres ist.. Muss halt mal jemand in der Region Oldenburg finden, der sich gut auskennt. Bin mit der Technik immer extrem penibel, und der Händler hier vor Ort ist nicht das was ich mir unter einer Fachwerkstatt vorstelle.. Zum Thema "Ansauggeräusch", kann das jemand bestätigen das es bei ca. 3000Upm ein "dosiges" Ansauggeräusch gibt?
  13. Hallo Duc-Gemeinde! Seit letzter Woche bin ich auch stolzer Besitzer einer SF848. Nach 14 Jahren Fireblade musste ich einfach mal etwas anderes haben. Auch gar nicht mehr so zum heizen, die Zeiten sind vorbei. Ich wollte einfach das schönste gebaute Bike mein Eigen nennen und zwischendurch mal ein paar gemütlich Runden drehen. Ich habe jetzt auch die ersten 2-3 kleinen Runden gedreht, und ich wusste das das Gefühl mit einem 2 Zylinder sicher ein anderes sein wird, aber das es tatsächlich so brutal anders ist, hätte ich dann doch nicht erwartet. :) Ich möchte auch gar nicht negativ über die ersten Impressionen schreiben, eher versuche ich mich dran zu gewöhnen das sich die Duc in den unteren Drezahlen fähren lässt wie ein Sack Nüsse.. :) Ich versuche mich schon die ganze Woche in dieses "Fahrgefühl" einzulesen und zu aktzeptieren das es so ist wie es ist.. Aber es fällt mir schwer. Ich werde die Tage mal ein 15er Ritzel verbauen, was ja schon etwas bringen soll und nicht gleich den Geldbeutel leer räumt. Aber eine persönliche Frage habe ich dann schon, ich habe das Gefühl das beim Beschleunigen von 2500-3500u/min ein komisches/anderes/sonderbares/dosiges "Ansauggeräusch" aus der Luftbox kommt. Ist das bei euch auch so, oder habt ihr ein durchgehend gleichmäßiges Geräusch? Ps.: Kommt vielleicht jemand aus der Gegend WHV/OL/Bremen um Erfahrungen auszutauschen? Habe auch riesiges Interesse an anderen Mappings, möchte aber gerne mal mit jemand drüber sprechen, und mich nicht wochenlang in Foren einlesen müssen.
×
×
  • Neu erstellen...