Jump to content

Torennto#171

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

8 Neutral

Über Torennto#171

  • Rang
    Hinterradbremser

Letzte Besucher des Profils

89 Profilaufrufe
  1. Ja, genau. QS ist vorhanden, brauche aber zusätzlich Hardware für die Installation (Sensor u.a.). Daher die Frage, ob es Selfmade möglich ist oder man da doch eher auf den Fachmann zurückgreifen sollte. Wahrscheinlich eher letzteres um größere Schäden zu meiden. 😄 Jap, nach bisheriger Recherche und Nachfrage greift mein Händler im dem Fall auch auf selbsterstellte Maps zurück, die bei der ersten Installation damals erstellt worden sind. Aber ich frage da kommende Woche nochmal genauer nach 😉
  2. Dann weiß ich Bescheid, danke! Ich kann es frühestens im April/Mail umsetzen, daher bin ich sehr gespannt auf eure Erfahrung. Habt ihr dann das "Starter Kit" bestellt - sprich volles Programm?
  3. Lese hier neugierig mit, da mir das Thema Tuneboy auch schon länger im Kopf schwirrt. Meine Ausgangslage: 899 Panigale im Serientrimm, sprich originale Auspuffanlage und Luftfilter (wird demnächst gewechselt, konnte mich noch nicht entscheiden). Auspuff soll aber Serie bleiben (erstmal) . Tuneboy ist für mich interessant wegen der Blipperfunktion sowie der besseren Leistungsentfaltung im mittleren Drehzahlbereich. Bei meinem Freundlichen kostet die Umsetzung um die 950€, BeFaster war noch teurer meine ich. Zylinderselektive Abstimmung war so nicht inbegriffen, macht in meinen Augen auch wenig Sinn bei zu wenig mechanischen Anpassungen. Oder muss ich so oder so zu einer Werkstatt, um die Blipperfunktion zu installieren? Das Telefon mit Daniel ist ziemlich lange her, daher weiß ich es gerade nicht mehr genau. Wohne aber im Raum Bremen, d.h. BeFaster wäre die Nächstliegende bekannte Adresse. Wie sind denn die Erfahrungswerte zwecks Umsetzung @bu2tler und @panipor ? Ist das so gemeint, dass man wirklich "vorgefertigte Maps" downloaden kann und somit die ECU selbst flasht? @BellundDonner
  4. Terminfindung steht noch aus. Aber gut zu wissen 😉
  5. Das klingt doch gut! Welche Strecken schweben dir denn vor? 😉 Gruß Timo
  6. Habe nochmal nachgeforscht - Wenn man ein Training über STC bucht, kann man optional (+65€) die Lizenz miterwerben. Hast du Erfahrung mit dem Rennstreckentraining für Fortgeschrittene und kannst kurz berichten?
  7. Hi! Magst du mir den text evtl. auch weiterleiten? Liebe Grüße, Timo
  8. Oh, wirklich? Das wäre dann natürlich deutlich schlauer. Werde mich damit Montag mal auseinander setzen, dann erfahre ich mehr Einzelheiten denke ich. Bedankt!
  9. Für mich wird's erste Mal sein! Aber klingt doch gut! Weißt du, ob ein Fahrwerksservice vor Ort sein wird? Bzw. hat jemand generell gute Empfehlungen für die Einstellung des Fahrwerks?
  10. Forentreffen? Was genau ist das bzw. wo findet das statt?
  11. Dat is heel gewaltig! STC-Lizenz. Wenn man den Kurs absolviert hat, kann man - soweit kein Event am Spreewaldring ist - dann frei fahren. Man bezahlt dann pro Turn irgendwas zwischen 12-18€? (genaue Zahl weiß ich nicht) und das wars!
  12. Wird wohl MotoMonster sein, korrekt? Der Termin steht tatsächlich im Raum - kläre das aber noch mit Mitstreitern ab zwecks gemeinsame Anreise usw.
  13. Danke! Werde ich mal im Hinterkopf haben! Die Lizenz will ich aber aus einen anderem Grund machen 😉. Dadurch kann man deutlich flexibler mal auf die Strecke ohne vorab Terminbuchungen durchführen zu müssen!
×
×
  • Neu erstellen...