Springe zum Inhalt

kettcarkalle

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    268
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von kettcarkalle

  1. Bei mir war es bisher das erste und einzige mal aber gut zu hören das es auch anderen schon passiert ist. Da muss ich demnächst wohl noch energischer schalten. Das mit der Kettenspannung muss ich mal checken! Danke und Gruß Kai
  2. Ich war in der schnellsten Gruppe, Startnummer 71 siehe Anhang. Gruß Kai Moto-130621.pdf
  3. Ich konnte das jetzt zum ersten mal auf der Rennstrecke testen und muss sagen es funktioniert sehr gut für einen schwereren Fahrer um die 98 Kilo. Außerdem stimmt der Durchhang endlich. Gruß Kai
  4. Schon mal jemand gehabt? Bei Minute 11:46😬 Gruß Kai Gruß Kai
  5. Ich fasse es ja nicht!!! Warum kannst du dir nicht vorstellen das die Gabel oder Einzelkomponenten vor der Assembly nicht richtig gereinigt wurden. Aber du kannst dir vorstellen das der Ducati Händler oder der Vorbesitzer, der definitiv alles beim Händler hat machen lassen, bei einer nagelneuen Gabel den Deckel abschraubt und zerspanende Arbeiten durchgeführt hat. Wahrscheinlich hat er die Gabel zerlegt und die Innereien mit einem dreckigen Lappen abgewischt, oder was! Sorry, aber eigentlich bin ich bei dir von einer Menge Sachverstand ausgegangen.
  6. Ich frage mich gerade wie das gehen soll. Wenn die Wasserpumpe undicht ist läuft das Wasser ins Öl oder das Öl ins Wasser und nicht nach draußen. Da diese Komplett im Motor ist. Nr. 5 ist die Wasserpumpe!😁 Gruß Kai
  7. Danke Dir, Florian! Ich habe nur 4 Schichten Damen Nylon-Strumpfhosen und Epoxidhartz benutzt. Scheinwerfer gut abkleben und dann mit Frischhaltefolie als Trennmittel einwickeln. Gruß Kai
  8. Weil ich 98kg wiege und die zu weichen Federn tauschen wollte.(Siehe oben!) Nein noch nicht zum Gabelservice geschickt! Da ich jetzt einige Renntrainings gebucht habe, ist mir die Zeit dazwischen zu kurz um die Gabel zum Service zu schicken. Werde das dann im Winter nachholen. Mit dem alten, Späne konterminierten, Öl wollte ich aber jetzt auch nicht weiterfahren. Jetzt soll der Ölwechsel erst mal ausreichen. Problem ist, das trotz spülen, bestimmt noch Öl und Späne im Shimmpaket, unterm Kolben und in der Topout Feder verblieben sind, da ich das Cartrige nich
  9. Ich musste da jetzt noch mal selbst reinschauen, hat mir keine Ruhe gelassen. Das Gabelöl sieht nach 4000km schon ganz schön dunkel aus. Späne sind auch reichlich drin! Würde mich schwer wundern wenn das ein Einzelfall ist! Gruß Kai
  10. @kv21 Ich habe es für dich noch mal demontiert fotografiert😀
  11. Ich habe die Schaltstangen jetzt noch mal gegeneinander gehalten. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich die aktuell montierte Schaltstange leicht gekürzt, da mir der Schalthebel zu hoch stand. Aber nicht um 10mm. Die dritte Länge sieht auf jeden Fall anders aus und ist noch länger. Würde aber gut für die Schaltumkehr passen. Die kurze ist von der Streetfighter V4.
  12. Ich habe zwei Paar bei e-bay Kleinanzeigen für je um die 300€ bekommen. Gruß Kai
  13. So ein Quatsch, jede andere 1000ccm Mopete mit 200PS geht genauso oder besser und ist nicht gedrosselt! Gruß Kai
  14. Mach vorn ein 14er rauf, das kostet nicht viel und du hast die Antwort aus erster Hand. Ich kann es nur empfehlen! Gruß Kai
  15. Das kann nur Geisterkram sein!🤣
  16. Genau, jetzt haben wir es!🤣 Ich würde den Deckel auch vorsichtshalber mal abschrauben. Nein habe ich schon geschaut. 2021 gibt die Liste noch nicht her aber wie man an meinem Bild sehen kann geht das Kabel zur Lambdasonde. Da ich eine arme Sau bin habe ich nur eine, er hat wohl zwei davon.😉 Gruß Kai
  17. Wenn ich den Kennzeichenhalter mit Blinkern abschraube gibt es keine Fehlermeldung. Das weiß ich genau, da ich so in Rijeka gefahren bin.😁 Das Licht vorne habe ich abgeklemmt und auch da gibt es keine Fehlermeldung im Dashboard. Wenn ich aber das Rücklicht abklemme, kommt die von Dir beschriebene Fehlermeldung. Es wird vom roten Teil oben und vom schwarzen Teil unten eingeklemmt. Gruß Kai
  18. Da sind nur die Kabel, für dein semiaktives Fahrwerk, an der Krümmer-Verkleidung befestigt.
  19. Es ist jetzt leider nur das Cover geworden. Für einen Dummy ist das die falsche Technik. Ich werde das im Winter noch mal mit einer Gipsform versuchen. Habe damit auch schon akzeptable Ergebnisse erzielt. Habe jetzt auch erst mal nur vorn den Stecker gezogen! Gruß Kai
  20. Laut Ersatzteileliste sind alle Panigale Schaltstangen gleich. Dann weiß ich auch nicht wo die dritte Länge herkommt. https://www.ersatzteile-ducati.de/ducati-motorrad/zuordnung_der_ersatzteile/11711821AA Gruß Kai
  21. Merkwürdiger weise gibt es wohl drei verschiedene Längen. Ich habe jetzt noch eine Fußrastenanlage als Ersatz gekauft und da ist eine Stange dabei gewesen, die eine Länge, zwischen der der Streetfighter und der der ersten Panigale Fußrastenanlage, hat. Wahrscheinlich ein Unterscheid der Quickschifter- Schalter zwischen 2018-2019 Panigale und 2020 Panigale. Funktionieren tut nur die Längste. (Da haben wir es wieder, länger ist doch besser)😁
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!