Jump to content

monzaracer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    99
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

Über monzaracer

  • Rang
    Spätbremser
  • Geburtstag 28.05.1978

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    keine mehr

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich fahre aktuell den Pirelli Angel Gt Danach kommt der Conti Roadattack3 drauf. Die oem Bereifung war furchtbar zum fahren, diablorosso2.
  2. Sodele bin wieder im Duclager dabei. Nicht mit einer Monster sondern mit einer Hypermotard 939. Sitzpos. ähnlich zur Ktm Sd1290. Leistung sind die 100ps und knappe 100nm genau das richtige für die kurvigen Pasdstrassen. Wobei das geile Drehmonent der 1300 oder 1200er fehlt. Js egal habe bereits 6000km in 3mt gemacht und das Ding macht Spass.
  3. Hallo fozzi Danke. Wo bekomme ich den grösseren DB eater? Link dazu. Muss ich was auftrennen um den eater zu ersetzen? Booah 2x 939sp,das ist ultrageil.
  4. Soo habe mir eine 939 geholt. Geile Sitzpos. und der Motor genau richtig für die Pässe.
  5. sorry ich war lange Zeit nicht mehr online. Ich dürfte viel Motorräder testen und natürlich auch die neue Monster 1200S. Positiv: - Motor ist sehr viel ruhiger geworden bei tiefen Drehzahlen. kein on/off mehr. - Blibber und Quickshifter ein Genuss - schmaler Tank - Sitzbank nicht mehr so komisch geformt. Negativ: - Sitzpos. nachwievor bullshit, sitzen den die Italo Ingenieure nicht auf andere Mopeds z.B Yamaha Mt09 oder 10, oder KTM 1290 oder BMW S1000R ETC.????? MANN echt, ich könnte kotzen. Wie kann man so gestreckt auf einem Moped sitzen. Das hat nichts mit bequem zu tun, sondern wieder nur eine Qual. klar für 100-200km geht das schon, aber auf längere Reisen? no way! Fazit, der Motor, Getriebe und Handling ist alles super, wäre nicht die leidige Sitzpos. Bin daraufhin die Scrambler probegefahren --> ich war paff, so muss eine Pos. sein. kein Stress für Handgelenke und Schultern (logo hat die Scrambler nur 80ps ). Ein Tag später die Yamaha Mt10 und 09 auch gefahren. Sooooo muss die Pos. sein, aufrecht und dennoch nicht zu entspannt, die Arme etwas angewinkelt und null Druck auf den Handgelenke und Schulter. Handlich waren die genau so wie die DUC. Ich muss mein Händler fragen ob auf die Monster ein anderen Lenker montieren kann. Ich gebe Ihr noch eine Chance ;-)) Gute Nacht
  6. Kürbis war super bequem. Ich denke schon, dass die Sitzpos.sich verändert hat. Das war mein erster Eindruck beim Probesitzen. Freitag weiss ich mehr. Auf jedefall gib ich der Duc eine Chance. Das Herz schlägt nachwievor für die rote Diva aus Bologna.
  7. sooo bin wieder bei der Ducatiwelt angekommen. Nach zwei Jahre und satte 21000km auf dem Kürbis, zieht es mich wieder Richtung Duc. Ich werde am Freitag die neue Monster 1200S grey probefahren. Bin mal gespannt wie sich die Sitzpos. verändert hat. einmal DUC immer DUC.
  8. Jetzt mit neuem Topf..love it
  9. Carbonteile und Auspuff kommen nächste Woche drauf.
  10. die Special Edition war auch meine erste Wahl, jedoch sind die Preise in der Schweiz verdammt hoch ....23TEuronen etwas viel für mein Budget.
  11. wollte ich auch...nur leider ist die Multi so hoch.. bin ja 172cm klein ;-(( ich warte still auf die (hoffe ich ) neue SF ...iiiiirgendwann
  12. Ne ne ich will Sie jetzt umbauen...im Winter kommt dann das R Heck dran.
  13. ich habe es getan (ok) ::::::: nachdem meine SF S vor 2 Jahre verkauft hatte (33000km) und mir eigentlich eine KTM Superduke 1290 (nach der Probefahrt hatte ich ein Ständer in der Hose, somit niente Emozioni (party)) holen wollte.. hab mir gestern eine gute Occ. Monster 1200 S geholt. rot. jetzt wird ordentlich umgebaut: - Termi - Ducabike Fussrasten - DP LED Blinker v.und h. - kurzes Heck - Rizoma Spiegel - Rizoma Lenker etc 8)
  14. trenne mich ungern von Ducati (bin kein Mitläufer) nach meiner vier Ducati's...hätte ich schon mal mit einem geilen Wurf gerechnet. Monster ist gut und recht, aber 20Mille für einen "Monster" öhlins Fahrwerk hin oder her..ist schon ne Menge Holz. Ich würde mir gerne eine Hyper holen, die ist so genau das richtige für unsere Bergenpass-Strecken, wenn die nicht so eine hohe Sitzposition hätte.890mm :^) seit wann sind die italos grossgewachsen ::::::: ich schaue mir mal die Super Ducke an, zugleich die hyper SP und schaue mal ob man das Fahrwerk etwas runterschrauben kann, natürlich ohne die Fahrdynamik zu sehr zu zerstören. appr. in der Schweiz kostet die KTM 17000 EURO ...gegen die 20 der Monster schon fast ein Schnäppchen. |-(
×
×
  • Neu erstellen...