Jump to content

Paulich

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    625
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

145 Excellent

Über Paulich

  • Rang
    Ellenbogenschleifer
  • Geburtstag 02.05.1982

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    1098R

Letzte Besucher des Profils

1.470 Profilaufrufe
  1. Paulich

    V4 RRRRR

    Waren bei mir 2:11 er Zeiten im Rennen, konstant mit überholen... Bin von Starplatz 21 bis auf Platz 7 vor. War also ein gelungener Saisonauftakt
  2. Paulich

    V4 RRRRR

    Moin, ich fahre ja auch ne Barilla auf der Renne Jetzt kommen mal meine 5 Cent Bin vor 3 Jahren meine RF auf der Landstraße eingefahren... Das war sowas von OVER, ich käme nie mehr im Leben auf Gedanken mir ein aktuelles SBK mit 200+PS für die Landstraße zu holen. Vollkommener Schwachsinn, Perlen vor die Säue etc.. in meinen Augen, Stress pur, für mich überhaupt nicht zu händeln. Da gibt es viel schönere Konzepte um tiefenentspannt Spaß zu haben. Deswegen ist es für mich 0 relevant ein Rennmotorrad auf Basis von Landstraßeneigenschaften zu vergleichen. Dafür sind beide Motorräder nicht gebaut. Deswegen sollte man dort vergleichen, wo es sinnig ist-> Auf der Rennstrecke: War letztes WE in Brno. Bin im 1000er Rennen in die Top10 gefahren. 2 x V4R waren vor mir. So konnte ich mir mal live in aller Ruhe anschauen wie so ein Gerät läuft bzw was die Ducati besser kann wie die Aprilia. Kurz -> ALLES! Das Moped ist der pure Wahnsinn. Wenn da einer drauf sitzt der es kann.... Die Dinger liegen sehr sauber und ruhig in Schräglage und ziehen nen ordentlichen Strich aus der Kurve. Da brauchst dir mit ner Aprilia keine Hoffnungen machen, dass du auf der Geraden vorbei kommst. Das geht nur noch auf der Bremse, aber da musst du für dran sein Aber Kurveneingang kann die Ducati auch... Mist Wenn du den Berg Richtung Start Ziel hoch prügelst kannst du dann wunderbar sehen welche Karre richtig Knast hat und welche nicht. Glaub mir die V4R geht mal richtig. Aber mal richtig richtig! Wenn ich mit der RSV schalten muss, zieht die Ducati gefühlt 20m davon, bei jedem Schaltvorgang, weil einfach 2000 UPM Drehzahlreserven da sind. Keine Chance. Selbes Spiel auf Start/ Ziel. Eine neues Level! Das Ding funktioniert. 1a - so jetzt geh im meine Seele verkaufen.... ich muss sowas haben oder ein 1100er Motor
  3. Paulich

    Airbag Kombi

    Das passiert immer nur wenn er mich nicht mit nimmt und Alain versucht den Rundenrekord aufzustellen....
  4. Ich werde nie kapieren, warum ich mir das jedes Jahr antue
  5. Paulich

    V4 RRRRR

    Die Leistung beider Modelle musst du erstmal umsetzten können... Fahrbarkeit heißt ja das Zauberwort. Ich denke die R wird da besser zu händeln sein, eben weil sie untenrum etwas weniger hat! Aber im relevanten letzten Drittel ist dann Party 🤘
  6. Wer was hat oder weiß bitte melden. Danke und LG
  7. Du gibst dir doch die Antwort auf deine Frage schon im Anfangs- Post selber... Negativfederweg korrekt einstellen. Für die Straße eher 35mm Wenn er passt, Dämpfung etwas öffnen und gut. Das TTX ist halt für die Rennstrecke abgestimmt. Ne GS wirst du daraus leider nicht zaubern können Wenn du den SAG nicht einstellen kannst, ist entweder die Feder zu hart (wie in deinem Fall) oder zu weich... dann tauschen. LG
  8. Die Vorspannung hat mal rein gar nichts mit der Härte zu tun!!! Geh zu einem Fachmann und lass das Fahrwerk einstellen. LG
  9. Paulich

    Aragon 2019

    So meinte ich es auch nicht Eher so, als wenn es einer nachvollziehen könnte, wie scheiße es ist in der Box mit ner streikenden Karre zu stehen, dann meine Wenigkeit. Auf die R bin ich wirklich gespannt! Auch auf deinen Erfahrungsbericht
  10. Hab ich noch liegen...
  11. Paulich

    Aragon 2019

    ich sag da mal besser nichts zu... bin ja schließlich auch mal 2 Jahre mit ner Ducati zur Rennstrecke gefahren Bald hast du je aktuellste Technik! Bin gespannt was du zu berichten hast...
  12. Paulich

    Aragon 2019

    Naja, schnell war es nicht... halt etwas zügiger bis Minute 13:30 hat Allein uns ja ausgebremst Denke ohne den Wind am letzten Tag wäre es noch etwas schneller wie 2:05 gegangen Dafür, dass ich 1 Jahr nicht gefahren bin und ich die Strecke nicht kannte, war ich ganz zufrieden mi dem Saisonstart.
  13. Paulich

    MotoGP 2019

    Den Schrötter wollte hier niemand schlecht reden. Mich hat es gestört, dass er nicht mal Kampflinie gefahren ist. Besonders die letzten 7 Runden hat er sich kampflos ergeben und bei jeder Kurve die Türe sperrangelweit offen gelassen. Das regt mich auf. Da fahren die anderen Jungs halt eine Klasse besser, bzw. können sich mehr Risiko erlauben. Soweit ich mich erinnern kann, hat Marcel nur überholen können, wenn seine Gegner sich verbremst hatten... aber egal Fahren kann der Marcel ja. Nur möchte man für unsere Jungs eben immer das Beste!
  14. Paulich

    MotoGP 2019

    Alles gut Chris. Man kann ja auch gepflegt diskutieren Da freu ich mich schon drauf! Hoffentlich bringst dann der NEUE GERÄT mit!🤘
  15. Paulich

    MotoGP 2019

    Tja, heutzutage scheint es nicht mehr einfach zu sein andere Meinungen zu akzeptieren. Wie auch, wird ja überall vorgelebt. Ein Forum lebt von der Diskussion und wenn du mit Schrittes Leistung zufrieden bist, hättest du es ja auch anders zum Ausdruck bringen können, als jedem hier die Kompetenz abzusprechen. Übrigens hast du dir, sofern du nicht in der MotoGP fährst, auch selbst das Wort verboten Gott sei Dank, hast du beim Rennen der Moto2 nicht neben mir auf der Couch gesessen, da hättest du noch ganz andere Sachen zu dem kampflosen Auftreten vom Schrötter gehört. Und unteres Stammtisch Niveau hab ich bis jetzt nur in deinem Beitrag gelesen...
×
×
  • Neu erstellen...