Jump to content

sportler

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    443
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

176 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über sportler

  • Rang
    Rastenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    StreetfighterS+, PanigaleS, Barnigale

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. sportler

    V4 SP

    Ja, das machen ja viele so: Das Motorrad für EIN Fahrsicherheitstraining so umzubauen und zu investieren. Bringt aber nichts mit dem Händler zu diskutieren. Der wird schon einen Käufer finden.
  2. sportler

    V4 SP

    War wahrscheinlich ein Rennstreckenmopped. Brembo Supersport Bremsscheiben, leichte Kette, Motordeckelschoner, Stompgrip,... und eben kein elektronisches Fahrwerk.
  3. Laut Ersatzteilkatalog haben die 1199 und 1299 sowohl die gleiche Gabelbrücke als auch den gleichen Rahmen. Der Offset ist also erstmal gleich und die Änderung des Lenkkopfwinkels kommt wahrscheinlich durch die steiler gestellte Schwinge. Durch den steileren Lenkkopfwinkel und den dadurch verringerten Nachlauf wirkt die 1299 handlicher. Nach meinem Empfinden geht das aber auf Kosten der Rückmeldung. Das sind aber wieder Sachen des persönlichen Geschmacks, da gibt es kein gut oder schlecht.
  4. Es ging ja nicht darum, dass der Motor grundsätzlich nicht in den Rahmen passt oder Motorbolzen nicht passen etc. . Von daher ist das "trotzdem" fehl am Platz. Es ging auch nicht darum ob 10ner und 11er gleich sind. Es ging darum was beim Umbau 1098 SBK Motor in SF zu beachten ist. Und dabei gibt es schon ein paar Details. Und eins ist, dass es beim Auspuff dann knapp wird. Ich stand schon vor dem Problem....
  5. Weißt du das, oder vermutest Du das? Schon aus meiner relativ spezifischen Beschreibung, wo zu schauen ist, könnte man schließen.... Jedenfalls ist es so: Ab der SF und 1198 hat besagter Luigi das Gussverfahren und die Gehäuseform geändert. Das erste Bild ist von nem 10ner, das zweite von nem 11er, SF ist gleich zu 11er. Das wäre nicht so dramatisch, aber bei der SF verläuft der Auspuff in dem Freiraum unterhalb der Schwingenachse. Da könnte es eng werden. Der Termi Krümmer passt gar nicht. Zu den oben genannten Unterschieden kommt noch ne andere Position der KW Pickuo Sensor
  6. Schau Dir mal den unteren Teil der Gehäuse/ Ölwannen an, speziell der hintere Teil der Ölwanne. Sind die Gehäuse dort gleich?
  7. Das Kabel braucht man auch nicht zwingend. Man kann es auch einfach umpinnen. Das Kabel macht auch nix anderes.
  8. Aha, interessant die 10ner doch schon oder? Also die SF1098 hat auch nen mittlere Taster.
  9. Ja, hast Recht, hab mich mit der rechten Armatur vertan. Bei der Pani braucht es nur drei Kabel. Das ist aber bei der 848 anders, hab selbst auch im Schaltplan geschaut. Mit mittlerer Taster meinte ich die linke Armatur.
  10. Ah, braucht man bei der 848 den mittleren Taster nicht? Wenn "Auswahl bestätigen" = "confirm" über lange Drücken von "Up" funktioniert, dann sind es nur zwei Taster, OK. Schau dir mal im Schaltplan die Verkabelung der rechten Armatur an. Es ist zwar ein vierpoliger Stecker, aber zwei Kabel werden dahinter zusammengeführt. Dann kannst (nur ne Option) die auch vorher schon zusammenführen und Kabel sparen. Nimm Einzeladern und Schutzhülle, das kann man besser verlegen und sind auch geschmeidiger, gerade im Lenkerbereich, wo ständig Bewegung ist. Kabel kauf ich bei Kabelknecht.de
  11. Und noch was: Die Armatur links hängt komplett am Dash und ist mit 5V betrieben. Die Armatur rechts hängt an einer Sicherung und ist mit 12V (13,xV) betrieben. Nicht verwechseln, das könnte das Dash Dir übel nehmen! Ich glaube Du brauchst links drei Taster (Up, down, confirm) = vier Einzeladern a 0,5mm² und für rechts (dann links) 3Einzeladern a 0,5mm². Also in Summe 7 Einzeladern.
  12. Hallo, Die Kabel an den Armaturen haben alle 0,5mm². Der eine Knopf rechts ist ein Schalter, der andere ein Taster. Links haben die meisten Armaturen nur Taster. Es gibt aber auch Anbieter bei denen man das frei konfigurieren kann.
  13. Die Physik dahinter würde ich mal so beschreiben: Der Vierzylinder braucht weniger Schwungmasse als der V2: Es müssen ja nur 250ccm über den Totpunkt gehievt werden, dazu ist der V4R Motor wahrscheinlich auch noch recht aggressiv ausgelegt was die Schwungmasse angeht. Der Arbeitsbereich liegt ja eher bei höheren Drehzahlen. Gleichzeitig erzeugen die vier Zylinder aber auch mehr Beschleunigungsimpulse. Gerade bei Standgas und bei wenig Last rappelt es dann.
  14. Blöde Frage Radlager mit 21,5er Durchmesser gibt's nicht? Und dafür Abstandsbuchsen? Oder fällt mir beim Schreiben ein: Abstandsbuchsen die in den Radlagern stecken und den Achsdurchmesser ausgleichen? So, dass das Rad auf diesen Buchsen im Schnellwechsler steckt.
  15. sportler

    Daumenbremse

    Dann haste Dir ja grad selbst widersprochen: Den Scheitel (oh schon wieder das böse Wort) den man nicht sieht kann man nicht anbremsen. Naja, wenn man die Bremse so lange hält bis man nach innen umkippt schon, klar. (Bitte nicht zu ernst nehmen.)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!