Springe zum Inhalt

desmo.giallo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    320
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über desmo.giallo

  • Rang
    Rastenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Not Telling

Profile Fields

  • Fahrzeug
    848

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Servus. Ich such den kleinen Bremsflüssigkeitsbehälter in Gold. Möchte nur ungern nochmal das Set kaufen - falls sich aber jemand findet, der den großen möchte wäre das eine Option.
  2. Da mir das jetzt keine Ruhe gelassen hat (und die Aliant gerade kam ) hab ich mal eben die Kanzel runter genommen, während das MuMe dran hing. Na ja, was soll ich sagen...die 80mA sind prinzipiell richtig, nur fällt der Wert nach ca. 40 Sekunden auf 0 - 10mA (genauer kann ich nicht messen, hab wohl den kleinen Messbereich getötet). Nach dieser erhellenden Erkenntnis tippe ich auf "dritte Batterie tot", anders kann ich es mir nicht erklären, so ganz unbedarft bin ich nach AUto-Kabelbaum neu stricken eigentlich nicht mehr. Vermute die Werkstatt hat halt auch nur mal schnell gemessen und ke
  3. Danke für die Rückmeldungen. Ich schnapp mir mal das Multimeter und geh auf die Suche, ist zum Glück nicht der erste Kabelbaum für mich. @idaka: gute Frage, war eben die Aussage von der Werkstatt, im übrigen ein offizieller Duc-Händler. // Update: Gerade nachgemessen, in Ruhe werden tatsächlich etwa 82 - 84mA gezogen, mittlere Sicherung, 5A, Cockpit raus und schon ist Ruhe. Also Kanzel freilegen und Kabel inspizieren 🙄
  4. Hab ich den Schaltplan? Selbst ohne sollte das schon irgendwie werden, meine Hoffnung lag auf "bekanntes Problem, schau erstmal da" Ein gebrauchtes Dash kommt laut Werkstatt nicht in Frage weil sich das nicht anlernen lassen soll. Und für's Ausprobieren dürfte das auch zu teuer werden, dann bau ich einen Killswitch ein, sch* auf die Uhr.
  5. Ein Navi hab ich nicht dran, alles soweit original. Der Kabelbaum wäre für mich das kleinere Übel, den kann ich selbst neu stricken wenn es drauf ankommt, beim Dash sieht das schon anders aus, das soll nen guten Tausender kosten.
  6. Hallo Ducatisti. Meine 848 war kürzlich beim Service, dabei kam heraus, dass die seit dieser Saison dauernd leere Batterie wohl auf Kriechstrom zurückzuführen ist, im Ruhezustand ~80mA statt zu erwartender 2 - 3mA. Es soll wohl am Dashboard liegen, ob es nun das Dash selbst oder der Kabelbaum dahin ist steht noch nicht fest, so viel Recherche wollte ich dann doch nicht bezahlen Gibt's in dem Bereiche bekannte Schwachstellen, die ich als erstes untersuchen sollte? Da die Batterie nach den Ladeversuchen in der Werkstatt nun endgültig tot ist (davor konnte ich sie problemlos nachladen)
  7. Ach sch.... Ich mag die und wiill nicht auf Standard oder sowas zurück. Dann geht die Pumpe wohl zurück und die Suche von vorne los.
  8. Ich hol' das Thema noch mal hoch, da ich doch langsam mal zum TÜV sollte und die kurzfristige Selbstheilung nur von kurzer Dauer war. Passt diese Pumpe: https://www.ebay.de/itm/BREMBO-RCS-19/143531200211 Ich tu' mich mit den Angaben echt schwer was passendes zu finden. Hab' von V-Trec kurze einstellbare Hebel dran, da die ohne Adapter gepasst haben gehe ich davon aus, dass sie auch passen, wenn obige Pumpe an der 848 geht, oder?
  9. So ein Mist, 250 Euro wegen einer läppischen Dichtung. F*ck, da muss ich dann wohl durch, wenn ich die Saison fahren und TÜV bekommen will.
  10. Moin. Meine 848 von 2010 (noch keine Evo) suppt am Bremshebel. Kann man die Pumpe neu abdichten und wenn ja, hat mir jemand die Teilenummern für das nötige Material? Hatte schon kurz nach Ersatz geschaut, um die 150 für ein Gebrauchtteil fand ich aber nicht so prickelnd. DLzG!
  11. Spaß hat es nicht gemacht, das ist richtig, war leider nötig zum Auto Ab- und Anmelden. Dank ScottOiler war die Kette gut geschmiert und geputzt wird morgen.
  12. Bei frischen 0 - 2 Grad 450km Autobahn brennen - läuft 8)
  13. Gedore / Hazet sind natürlich top, da wirst du als Gelegenheitsschrauber aber arm dabei, bis du ein anständiges Set beisammen hast. Ich hab seit Jahren einen "billigen" Ratschenkasten von Lux-Tools, der lebt seit 10 Jahren und hat schon 3 komplette Fahrzeugschlachtungen überlebt. Einzig die kleine Ratsche und das kleine Kreuzgelenk hab ich dieses Jahr mal ausgetauscht, für ich meine 150 Euro damals absolut empfehlenswert. Die "höheren" Klassen (4 Sterne) von Lux-Tools sind also denke ich für den Hausgebrauch OK, von den ganz billigen mit einem Stern (Classic oder wie die heißen) würd ich da
  14. Ja, aber erstmal nur leihweise, hab keinen Stellplatz frei ^^
  15. Ich steig ab nächster Woche um. 3.0 TDI Quattro, gleich die AHK nachrüsten lassen, damit ich die Duc überall hin mitnehmen kann :::::
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!