Jump to content

cookie998s

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

20 Excellent

Über cookie998s

  • Rang
    Hinterradbremser
  • Geburtstag 21.09.1961

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Ducati 1098, Corsao Veloce 1200

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Stimmt leider so, ich kann dieser Aussage zu 100% zustimmen. Bin früher selber mit offen Tüten an meiner 998S und 1098 rumgefahren, habe viel Zuspruch mit Daumen nach oben von Autofahrern bekommen, heute wäre es vermutlich der Mittelfinger. Gruß Ralf
  2. Ja, das Topcase sieht schon ziemlich wuchtig auf den Bildern aus. Sieht man es jedoch Live, geht es. Dauert ja auch kein 2 Minuten und das Topcase ist ab. Habe es gestern bei meiner ersten Ausfahrt aber dran gelassen, da es bei Tourstart nach Regen aussah und ich mein Regen-Condom dabei haben wollte. Außerdem habe ich ein paar Snacks für die kleinen Hunger dabei gehabt. 😁 Wenn man als Fahrer drauf sitzt, sieht man es eh nicht und es hat auch keinen großen Einfluss auf das Fahrgefühl. 😆
  3. Am Samstag war es soweit, mein treuer Elefant hat mich nach gemeinsamen langen 6 Jahre verlassen müssen. Es war eine schöne Zeit, auch wenn nicht alles immer glatt gegangen ist. Nachfolgend ein letzte es Abschiedsfoto. Und hier die Nachfolgerin, endlich wieder eine Ducati. Am Samstag in Köln zugelassen und gestern die erste ausgiebige Ausfahrt in den Westerwald. Wetter war gut und Mopped macht einen riesen Spaß. Gruß Ralf
  4. So ein Affe hat mich im August 2015 auf meiner Superduke 1290 R abgeräumt als ich ihn überholt hatte. Hat natürlich vor der Polizei angegeben, dass er geblinkt hat und seine Beifahrerin hat das natürlich bestätigt. Habe mich damit nicht abspeisen lassen und bin vor Gericht gegangen. Die Nase ist dann zum Gerichtstermin nicht erschienen und so stand Aussage gegen Aussage, habe dann wenigstens 50% meines Schadens erhalten
  5. Scheiße, ich wußte ich mach was falsch. Ab sofort fahre ich vorne im Stau. Anfangen tue ich heute im Feierabendverkehr. 😈😈😈
  6. Ich bin möglicherweise auch nur verwöhnt von den letzten Wochen, da war nicht viel auf den Straßen los. Aber seit ein paar Tagen gibt es wieder Staus und jeder Sonntagsfahrer holt seine Blechdose aus der Garage und nimmt damit am Straßenverkehr teil. Trotzdem freue ich mich auf den 04.07.20, dann habe ich meine Multi und am 05.09.200 geht es damit nach Nauders in Österreich. Hoffentlich kommt der Scheiß mit Corona nicht noch dazwischen, die Infektionszahlen in Deutschland sind in den letzten Tagen ja leider wieder deutlich nach oben gegangen. Und immer daran denken der Unterschied wischen eine Autoschlange und einer echten Schlage ist der, dass Arschloch bei ner Autoschlange ist immer vorne. 😂
  7. Hallo Zusammen, heute war einer der Tage wo ich mich am Ende des Tages fragen muss, soll ich weiter Motorrad fahren oder ist es Zeit es sein zu lassen. Zum einen macht sich langsam der Verschleiss am Körper bemerkbar, scheiss Schmerzen in beiden Handgelenken beim Moppedfahren, zum anderen kommt die Dummheit und Ignorantz der anderen Verkehrsteilnehmer dazu. Da das Wetter heute sehr vielversprechend war habe ich kurzfristig entschlossen meinen 4rädrigen Rennsemmel, Ford Focus RS MK3, in Tiefgarage stehen zu lassen und eine schöne Moppedtour unter die Räder meine Cagiva Raptor zu nehmen. Ja, ich weiß keine Ducati, aber in 13 Tagen bekomme ich meine Multistrada und dann bin ich auch wieder Ducatisti. Ich war in meinem Herzen auch nie weg von Ducati. Als Tour habe ich mir die Strecke Köln => Montabauer (über Autobahn) => Gelbachtal => Nassau => St.Goarshausen => Lorch => Wispertal => Nastätten =>Nassau => Hachenburg=> Nisterstrand => Dierdorf => Morsbach => Waldbröl => Köln ausgesucht. Was aber heute unterwegs passiert ist, geht allerdings auf keine Kuhhaut. Von den Blechdosen benutzt nur jeder 2.te Autofahrer nach dem Zufallsprinzip seinen Blinker, man könnte ja dem Hintermann oder Gegenverkehr rechtzeitig anzeigen, dass man die Spur wechseln möchte. Soll der Depp, Hintermann/Gegenverkehr, doch zusehen wo er bleibt. In Lorch ist die Straße Richtung Wispertal von den Stadtplanern so angelegt, dass immer nur eine Fahrtrichtung fahren kann, der andere muss warten, da auf seiner Seite eine Verengung ist. So habe ich in der Fahrschule vor vielen, vielen jahren gelernt, dass wenn kein anderes Verkehrszeichen was anderes Sagt, immer derjenigen warten muss auf dessen Seite die Verengung ist. Soweit in der Theorie, ich fuhr auf besagter Straße und hat keine Verengung vor mir, die Gegenfahrtrichtung dagege schon, hat den Benzfahrer nicht die Bohne interessiert, der fährt mir auf meiner Spur entgegen und lässt mir gerade noch einen halben Meter Fahrbahn übrig. Naja wo einer anfängt kommen natürlich noch mehr hinterher. Amliebsten hätte ich allen den Fahrerspiegel abgetreten, bin aber leider zu höflich und habe mir irgendwie einen Weg gesucht. Im Wispertal dann endlich angekommen wollte ich dann etwas zügiger fahren, dies habe ich dann letztendlich sein gelassen, nachdem mir mehrere Motoradgruppen geschlossen recht zügig auf meiner Spur in Kurven entgegekommen sind. Gegrüsst hat da gefühlt auch nur jeder 2.te Mopped-Fahrer, waren vermutlich damit beschäftigt mir in den Kurven auszuweichen. Dann ca. 3 km vor der Gaststätte Laukenmühle springt mir dann die Rennleitung mit der Kelle vors Vorderrad. Gottseidank nur eine allgemeine Verkehrskontrolle, da alles am Mopped eingetragen ist drohte hier keine Gefahr, Reifen gut, Auspuff gut und auch kein Speedticket. Es sei noch anzumerken, keiner von den Moppedtieffliegern hat mich vorher per Handzeichen oder Fernlicht vor der Rennleitung vorgewarnt. Möge denen bei nächster unpassenden Gelegenheit, strömernder Regen, der Sprit ausgehen und die nächste Tanke ist 50 km weit weg und der Handy-Akku ist leer. Auf der L3031 hatte wohl ein LKW auf meiner Spur mitten in einer Kurve Sand verloren, war mindestens ne Schubkarre, zum Glück war ich nicht so schnell wie sonst unterwegs, hätte böse ins Auge gehen können. Bis Porz Eil ist dann nicht mehr viel passiert, außer ein paar Sonntagsfahrer die jede Geschwindigkeitsbeschränkung um mindestens 10 Km/h bei Überholverbot unterschreiten müssen. Ah doch kurz vor meiner Garage in Eil, hat eine Radfahrerin beschlossen, den Fahrradweg gegen die Fahrtrichtung zu nutzen, der rechts abbiegende PKW vor mir hatte deshalb sehr stark verzögert und ich wäre im fast noch hinten drauf gefahren, ging aber noch mal gut. Gruß Ralf
  8. Hallo, nachdem man mir letztes Jahr mein Motorad vor dem Haus gestohlen hat und ich mir dieses Jahr noch nicht die neue Streetfighter leisten kann/will habe ich mir für ein kleines Budget ein Cagiva Raptor 1000 gegönnt. Da der Vorbesitzer auch noch genau die Teile angebaut hatte die ich haben wollte (hochgelegte Auspuffanlage, Gilles-Fußrasten Umbau auf hydraulische Kupplung) konnte ich beim Besichtigungstermin nicht nein sagen und hab sie direkt gekauft.😍 Mein Problem zur Zeit, ich kann sie nicht zulassen. 😡 Gruß Ralf
  9. Konnte heute den Verlust meiner Versicherung melden. Ich richte mich darauf ein, dass das Motorrad nicht mehr auftauchen wird. Wenn alles einigermaßen klappt gehe ich davon aus, dass die Versicherung den Diebstahl bis Mitte Ende August finanziell reguliert hat, ob der Betrag einigermaßen in Ordnung geht, muss ich abwarten. Laut Mobile werden ähnlich ausgestattete SD 1290 R gleichen Alters zwischen 9000 und 11000 € gehandelt, dann hoffen wir mal ... Eine Neuanschaffung kommt dieses Jahr definitiv für nicht mehr in Frage. Ich war aber heute bei meinem Duc Dealer, dort habe ich übrigens die KTM neu gekauft, dass ich im nächsten Jahr bei ihm auf der Matte stehen werde Zwecks Neuanschaffung. Im Auge habe ich da die 1200er Multistrada (als gebrauchtes Motorrad) oder die neue Guzzi V85 TT. Mein kleiner Elefant bekommt morgen frisches Öl und einen neuen Ölfilter und wird mir dann hoffentlich treu und zuverlässig für den Rest der Motorrad-Saison 2019 zur Verfügung stehen, hat ja schon über 100 TKm auf dem Buckel.
  10. Ja es war ein Fehler das Motorrrad mit nach Hause zu nehmen, mach ich normalerweise nicht, aber bis zur Garage sind es 20 km einfache Strecke. Ich wollte mir diesen Weg heute morgen sparen. Als Alternative hätte ich auch mein altes Schätzchen, Cagiva Elefant 750, mit nach Köln nehmen können die wäre wahrscheinlich nicht geklaut worden. Hilft aber alles nichts, die Duke ist weg und wird wohl auch nicht mehr zurück kommen. Seid allso nicht so leichtsinning wie ich es war und lasst Eure Bellast auf der Straße stehen. Mein nächstes neus Mopped wird auf jeden Fall eine zusätzlich Anti-Diebstahlanlage und einen Tracker an Board haben und wehe da geht noch einmal jemand dran ...
  11. Danke, sehe ich auch so, trotzdem ist der Verlustschmerz noch ziemlich groß.
  12. Hallo Zusammen, es ist betrifft zwar keine Ducati ich möchte Euch aber trotzdem mitteilen, daß mir heute, in der Nacht vom 15.06. auf den 16.06.2019, in Köln-Riehl meine Super Duke 1290 R Baujahr 2014 Farbe Orange -Weiß gestohlen. Normalerweise habe ich sie in einer Garage auswärts untergebracht, da aber für heute gutes Wetter angesagt war und ich keine Zeit mit der Abholung des Krads vergeuden wollte, habe ich sie gestern Abend mit nach Hause genommen und vor meiner Wohnung auf der Straße geparkt. Heute Morgen war sie dann weg, andere Mottorräder die in der Nähe standen haben die Diebe stehen lassen, ich könnte im breiten Strahl kotzen. Bei der Polizei haben sie mir wenig Hoffnung auf ein Wiedersehen gemacht, das war es wohl mit der Saison 2019. Also passt gut auf Eure Bellas auf. Ich dachte bisher, dass ich in einer relativ ruhigen Gegend in Köln wohne und so etwas nur wo anders passiert , nun ist es auch mir passiert. Wahrscheinlich ist mein Mopped in Richtung Ostblock unterwegs oder wird irgend wo in einer Hinterhofwerkstatt, Keller oder Garage gerade zerpflückt, allein die Gedanken daran machen mich verückt. Ich wünsche den Dieben alles Schlechte ... So nun muss ich irgendwie meinen Frust los werden, hat jemand einen Tip ? frustierten Gruß Ralf
  13. Hallo, fand die neue Super Duke so geil, habe sie daher heute bei meinem Händler bestellt (ist eigentlich ein Ducati Händler), steht also nächstes Jahr neben meiner 1098er ] . Dafür muss aber leider die Moto Morini 1200 Veloce weichen :AAE412:. Nun heisst es warten bis es wieder wärmer, trockener und schöner wird und das neue Mopped geliefert ist. Gruß Ralf
  14. Hallo Zusammen, leider hat es nun auch meinen Wasserkühler erwischt. Ducati 1098 Baujahr 2008, 11000 km, an der linken oberen Kühlerbefestigung kommt, sobald der Motor warm ist, ein feiner Wasserstrahl raus. Da die Garantie seit knapp einem Jahr abgelaufen und mir ein neuer Kühler etwas zu teuer ist, meine Frage in die Runde, kann man so etwas reparieren und wer könnte so etwas machen (bin selbst aus Köln) ? Gruß Ralf
  15. Hallo, zwischen Lieferung des Motorrads und meinem OK zum Kauf beim Händler hat nur ein paar Tage gedauert. Mein Händler hatte das Motorrad aber schon für sich reserviert gehabt, ich glaube daher, dass ich einfach Glück gehabt habe. MfG Ralf
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!