Jump to content

YPVS

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.386
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

314 Excellent

Über YPVS

  • Rang
    RACER
  • Geburtstag 02.09.1986

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Aktuell: 899, Yamaha R6 EX: 1199, 848evo, 1100evo

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. YPVS

    Schöne Grüße aus BaWü

    Herzlich Willkommen, Den richten Geschmack was PKW's angeht hast du ja schon mal. Ich bin auch ein E36 Anhänger !!!!
  2. YPVS

    Motor für Pani 959 gesucht

    Wundert mich das Du von SS auf die 959 steigen willst. Hast doch immer Behauptet das sei eine Luftpumpe.... Auf das Misano Video warte ich auch noch 😉
  3. YPVS

    MotoGP 2019

    Nur blöd das dann nächstes Jahr wieder Kawa und der Rea gewinnen. Wäre Bautista geblieben sähe das zumindest genau so spanend aus wie jetzt. Oder endlich mal wieder einen WM Titel..... Mit dem Redding sehe ich aber für 2020 genau so schwarz wie mit dem Davis
  4. YPVS

    MotoGP 2019

    Nervt mich tierisch das der Jack nicht den Ducati Werksvertrag bekommen hat. Klar der Petrux ist in der WM vor ihm, aber mehr angreifen und vorne mitfahren (wenn nicht gestürzt) macht der Miller schon deutlich besser. Aber die Ducati Fahrerwahl habe ich noch nie Kappiert. Das selbe damals mit JLO und jetzt lässt man einen Bautista zu Honda abwandern... Der wäre nächstes Jahr sicher WM geworden....
  5. YPVS

    MotoGP 2019

    Ne es bleibt alles wie beim alten. Miller bei Pramac, JLO bei Honda. Nur der Zarko hat endlich die Reißleine gezogen, nur die Frage wo er unter kommen wird.
  6. YPVS

    Renneisenbilder

    @SUPERSAEB283 Diene 959 corse ist aber auch schon wer Umgebaut, gefällt mir gut. Warst du mit der Akra Anlage auf der Rolle? Und was Rundenzeiten hast rausgehauen? Grüße
  7. YPVS

    Renneisenbilder

    Richtig Assi, seit 2014 als ich das erste mal dort hingegurkt bin war das schon so. Jetzt 5 Jahre später hat sich nix verbessert keine Ahnung wie lange die für 200km Autobahn noch brauchen. Da man auch Sonntags Leute auf der Baustelle sieht die was tun, nicht so in DE.... aber geht trotzdem nix vorwärts.
  8. Ich denke du brauchst dringend einen Anständigen Messschieber! Einen Zollstock verwendet man auf dem Bau....
  9. YPVS

    MotoGP 2019

    Hatte ich auch schon im Racing4Fun Forum gefragt wie die von Servus TV und KTM auf die Idee Kommen das Kisten aus 1000ccm nun 300PS zauber können. Und das dann auch für 19 x3 Tage halten muss, mit nur 7 Motoren ..... Denke Nächstes Jahr wird von KTM mit 320PS geworben usw usw
  10. Vollkommen richtig erkannt 👍 Nun wieder zum Thema Ducati Fighter, ich bleibe weiterhin Skeptisch da die Erlkönig Bilder leider keinen Haben will bei mir auslösen kann. Dann wird nach der Eicma die Preispolitik den Rest machen. Mal sehen ob dann die alte Fighter S billiger wird.... Grüße
  11. Das ist nicht mal ansatzweise mit dem Betrug und den Milliarden Klagen gegen VAG oder Mercedes Konzern zu vergleichen. Eher wie Mimini BMW hat aber auch..... Dabei ging es nur um die 5er 7er mit dem größten Diesel 50d welche mit falschen Software stand ausgeliefert wurden. Bei den von Dir genannten Modellen wird genau nichts passieren, da nicht betrogen wurde. Sonst wäre das schon lange durch. Sowie bei den anderen Herstellern. "Hintergrund seien die Ermittlungen der Strafverfolger wegen Abgaswerten. Diese ergaben jedoch „weder Nachweise dafür, dass bei den Modellreihen tatsächlich prüfstandsbezogene Abschalteinrichtungen verbaut wären, noch, dass Mitarbeiter der BMW AG vorsätzlich gehandelt hätten“. Zudem habe BMW bei der Aufklärung voll kooperiert und seine Qualitätssicherung entsprechend verbessert." Das sich alle Autobauer in Zukunft umschauen müssen ist doch nur logisch (e-mobilität etc). Aber es ist doch auch nur Logisch wenn ein Konzern Milliarden Verluste macht, er dieses durch Stellenabbau versucht zu kompensieren. Traurig aber war Zitat: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/autobauer-bmw-zahlt-im-dieselskandal-8-5-millionen-euro-bussgeld/24035414.html?ticket=ST-23485-CRQNLjTknkedBGoJxa5L-ap2 "Wie Volkswagen in der vergangenen Woche mitteilte, beläuft sich der gesamte Aufwand im Dieselskandal mittlerweile auf rund 28 Milliarden Euro."
  12. Prima das es hier weiter geht.! Zur Übersicht nach Gewicht: Dymag Carbonfelgen: Vorne: 2300 Gr. mit Lager Hinten: 2750 Gr. BST Mamba Carbonfelgen: Vorne: 2552 Gr. mit Lager Hinten: 2752 Gr. OZ Cattiva in geschmiedetem Magnesium: Vorne: 2,7kg Hinten: 3,0kg Marchesini geschm. Magnesium: vorne: 2,5kg (ohne lager) hinten: 3,2kg OZ Piega R: vorne: 2,9kg hinten: 3,4kg OZ GASS RS vorn 3.143g hinten 3.483g Panigale S Felgen: vorn 3.1kg hinten 3.6kg OZ Piega: vorne: 3,3kg hinten: 3,8kg Panigale mit Lager: vorne: 4,1kg hinten: 5,4kg Panigale 899: vorne: 4 kg (ohne Scheiben) hinten: 9,5 kg !!! (mit Scheibe, ohne KRT)
  13. Nein ich fahre BMW PKWs und das schon seit fast 20 Jahren ohne Unterbrechung. Das ist Nachweislich auch der einzige Hersteller der kein Verfahren wegen Betrügereien, Vertuschungen etc. am Hals hat. Dazu der einzigste Hersteller der in den nächsten Jahren KEINE Stellen in Deutschland abbauen wird. (VAG werden 7000 bis 2023 gestrichen, Ford 5000, Opel 1100, Thyssen 4000, und bei BASF 3000) Trotzdem würde ich noch Mercedes fahren. Aber wenn BMW so weitermacht mit den Modellen und der Optik geht das auch in Richtung Audi... also sehr bescheiden. Ford finde ich schon immer was Preis Leistung angeht sehr interessant und kommt vermutlich als alternative in Frage. Was ich eigentlich damit sagen will um zum Ducati Thema zurück kommen. Seit Audi bei denen mitmischt geht es leider meiner Meinung nach steil Bergab! Was die Optik der Modelle angeht und vor allem die Preispolitik geht gar nicht. Man bekommt für sein Geld deutlich weniger bzw weniger Wertige Produkte für einen höheren Preis als Früher. Dazu ständig die Verasche zwischen Racebike und dem was auf der Straße dann gebaut wird. Siehe V4 und nun auch V4 Fighter. Wenn ich die V4 R Thread Lese tuen mit die R Käufer mal so richtig leid.
  14. Geht leider nicht in Richtung Japaner, sonder deutlich zum Einheitsbrei von Audi und VW! Die haben so langweilige Designs, dass ich einschlafe wenn ich eine "neue Kiste" von denen sehe... Da eh alle gleich aussehen. Der VAG Konzern ist kurz um gesagt einfach Dreck in jeglicher Hinsicht. Und die Leute sind so doof und kaufen den Müll von denen immer noch....
  15. Das ding wird scheiße aussehen da bin ich mir sicher. Mit dem geilen Prototyp vom Pikes Peak hat das mal wieder gar nichts zu tun...
×
×
  • Neu erstellen...