Jump to content

lunschi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.941
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

905 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über lunschi

  • Rang
    RACER

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Not Telling

Profile Fields

  • Gefährt
    Testastretta Evoluzione

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Standen die Autos oder fuhren die? Weil ich mein wenn die Autos stehen ist es kein Überholen?!? Kai
  2. lunschi

    1098 gelbe Lampe

    ...wenn Fehler erkannt wurden werden dei Im Speicher abgelegt und sollten auch noch auslesbar sein. Wenn sie im niedrigen Lastbereich nicht gut läuft könnte evtl. ein Reset des Drosselklappenpotis Besserung bringen. Das Ding sollte also mal an ein Diagnosegerät bzw. einen entsprechend ausgerüsteten PC gehängt werden... Kai
  3. lunschi

    V4 RRRRR

    ...jetzt rächt sich die Taktik von Kawasaki die bisher immer nur soviel investiert haben dass sie die Superbike-Klasse "sicher" beherrscht haben und sich das deutlich teurere Investment in ein Moto-GP-Team geschenkt haben. Jetzt stehen sie plötzlich mit einem nur semi-konkurrenzfähigen Bike da und machen mimimi obwohl das Hauptproblem meiner Meinung nach der Fahrer ist. Kawasaki hat halt keinen Bautista! Wäre AB nicht da wäre aus Kawasaki-Sicht doch alles in Ordnung, auch in den letzten 11 Rennen! Jetzt zu behaupten sie könnten das innerhalb eines Jahres mal schnell aus dem Boden stampfen halte ich für etwas dick aufgetragen. Das müssen sie erstmal beweisen. Speziell müssen sie ihren Spitzenfahrer dazu bringen genauso schnell wie die Konkurrenz (sic...) zu sein... Kai
  4. @greeco-k : ...wenn die Beläge schon ungleichmäßig abgenutzt sind sollte definitiv der Sattel mal komplett zerlegt, gereinigt und mit Bremszylinderpaste geschmiert wieder zusammengebaut werden. Wenn Du Dir das nicht zutraust lass es ruhig im Shop machen. Sei allerdings nicht überrascht wenn die eine dreistellige Summe dafür aufrufen!. Gruss Kai
  5. ...ein Kolben ist immer derjenige der am leichtesten geht. Wo es jetzt mal soweit ist würde ich die Zange abbauen (also Leitung abschrauben), alle Kolben rausdrücken (Holzbrettchen in den Bremsscheibenschlitz stecken und mit Druckluft rauspusten, Zange vorher mit Lappen umwickeln weil es wird definitiv spritzen!). Dann vorsichtig die Dichtungen rauspopeln und alles penibel saubermachen. Dafür kannst Du z. B. Motorrad-Intensivreiniger nehmen also auch durchaus mit Wasser arbeiten. Du musst nur hinterher die Zange gründlich trocknen, also ausblasen und/oder mit dem Fön trocknen. Dann die Dichtungen mit Bremszylinderpaste einschmieren und wieder einsetzen, Kolben ebenfalls dünn einschmieren und vorsichtig einsetzen. Dann die Beläge nochmal dünn mit Antiquietschpaste versehen, einbauen und die Zange wieder einbauen, anschließen und zum Schluss alles gut entlüften. Eh voilá! Kai
  6. ...bei uns im Ort gibts auch drei, vier so Jungs mit 125ern mit offenen Töpfen. Da wackeln die Fensterscheiben wenn die vorbeiknattern. Die ballern mit den Dingern aber schon eine ganze Weile hier rum sind anscheinend unbehelligt. Kai
  7. lunschi

    Airbag Kombi

    ...so da isse die Worschtpelle! Keine Schnitzel mehr ab heute! Hoffe er gibt doch noch bissl nach... Sch... Handy-Foto mit Froschperspektive, sehe aus als wäre ich nicht größer als MM93 mit meinen 1,90 m. Sitzt bequemer als es aussieht und ich kriege sogar noch Luft auch wenn ich aufm Moped sitze. Kneift auch nicht im Schritt! Die Handschuhe sind jetzt das einzige übriggebliebene Vor-Crash-Ausrüstungsteil. Die gehen noch muss ich aber mal bissl reinigen und wieder hübsch machen. Kai
  8. Nö ist doch alles auf Pump gekauft. Beiden aktuellen Zinsen ist das doch kein Problem! Kai
  9. @Olli m 155 : Ja geile Automaten-Übersetzung! Der Preis ist aber heiß und die haben problemlos geliefert. Der Anzug hat bei mir allerdings erst eine halbe Saison gesehen, zur Haltbarkeit kann ich also nicht viel sagen! Trägt sich jedenfalls sehr angenehm. Kai
  10. Also ich hab einen Paddockständer damit geht das völlig ohne Stress und Umkippgefahr. Wieso macht Ihr das so kompliziert? Kai
  11. ...also den Reißverschluss fänd ich jetzt auch nicht optimal. Erinnert mich vom Pullerkomfort an die Träger-Fahrradhose... Ich hab so einen Anzug von SixS; der Reißverschluss ist zwar auch etwas tricky aber auch noch mit Anstand in einer bevölkerten Herrentoilette handhabbar. Dafür drückt er garantiert nicht auch wenn man auf einer 1198 sitzt! Außerdem hat der einen hoch geschlossenen Kragen den brauch ich weil ich keinen Zug am Hals vertrag. Kai
  12. ...vielleicht hat jemand eine kurze Übersetzung gefahren (15/39 oder so) und hatte Probleme mit einem an der Schwinge streifenden Reifen. Der 190/50er ist halt nicht so groß... Gruss Kai
  13. @Duc1040 ...steht nicht die Nenndrehzahl auf dem Typschild am Rahmen extra drauf? Kai
  14. ...der originale 1198SP-Quickshifter wird motorseitig mit einem kürzeren Hebel geliefert. Wäre vielleicht eine Option wenns bei umgedrehtem Schaltschema am Nehmerzylinder knapp wird. Der ist schätze ich mal 7 - 10 mm kürzer als der normale. Kai
  15. ...schein ja eher ein "Hardtail" zu sein oder? Federt da beim Fahren überhaupt irgendwas spürbar? Kai
×
×
  • Neu erstellen...