Springe zum Inhalt

kuehli

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    157
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

52 Excellent

Über kuehli

  • Rang
    Knieschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Streetfighter V4S

Letzte Besucher des Profils

1.417 Profilaufrufe
  1. Montiere einfach mal testweise wieder die Lenkergewichte - ist ein deutlicher unterschied.
  2. Sehe ich genau so - Und Bednix schreibt ja dass er zwischenzeitlich mit anderen Eisen gefahren ist... 🙂
  3. Lenkerendenspiegel montiert? Genau die selben Vibrationen hatte ich auch nach dem Umbau auf Lenkerendenspiegel. Darum habe ich sie verkauft, Lenkergewichte haben schon ihre Daseinsbrechtigung 🙂
  4. Tip Top, perfekte Passform und Optik von Desmoworld 👍
  5. Hallo, kurze Frage, mit welchem Drehmoment müssen die beiden Klemmschrauben vom Exzenter (fürs Kettenspannen) angezogen werden? Laut Suche im Panigale Forum 25 NM bzw. 30 - 32 NM... Was ist richtig? Danke und LG
  6. Kleiner Tip: Hättest du, statt unzählige Einträge im Forum zu verfassen, die Zeit dafür genutzt um die Kühlerschutzgitter zu montieren, dann wären sie jetzt schon drin 😉 Spass beiseite, is nix dabei. Einfach Zeit nehmen und nicht stressen lassen. Fluchen ist erlaubt.
  7. Die Vibration sind doch, durch die fehlenden Lenkergewichte, ein bisschen stärker. Ist auf langen Strecken ein bisschen mühsam, bin da aber auch sehr empfindlich.
  8. Trenne mich nach 4 Wochen wieder von meinen Motogadget Pace inkl. Adapter von Desmoworld. Zu finden im "Biete" Forum. Wechsle wieder auf die Originalen, kann mich einfach nicht damit anfreunden.
  9. Hallo Freunde, ich benötige bitte kurz eure Hilfe: Werde meine Fighter im Frühjahr auf Lenkerendenspiegel umbauen, welche Größe für die Abdeckungen der Spiegelgewinde (Gewinde- und Deckelgröße) benötige ich? Ich weiß nur noch das es jeweils ein Links- bzw. Rechtsgewinde ist... https://www.desmoworld.com/desmoworld-spiegelgewinde-abdeckung-zum-verschrauben-2125?number=SSD001-B-165-M8L Meine Streetfighter ist momentan eingewintert, leider in einer relativ weit entfernten Garage... 😉 DANKE
  10. Im Jahre 2020 muss es doch technisch möglich sein 200PS im 1. und 2. Gang auf den Boden zu bringen... Denke da an eine mindestens 1 Meter längere Schwinge, und bei der Materialwahl am Vorderrad würde ich Blei anstelle von Aluminium verwenden. Ich schlage eine Sammelklage gegen Ducati vor, ist ja lächerlich das ganze - nämlich jeder hier im Forum bringt permanent die volle Leistung seines Eisens auf die (Land)Straße... Die "Dorna" ist bereits auf uns aufmerksam geworden, Verträge folgen.
  11. Schon klar, im August fährst du wahrscheinlich bei über 25 Grad den Slick kalt... 🤦‍♂️ Im Frühling / Herbst bzw. an einem kühlen Tag sieht das natürlich wieder anders aus... Musste leider schon miterleben wie 2 Freunde mit Straßenreifen an einem Hochsommertag, aufgrund von Straßenreifen, in der Anfängergruppe Ihre Kisten weggeschmissen haben... Aber jeder wie er will.
  12. Das musst du selber entscheiden, auf der sichersten Seite bist du mit Slicks und Reifenwärmern. Beim Strassenreifen hast du, auch als Hobby Fahrer, nicht die Reserven - vor allem wenn es an dem Tag heiß werden sollte. Kann Dir, auch wenn du Metzeler ausschließt, den Metzeler Racetec Slick sehr empfehlen. Macht genau das was er soll, und haltet bei mir fast 2 Trackdays (K1 Mischung) Alternative von der Konzernschwester wäre der Pirelli Superbike in der SC3 (K2 bei Metzeler) Mischung (geile Lebensdauer). Anonsten könntest du aber auch auf den bewährten Pirelli Supercorsa SP v
  13. Sehe ich genau so wie dein Händler, was kann denn Ducati dafür? Wäre wie wenn mir das Eisen umfällt und ich dann Ducati dafür verantwortlich mache, dass sie keine Stützräder dran bauen... 🙈
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!