Jump to content

Stephan

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    9.888
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5.731 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Stephan

  • Rang
    Champ
  • Geburtstag 30. November

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Hobbies
    Natürlich Mopped`s, US Muscle`s, Mein Teich

Profile Fields

  • Fahrzeug
    SFS, Monster

Letzte Besucher des Profils

15.607 Profilaufrufe
  1. Stephan

    V4F Auspuff!

    Pfui 🤮 und wurden hier schonmal gepostet 😉
  2. Klar ! Hast wohl nicht gewusst häää ? Tja Schatzi, man kann nicht immer alles wissen ....
  3. Dachte auch zuerst das ist ein Bausatz in 1:18 mit Photoshop .... wer weis ?
  4. Bis auf die Spiegel nach unten sehr geil 👍
  5. Ich würde die Plörre vom Einlaufen des Motor‘s nicht länger wie notwendig drin lassen. Mehr Abrieb hat der Motor sein restliches Leben nicht mehr unter normalen Umständen. Also raus damit nach 1000 Km und nicht noch unnötig mit der Suppe rumfahren 😉
  6. Nö das glaub ich nicht und würd ich als Händler auch nicht machen ! Zumal das auch Konsequenzen für den Händler haben könnte ? Meiner weis das ich regelmäßig alle 12000 zum Desmo und Zahnriemen Service komme, deswegen macht er da auch mal ne Ausnahme
  7. Echt jetzt ? Bei meiner SF alle 12000 ! LED kaputt ?
  8. Zurücksetzen ? Geht das überhaupt ohne Spezialausrüstung bei den Duc`s ? Ich weis von anderen Herstellern das es mit dIv. Tricks manuell irgendwie geht. Also wenn`s da was für die 1098 bzw. SF gibt wär ich auch empfänglich da meine Intervalle etwas antizyglisch sind und mein Gabelschlüssel aufleuchtet obwohl ich erst in ca. 4000 KM wieder zum Desmo Service muss.
  9. OK, dann hab ich das falsch verstanden. Aber wenn man die heutigen Abgaswerte zugrunde legt ( ohne die Ausnahme ) kann ich mir nicht vorstellen das wir bei der 916er ohne KAT im 0, .... % CO Bereich liegen ? Und da sind wir wieder beim Thema, DIE DARF DAS NOCH und keinen juckts ! Kein KAT = Feuer frei Wobei die 916 damals schon zwei ungeregelte Proterra KAT`s hatte die in den Krümmern steckten bzw. mit jeweils 2 Schweißpunkten angeheftet war, nur jeder sie vor der Erstinbetriebnahme entfernt hatte, mich eingeschlossen bei der 888 😎 Für`s Prodokoll, das war bereits Anfang der 90er ! Nachtrag 22.34 Uhr, ich habe mich geirrt ... Die 2 Proterra KAT`s hab ich in einer Tüte damals separat dazu bekommen, deshalb habe ich mich noch an den Hersteller erinnert. Aber einige der Kollegen die ich damals kennengelernt habe und bei März in Ettlingen gekauft haben hatten die Dinger bei der Auslieferung drin wie oben beschrieben.
  10. Ducati hat mit Harley auch diesbezüglich offensichtlich mehr Toleranz ( warum auch immer ? ) und da dürfen es sogar über 3% CO sein um die Plakette zu erhalten, selbst erlebt beim TÜV. Andere Hersteller liegen da im Sollwert im 0, ..... Bereich ? Desshalb schafft das die 916 auch locker unter den 3% zu liegen. Spielt zwar uns Ducatisti`s entgegen ist aber doch genau genommen alles Beschiss, wie so vieles !
  11. Ne, mir geht`s in dieser Sache eigentlich nur darum das je weiter es mit der Euronorm geht je mehr Probleme könnte es mit der Laufkultur des Motor`s geben. Immer weniger CO 2 Ausstoß bedeutet man muss den Motor sauberer machen und somit magerer abstimmen um die Norm zu erfüllen. Dies fiel Ducati in der Vergangenheit extrem schwer ( vor allem der Sprung von E3 auf E4 ) und musste ich selbst damals an meiner Hyper bereits schon mit E3 am eigenen Leib feststellen. Sie hatte extremes Konstantfahrruckeln was der zu mageren Abstimmung im unteren Bereich geschuldet war. Abhilfe konnte dann nur mit einem fetteren Map ( Termi ) behoben werden, jedoch war/ist dies theoretisch illegal. Man muss heutzutage beim Mopedkauf schon fast abwägen ob man eine gut gebrauchte oder eine mit Tageszulassung mit "alter" E Norm einer neuen mit aktueller E Norm vorzieht. Dies gilt jedoch sicher nicht für alle Ducs und viele Modelle laufen tadellos mit Euro 4 und original Map, also hat`s da Ducati schon weitestgehend im Griff. Ich denk spätestens ab 2024 wird`s nicht mehr lustig und die Dinger werden lautstärkentechnisch gewaltig kastriert 👎 Und über OBD II was dann ebenfalls kommt hört man auch nichts gutes aus der Gerüchteküche, aber da kenn ich mich zu wenig aus. Fazit: Neues muss nicht immer besser sein ! Wenn es auch einem immer so vorgegaukelt wird, aber das ist ja nix neues 😉 Umweltzonen spielen beim Bike keine Rolle, zumindest noch nicht . Die Euronorm hat mit der Lautstärke nichts zu tun und da haben wir db technisch mal zumindest bis 2024 nichts zu befürchten, es sei denn es wird aus aktuellem Anlass bei uns schon bereits vorher was gekippt Dank der Grünenfraktion Österreichs .
  12. Ok, ja dann ist`s wahrscheinlich wie von mir oben vermutet, danke
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!