Springe zum Inhalt

Bednix

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    723
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

277 Excellent

Über Bednix

  • Rang
    Ellenbogenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Not Telling

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Hyper, Fighter und Multi

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Geil, danke dir. ✌️
  2. Welche Batterie ist das denn genau? 😁
  3. Hi Stoni, danke, dann freue ich mich schon auf die Info. Weil genau das wollte ich auch schon mal probieren. Mein RC2 ist vorne nur noch nicht runter... aber ewig wird er nicht mehr halten.
  4. Hallo Leute, ich bin jetzt am Wochenende sehr intensiv mit der Fighter unterwegs gewesen. Beim Fahrwerk habe ich jetzt die Dave Moss-Race-Eisntellungen ausprobiert und damit konnte ich das kippelige Einlenkverhalten deutlich reduzieren. Trotzdem fehlt mir noch etwas Vertrauen am Kurveneingang wenn es flotter wird. Habt ihr noch irgendwelche Tipps?
  5. Wie ist das Fahrverhalte bzw. Einlenkverhalten im Vergleich zur Originaldimension?
  6. Ah, @StoniSFV4 du fährst du normale SFV4, alles klar. Kann mir gut vorstellen, dass die durch die anderen Felgen anders einlenkt. War früher bei der Hyper 1100 genauso: die leichten Schmiederäder haben das Einlenkverhalten kippeliger gemacht.
  7. Wie schwer bist du denn, wenn ich fragen darf? 😇
  8. Das ist richtig. Aber die Feder sollte halt auch zum Fahrergewicht / Einsatzbereich passen. Ich frage mich eh immer, wie 65kg und 110kg Typen am selben Bike das Fahrwerk gleich gut finden können. Das mit einer Feder abzudecken ist eigentlich unmöglich.
  9. Normalerweise ist das Fahren über Unebenheiten ohne Negativfederweg aber ein Ritt auf der Rasierklinge.
  10. Jepp. Wenn du die Federvorspannung erhöhst, dann hebst du damit das Heck an. Darunter leidet jedoch der Negativfederweg. Laut Dave Moss ist ab Werk das Heck jedoch zu hoch. Er empfiehlt ca. 3 Gewindegänge am Federbein abzusenken.
  11. Danke. Ich glaube, ich steck mit einfach mal einen S22-Satz rein, hinten mit 55 und dann drehe ich mal eine Runde. Ist ja nicht viel verhaut.
  12. Wenn man hinten einen 55er-Reifen aufzieht, tut sich dann irgendwas in Sachen Traktionskontrolle bzw?
  13. Eh super, nur das hilft mir leider nix, wenn ich mit dem Reifen einfach nicht zurecht komme bzw. kein Vertrauen aufbaue. Die Fighter hat für mein Dafürhalten ein leicht merkwürdiges Einlenkverhalten. Sie kippt mir ständig zu früh in die Kurve und im nächsten Moment kommt sie mir träge vor. Sprich: Ich bekomme keinen schönen Strich hin. Mein Kumpel meinte sogar, man sieht förmlich, wie in in den engen Ecken kämpfe und Kurven eckig fahre bzw. zweimal ansetzen muss. Vorne und hinten bin ich meilenweit von der Kante weg, fast schon peinlich, obwohl ich damit sonst nie Probleme habe.
  14. Hallo Leute, ich muss das Thema mal anreißen, weil ich seit gestern etwas verzweifelt bin: Ich bin gestern exakt die gleiche Strecke mit der Fighter wie eine Woche zuvor mit der Hypermotard 950 gefahren: sehr kurvenreich, enge Ecken, Kehren aber auch Highspeedpassagen. Unterm Strich: Ich engen und langsameren Kurven komme ich überhaupt nicht an den Speed mit der Hypermotard ran. Mir fehlt das Gefühl fürs Vorderrad, um mit der Fighter schnell und sicher in den Radius zu stechen. Ich kann nicht so schnell abwinkeln, weil ich das Einlenkverhalten nicht ganz harmonisch finde. Ich tippe immer
  15. Früher waren die MWR-Filter einzuölen - heute auch noch oder bleiben die jetzt trocken?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!