Jump to content

Klausi

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    21.875
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6.044 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Klausi

  • Rang
    Grand Master
  • Geburtstag 07.06.1965

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Ex: Sport 1000 S, 1198 S, GT 1000, Monster 1100 EVO,Hypermotard 821 SP Aktuell: Multistrada 1200 Enduro oder Scrambler im Auge, oder Monster 1200 R oder S !

Letzte Besucher des Profils

6.879 Profilaufrufe
  1. Das Gefühl dass man sich noch etwas sagen wollte oder hätte, könnte, dies und das - genau das macht ja den Tod aus, dass man keine zweite Möglichkeit hat, der Tod ist endgültig. Das wird einem erst dann bewusst, gerade in der heutigen Zeit, wo man vieles noch mal eben per Handy oder Mail oder sonstwie retten kann. Genauso schnell vergisst man es (die Endgültigkeit) wieder und kommt in den Alltagstrott. Wenn man daraus nur ein kleines bisschen lernt bewusster zu leben und nach und nach lernt seinen geliebten Mitmenschen Zeit zu schenken, dann ist es sehr viel wert. Dabei geht es nicht nur um Freunde sondern auch um die Alten, die alleine zuhause sitzen, selbst wenn sie aktiv sind, so fühlen sie sich doch oft einsam, also denkt mal an sie. Egal ob Eltern, Verwandte, Nachbarn die man mag. Augen auf! Was Deinen Freund angeht, @Flotter Otto - nichts ist verzeihender als der Tod, Dein Freund ist jetzt erlöst, dem geht es gut. Du „musst“ weiterleben und Dir überhaupt keine Gedanken machen. Das Verhältnis zueinander bleibt so wie es ist. Die Tochter eines Kumpels hatte einen Hirntumor, wurde erst blind, dann kam der Tod, Kimberly - sie war erst so um die 15, die hat gesagt, dass man immer alleine stirbt, da können noch so viele Menschen sich kümmern. Für ihre Trauerfeier hatte sie sich darum auch das Lied „allein allein“ gewünscht . . . Wärest Du also hingeflogen, wäre das schön für Euch beide gewesen - aber Dein Freund wäre trotzdem alleine gestorben . . . Gruß, Klausi! PS und allgemein: Im Leben sich mal und immer wieder besinnen und auf die Bremse treten, und sich fragen ob man beruflich und oder privat wirklich immer so viel Gas geben muss - oder ob man nicht tatsächlich mal etwas grundlegend ändern sollte oder könnte - das ist wichtig - und solche Ereignisse sollte man als Anlass nehmen - denn die Zeit läuft schneller als man denkt und die Uhr viel früher ab als man sich das wünscht - immer . . .
  2. Die Kollegen haben Dich so Mitte 50 geschätzt oder war es Mitte 60 ? Naja, egal! Also das war jetzt einmal Zitat und eine AW auf zwei Beiträge = 15 Euro ! Möchtest Du Prepaid oder zahlst Du gleich? Ja, kalr, ich habe Dich natürlich auch lieb. Sagt @Leitwolf !
  3. Ähem!?! Jugendsprache? Du? Ich denke da bist Du alter Sack drüber hinweg mit Deinen 56 Jahren! Wenn Du hier eine Dauerunterhaltung mit mir führen möchtest, das kostet Geld - dann musst Du mal etwas Spenden. Pro Antwort bei der ich auf Dich eingehe und pro Zitat meines Beitrages von Dir, 5,- Euro! @Leitwolf meinte, das kann so nicht gehen, dass er mich teuer bezahlt und Du lässt Dich von mir betreuen und verbal am Sack kraulen!
  4. Ja, so haben sich die mit Geld ausgedrückt! Mein PatenOnkel war Wachtmeister! 😂👍🏻🚀
  5. Übrigens: Das Wort „Bullen“ ist sowas von 70er und out . . . Wenn man ernst genommen werden will. Auch wenn es ursprünglich kein Schimpfwort für die Rennleitung war!
  6. DU kannst meine Gefühle nicht verletzen! Aber ich bin Mod. ! Edit: Und natürlich beenden wir gerne das Thema! Du hast allerdings beim Forentreffen mit Forenkollegen zu tun gehabt, die bei der Rennleitung sind. Vielleicht solltest Du beim nächsten mal dann . . . 😎
  7. Du willst doch nur am Arsch geleckt werden weil Du meinst Du bezahlst die Jungs! Ich bezahle die Polizisten damit sie Dich ficken! Also - fickt Dich ein Polizist, denke an mich! Ich empfehle mal ein längeres Praktikum in einer Dienstleistungsbranche in der der 9to5 Normalbürger meint, „er bezahlt Dich ja“ und „er weiss es besser als Du, weil er den besseren Job hat“ , völlig egal wo - Bäckereiverkauf, Polizei, Deutsche Bahn, Aldi-Kasse usw. Da siehst Du dann wie sich der Bürger benimmt - und ein Ochse am Tag reicht um so gaaanz langsam ziemlich konsequent zu werden . . . 😂👍🏻
  8. Nun pussy Du mal nich rum! Topprodukt usw. gehen wir doch alle konform! Es geht beim Zusammenschustern auch um den zeitlichen Aufwand, mitten in der Saison! 😎
  9. Nur dass Ducati im Regelfall gar keine neuen Komplettmotoren rausgibt, da wird mit Ersatzteilen geschraubt bis der Arzt kommt. Mein Meister meinte dass die Qualität dann aber besser ist als wenn Luigi den Motor zusammenschraubt. Es kommt jetzt auf den Status des Händlers an, oder ob sie spitzkriegen dass das mindestens hier öffentlich verfolgt wird, und wie das bewertet wird. Vielleicht haben sie ja Interesse an Paolos Motor um zu gucken was damit los ist, dann hätte er sehr gute Karten! Bin mal gespannt! Gruß, Klausi!
  10. Man kauft doch kein Motorrad in Hinblick auf Ersatzteile, sondern weil es einem gefällt!??! PfennigFuchser! Von wann soll denn die Rückrufaktion sein?
  11. Klausi

    Schöne Grüße aus BaWü

    Wolle S100RR kaufe? Wolle GS kaufe? Moin! Herzlich willkommen im Forum und viel Spaß hier! Gruß, Klausi!
  12. @HF - Au man SCHEISSE ! Bin froh dass es Dir doch relativ gut geht! Wennste mehr weisst berichte mal! Gute Besserung! 💋💖🍻👍🏻
  13. Klausi

    Steuerkette

    Es ist egal ob man die volle Leistung nutzt oder nicht - klar - nicht ganz egal - aber nur rumpimmeln ist für die Motoren auch nicht das Gelbe vom Ei. Die Motoren sind von vornherein auf Höchstleistung ausgelegt, und nicht auf Langlebigkeit - meine Meinung - es gibt einen Wohfühlbereich bei Motoren - kenne ich jedenfalls von den ganz großen, SchiffsDieseln so 😂 - gibt es mit Sicherheit auch bei den Motorradmotoren - und in dem Bereich fährt man nicht permanent. Geht auch gar nicht - Kaltstart und kalt losfahren usw. und mal angasen. Was ich sagen will - es ist eben ein Unterschied ob ich mir eine Yamaha XT 1200 Z Super Tenere zulege oder eine Ducati Multistrada 1200 - wobei ich mir ziemlich sicher bin dass die Multistrada 1260 mehr auf Langlebigkeit ausgelegt ist. Aber diese stoische Langlebigkeit von der Yamaha wird eine Multistrada nie erreichen. Die XT 1200 Z DP01 hatte übrigens auch Probleme mit dem Steuerkettenspanner - im Gegensatz zu Ducati wurde der getauscht . . . Ganz ohne Probs läuft sie Super Tenere zwar auch keine 100 oder 200 tkm - aber viel zuverlässiger und entspannter. Und ein Ducati Superbike soll kurz und knackig Spaß machen und da sind 66 tkm schon ne Ansage. 44 tkm auch. Aber Rhabarber - die Steuerkette oder der Spanner scheinen ja ein Schwachstelle zu sein, da gibt es nix ! Ich verstehe ja was Ihr meint - aber so ist es bei Ducati nicht wirklich - kaufe ein 200 PS Motorrad und pimmel mit 100 PS durch die Walachai und der Motor hält ewig und macht keine Probleme. Iss nich . . . Gruß, Klausi!
  14. Kam gerade im Radio - 40% des EU-Haushaltes gehen in die Landwirtschaftlichen Subventionen, 80% dieser Summe gehen an 20% der Landwirte/Unternehmen. Selbst Nestle (war das glaube ich) hat mal 3 Millionen erhalten weil sie irgendwo n Wald haben, die Milliardärin Thurn und Taxis Tussi bekommt regelmäßig 2 Millionen „Unterstützung“. Müssen wir jetzt nicht durchdiskutieren! Will sagen - da gehört die arme Sau von @Stiefel nicht dazu! Der lässt sich noch von Sven ficken und wie wir wissen schafft seine Mutter auf dem Hof auch noch im eigenen Laden an, und unterstützt die arme Sau! Warum sonst muss er PlasteFelgen von nem recycelten Trabbi fahren ? Die Corse ist einfach geil geil !
×
×
  • Neu erstellen...