Jump to content

Klausi

Moderator/in
  • Gesamte Inhalte

    21.224
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5.285 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Klausi

  • Rang
    RACER
  • Geburtstag 07.06.1965

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Gefährt
    Ex: Sport 1000 S, 1198 S, GT 1000, Monster 1100 EVO,Hypermotard 821 SP Aktuell: Multistrada 1200 Enduro oder Scrambler im Auge, oder Monster 1200 R oder S !

Letzte Besucher des Profils

6.422 Profilaufrufe
  1. Was trinks Du gerade? Nach EigenUrin hört sich das nicht an, eher nach Hochprozentigem!?! 😂🍻
  2. Du kannst mit Deiner Hand doch gar nicht fahren!?! Ihr seid aber auch, nee nee nee ! Allerdings ging es bei uns auch nicht, zu kalt! Hätte nie gedacht dass ich so etwas mal sage, aber im Alter wird man bequem!
  3. MotorradJeans und Jacke mit Protektoren, so fahre ich im Moment alles. Keinen Bock auf Gedöns!
  4. Klausi

    V4 RRRRR

    Ich habe nicht geschrieben dass die S1RR ein schlechtes Motorrad ist! 😎 Und das ist sie in keinem Fall! Hatte selbst eine, und die Neue ist bestimmt nicht schlechter! 👍🏻
  5. Klausi

    Neue RSV4 1100

    Nee, der @ducatist !?! 😎
  6. Klausi

    Neue RSV4 1100

    Die Hyper 950 ist wirklich gelungen und sieht „in echt“ wirklich geil aus, die SP muss es nicht sein, bringt kaum Vorteile, auf der LS soll das Fahrwerk der SP zu hart sein! Geiler ist ne SP schon, aber viel zu teuer! Einzylinder können noch so gut gehen, am Ende sind sie eh blutarm! S1000R oder ne 2018er Tuono gibts doch günstig!
  7. Klausi

    V4 RRRRR

    Die S1000RR ist auch noch Superbike des Jahres bei der MOTORRAD geworden, Platz 2 Ducati V4 Platz 3 Ducati V4R - da über die Ducatis getrennt abgestimmt wurde und sie nicht als ein Motorrad zählen, hat die BMW gewonnen, sonst wäre das Ducati SBK auf Platz 1 gewesen, und zwar ganz lässig. Zumal die BMW gar nicht lieferbar ist! Wenn überhaupt frühestens ab Juni! Es gibt Probleme! Ich sage es hier auch noch einmal gerne! 😂👍🏻 Es wurde also ein nicht lieferbares Motorrad ausgezeichnet, das sich im Markt gar nicht beweisen kann!?! Lügenpresse! 😂🍻😎💋
  8. Der Kollege möge sich dann bitte im GS-Forum registrieren, und nicht hier! Danke! Teile ihm das bitte mit! Es sei denn er arbeitet im Hafen oder beim ADAC, und kam gerade von der Schicht!
  9. Die Anzahl der gespeicherten Nachrichten wurde limitiert, einfach alte Nachrichten mal löschen!
  10. Mit der kommt er wenigstens pünktlich und pannenfrei an! Ducati erlaubt das Vorfahren ja nur, weil sie wissen, dass die Jungs unterwegs liegenbleiben! 😂👍🏻 Die schieben die Kisten eh aus dem Transporter vor Ort, und rollern dann gemütlich vom 5-Sterne-Hotel hin! Dekadentes Pack! 😂👍🏻
  11. Klausi

    Neue RSV4 1100

    Moin! Hier mal ein paar Meinungen: http://www.gs-forum.eu/motorrad-allgemein-101/moto-guzzi-v85-148504/ https://xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=66&t=7916 Die Jungs fahren ja schon so etwas „Ähnliches“ ! Also - gefahren bin ich die noch nicht. Sie stand nur in grau beim Händler, grau ist für mich grundsätzlich, naja . . . Ich bin ja n fetter Brocken, 190/105, für mich wirkte sie nicht zierlich, aber auch nicht besonders dickschiffig, Sitzposition war ziemlich gut. Das Grau (schwarz macht schlank) macht sie ziemlich unauffällg, ich finde sie in gelb/rot oder rot/weiss genial. Es ist quasi wenig Motorrad optisch, weil kaum was dran. Man hört ja dass sie ziemlich gut gehen soll, und preislich ist es eh ziemlich viel Motorrad für 12 Mille - das macht sie besonders verlockend. Tempomat incl. Einige halten sie für den größten Wurf seit der Le Mans, ich denke die haben n ziemlich guten Sound hinbekommen, der auch das starke Fahrerlebnis ausmacht. Einer der letzten Posts in einem der o.g. Foren ist ziemlich kritisch, der Kollege war sehr ernüchtert, ich könnte mir vorstellen, dass es mir auch so ginge. Man darf nicht zu viel erwarten. Grundsätzlich wenn es keine Guzzi sein muss, wäre die XT 1200 Z die bessere Alternative, mehr Wumms, mehr Platz, Kardan hat die auch, sie neueren Modelle haben Tempomat, ne ZE hat elektronisch einstellbares Fahrwerk - aber nicht semiaktiv und Heizgriffe Serie meine ich. Die gibts mit wenig Km teilweise auch für um die 12 Mille. Der Motor ist bei fast allen Modellen immer der gleiche geblieben und sehr zuverlässig, 270 Grad Hubzapfenversatz, 110 PS so um und bei. Und fährt sich total entspannt das Teil! Ich bin die V85 nicht Probegefahren, weil die Prillen mich so angemacht haben. Ende Juni kommt da son Truck, dann kann man alle Roller Guzzis und Prillen Probefahren! Lieferzeit V85 im Moment 3-4 Monate ! 😎 Ich fand die Stelvio damals schon ziemlich blutarm . . . und habe die XT 1200 Z dann damals genommen, und bereue den Verkauf! Nicht viele Infos dür Dich, aber lese Dich mal durch die beiden Foren, besonders das GSForum, ganz viele haben nach der Probefahrt sofort gekauft! Gruß, Klausi!
  12. Klausi

    Neue RSV4 1100

    Ich war gerade beim BarillaHändler wegen der Guzzi V 85 TT, und mal nach n Roller fürn Strand und Alltag gucken! Und MUSSTE dann natürlich über die Tuonos und V4 RR aus 2018 stolpern! Eine Tuono 2019 Factory stand da als Vorführer kostet auch schon 20 Scheine! Also kein Schnapper! Verkauft sich aber wohl gut! Ein Ducati V4 Fighter als S würde oder wird mit Sicherheit mind. 23 Mille kosten, eher mehr! Ducati hat schon was, und ist auch nochmal technisch raffinierter und teilweise auch edler, und der Name sagt auch einiges, egal wie Ducati heute drauf ist - in Bezug auf Massenkonformität bei einigen Modellen und der Modellpalette. Sport können sie noch genauso gut! Aber die Preise bei Ducati sind völlig inakzeptabel, sie übertreiben einfach. Apple macht es gerade vor, und fällt richtig auf die Schnauze. Bin mal gespannt wie lange das bei Ducati gut geht. Nach Jahrzehnten AppleHandy habe ich jetzt n Android liegen, das ich noch startklar machen muss, Huawei P30, kostet die Hälfte, kann mehr! Wenns mich nervt gibts eben wieder n Apfel - aber man guckt ob des enormen Preisunterschiedes doch mal und kauft sogar! Egal! Jedenfalls standen bei dem Händler 3 Tuonos, eine neue 2018er normal 14500,- statt 17000,- eine Tuono Factory Vorführer 3000 Km irgendwas bei 15500,- meine ich, und ne 2017er Tuono Factory mit 12000 Km für unter 14000,- ! Dann zwei SBKs NEU 2018er also 1000er eine V4 RR normal? für 15300,- statt 19000,- und eine V4 RF ? keine Ahnung, jedenfalls mit Öhlins und fast so matt pinken Felgen würde ich sagen, für 19000,- statt 22700,-! Bei Letzterer stand nichts von Factory o.ä. muss irgendwie ne Quasi „S“-Version sein! Sitzprobe auf der Tuono war komisch, keine Ahnung warum, aufm SBK fühlte ich mich gleich zuhause! Ich denke aber, beim Fahren ist es dann andersrum wegen der Bequemlichkeit! Die Preise sind ziemlich verlockend wenn man aus der Ducati-Ecke draufguckt! Meinen Scrambler will er nicht haben, oder aber für n Appel und n Ei! 😂👍🏻
  13. Kann es sein, dass Ihr alle n bissl zu reich seid? 😎
  14. Dafür dass Du in soner billigen AmiHolzhütte wohnst ist die Garage aber sehr klein, weiss nicht ob das Forenkonform ist, Hartzer wollen wir hier eigentlich nicht. Der Alfa ist mal sowas von geil, da würde ich gar kein Motorrad brauchen! Was ist das noch fürn Modell? Gibts dafür Kinderförderung oder Geld vom Sozialamt? Dann wäre ich auch dabei!
×
×
  • Neu erstellen...