Jump to content

Letti

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    821
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

691 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Letti

  • Rang
    Ellenbogenschleifer
  • Geburtstag 10.04.1984

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    1198s

Letzte Besucher des Profils

2.571 Profilaufrufe
  1. Oh was österreichisches! Nice one 👍🏻👍🏻👍🏻
  2. Sag ich ja. Kompletter 40 Tonner wenn der zu ist. normalerweise wenn das Fahrwerk passt und du es locker fliegen lässt, ist der Lenkungsdämpfer obsolet. der kaschiert nur fahrwerksschwächen...
  3. Letti

    Desmodromik

    bei einem guten treffer evtl. der kolben, darauf brauchst aber nicht zu hoffen
  4. weil er sich einen tricolore-stadel gebaut hat.
  5. klingt ein bisschen nach Julio Iglesias
  6. Dreh mal deinen Lenkungsdämpfer ganz auf und schau mal was passiert. wenn der zu straff ist, fährt das wie beschrieben. Quasi wie ein 40 tonner
  7. Mir gefällt sein Outfit besser als sein abgefuckter jogginganzug mit dem er im März und April Dubai unsicher machte
  8. Aber schick doch mal die 14, 15, 16 jährigen zu einem Handwurzelröntgen... viel Spaß mit den Ergebnissen. gestern zum Beispiel hab ich mitbekommen, dass neben mir ein Armene steht der schon mehrere Jahre tot ist. Also der eigentliche Inhaber des verwendeten Datensatzes 😂😂😂
  9. Polizisten sind ein Querschnitt der Bevölkerung... es gibt große, kleine, dicke, dünne, intelligente, doofe, empathische, sogar weibliche und weiße und bunte, kriminelle und rechtschaffene... Achja und die von dir angesprochenen 111,11 % Arschlöcher sind auch dabei.
  10. tragisches bild, tragischer vorfall. aaaaber scheißegal wie der heißt. er und alle anderen wurden aufgefordert zu gehen. Das die beamten mist gebaut haben und dafür sicherlich auch zur Verantwortung gezogen wurden, steht auf einem anderen blatt papier.
  11. genau das war gemeint. die beamten haben den Wasserwerfer falsch bedient. und er hat die Auflösung der Versammlung nicht beachtet. der Wasserwerfer war erst zum räumen da.
  12. @Jörg 1 wenn die Dienstanweisungen respektiert und von den handelnden Beamten eingehalten werden passieren solche Sachen nicht. soweit ich weiß ist ein Pflasterstein auch dazu bestimmt in der Straße zu liegen und nicht geworfen zu werden. (Also poste ich kein Bild von einem von einem Pflasterstein getroffenen Beamten) wenn ein Wasserwerfer eingesetzt wird um Leute am Körper zu treffen passiert nix dramatisches bis auf ein "aua" Außerdem wird der geschlossene Einsatz von Waffen, auch der Einsatz des Wasserwerfers mehrfach gegenüber der Masse über Megafon angekündigt. Wer dann noch da steht und sein Recht die Versammlung zu verlassen nicht wahrnimmt... wird wohl mit den Konsequenzen leben müssen. Wer nicht hören will, MUSS fühlen!
  13. Naja lieber Kollege, der Einsatz von Pfefferspray ist ein gelinderes Mittel zur Anwendung von Körperkraft, bzw. weiterer Waffengewalt. Das gilt auch für geschlossene Ordnungsdiensteinheiten. Wenn die Politik bzw. der Behördenvertreter zu schwach ist, so eine Versammlung aufzulösen, oder die Menge zu vehement agiert, wird der Polizei wohl nix anderes übrig bleiben als einzuschreiten. Und da Wattebauschen werfen und streicheln laut meiner persönlichen beruflichen Erfahrung meistens nicht helfen und die 3D-Philosophie (Deeskalieren, Dialog, Durchgreifen) auch nur reine Theorie ist, wird nix über bleiben als zur Sachwehr mit Waffengewalt oder Körperkraft zu antworten.
  14. Ich bin ein Verfechter des Wasserwerfers. Kaum was schöneres gesehen als wenn die Demonstranten vom direkten Strahl getroffen wurden. IFEX ist auch super. Der pädagogische Effekt ist beim Pfefferspray schon aus der Dose nicht zu verachten... wenn man IFEX oder Wasserwerfer mit Pfefferspray betanken würde, dann wäre Weihnachten
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!