Jump to content

auditom2

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über auditom2

  • Rang
    Kurvenschneider
  • Geburtstag 10.06.1966

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Gefährt
    Streetfighter 1098S

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gut, dann weiß ich das jetzt auch. Allerdings löst dieses Wissen nicht mein Problem mit der nicht trennenden Kupplung. Hat da jemand vielleicht noch eine Erklärung ??
  2. War in meinem alten originalen Scheibenpaket auch nur eine bombierte verbaut. Apropo: kann mir jemand den Sinn der bombierten Scheibe erklären ??
  3. eine bombierte Scheibe verbaut, wie beschrieben gewölbte Seite nach aussen.
  4. Hallo, ich häng mich jetzt mal auf dieses Problem mit dran. Ich habe bei meiner SF 1098s auf eine AHK von Ducabike umgebaut, alles nach Anleitung verbaut, aber leider trennt Sie (die AHK) nicht sauber. Scheibenpaket hat 36,5mm was lt. Italobike Performance (dort gekauft) so sein muss. Hat jemand eine IDEE ?? Kupplungszyl. sind entlüftet. mfg. Tom
  5. Ohne Brief, gehört das Fzg. nicht dir !!! Ich würde dem "Händler" so richtig Dampf machen. Hoffentlich hast du noch nicht alles bezahlt..??
  6. Hier noch die Erklärung zu den oberen Bildern Überblick Scrambler-Modelle Scrambler Icon Farben 62 Gelb mit schwarzem Rahmen und schwarzer Sitzbank Ducati Rot mit schwarzem Rahmen und schwarzer Sitzbank Features Stahltank in Tropfenform mit austauschbaren Seitendeckeln aus Aluminium Niedrige Sitzbank (790 mm) für perfekte Manövrierbarkeit Niedriges Gewicht (170 kg trocken) und niedriger Schwerpunkt Breiter Lenker für eine relaxte Fahrhaltung Scheinwerfer mit Glas-Parabol- und ultra-modernem LED-Lichtleiter Rücklicht mit lichtdurchfluteter LED-Technologie LCD-Instrumente Luftgekühlter L-Twin mit 803 cm³ Maschinenbearbeitete Zahnriemen-Abdeckungen aus Aluminium Doppelprofil-Gitterrohrrahmen aus Stahl Schwinge aus Aluminium-Guss 10-Speichen-Aluminium-Räder, 18’’ vorne, 17’’ hinten Aus dem Enduro-Bereich abgeleitete Pirelli Reifen für die Scrambler optimiert Zweikreis-ABS serienmäßig Großräumiges Staufach unter der Sitzbank mit USB-Buchse Scrambler Urban Enduro Farbe "Wild Green" mit schwarzem Rahmen und brauner Sitzbank Features Aluminium-Speichen-Räder Ölwannen-Schutz Hoher Frontkotflügel aus Kunststoff Scheinwerfer-Gitterschutz Lenker-Querstrebe Gabelprotektoren aus Kunststoff Angepasste Sitzbank aus modernem Gewebe, quergerippt Passendes Logo Scrambler Full Throttle Farbe "Deep Black" mit schwarzem Rahmen und schwarzer Sitzbank Features Tiefliegender, typgenehmigter Termignoni-Slip-on Tiefer, konisch geformter Lenker Sitzbank im Flat-track-Stil mit gelben Einlagen Blinker-Support Frontkotflügel im Sport-Stil Schwarze Tank-Seitendeckel Passendes Logo Scrambler Classic Farbe "Orange sunshine" mit schwarzem Rahmen und brauner Sitzbank Features Aluminium-Speichen-Räder Vorne und hinten Metall-Schutzbleche Angepasste Sitzbank, rautenförmig gerippt Tank mit schwarzem, mittig verlaufendem Streifen, genau wie bei der ‘70er Scrambler Passendes Logo
  7. So, S20evo nach 2700km Hinterreifen erledigt, sind dann also in etwa 700km mehr als ohne evo :| Hab jetzt komplett gewechselt auf den Metzeler M7rr und muss nach ca.400km sagen, vergesst den Test in der MOTORRAD, dieser Reifen ist auf der SFs deutlich schlechter (puke) als der Bridgestone. Hinterrad weniger Grip, Vorderrad kippelig und schwieriger auf Linie zu halten (doh) Für mich beim nächsten Wechsel wieder zurück auf B.Stone S20evo
  8. Lt. Anleitung sollte es so sein: Rot+Gelb= Laden Rot+Grün=Voll/Erhaltungsmodus
  9. Herzlichen Glückwunsch (ok) zum 2. Geburtstag (party)
  10. @phil: das hat dir wohl alles der Mario erzählt von freiwilliger Rückgabe und so....... Naja glaub was du willst, aber es ist doch schön das du mit ihm zufrieden bist. Andere haben andere Erfahrungen gemacht.
  11. Ich fahre jetzt die 2.Saison eine Streetfighter 1098s. Bin im Mai mal die neue Monster interessehalber Probe gefahren und kann nur bestätigen, das der Motor im unteren und mittleren Bereich super Druck hat. Jedoch fehlt mir, das man es mit diesem Bike an bestimmten Tagen, wo Mann es will oder braucht es mal so richtig knallen lassen kann, wie mit der s die bekanntlich ab 6000 ein paar schippen und bei 8000 nochmal so richtig was nachlegt. Ich würde jederzeit wieder eine streetfighter s kaufen.
  12. Rot is geil, aber leider schlecht zu pflegen. In schwarz siwht die auch nicht schlecht aus.
  13. Motorradsport Heinrichmeyer in Markt Berolzheim ist meiner Meinung nach sehr kompetent, freundlich und hat mehr als 30 Jahre Erfahrung. Der Hr. Iannoni ist ja nicht umsonst von "Händler zu "Servicestützpunkt" degradiert worden und das schon vor AUDI den Laden in Italien übernommen hat.
  14. Hallo habe jetzt 500km mit dem S20evo runter, vorher war S20 montiert. Kein Unterschied beim Grip. Beim Verschleiss wird man sehen, der normale war nach 2000km weg.
×
×
  • Neu erstellen...