Duke

Member
  • Gesamte Inhalte

    473
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

155 Excellent

Über Duke

  • Rang
    Rastenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht Male
  • Gefährt SBK 848 EVO SE; Monster 1200 S

Letzte Besucher des Profils

1.035 Profilaufrufe
  1. neue Kupplung 848evo | TRW oder Original?

    Wenn du schon ne 2te drin hast. Wie lange halten denn die TK so ?  
  2. Moin aus Brake

    Moin Willkommen im Forum  Was hier unbedingt zu beachten ist ! Topcase, Beintasche und Lenkerendenspiegel sind Wortkreationen die hier auf jeden Fall zu vermeiden sind. Sie stehen auf der schwarzen Liste. Bei Zuwiederhandlung wird's unangenehm   93 und 99 ist sehr grenzwertig   
  3. SBK-Forum Kalender 2019

    Kalender sind angekommen, HAMMER !!! Danke Willi 
  4. Ducati Babes..

    Da is ganz sicher überholverbot  
  5. MotoGP 2018

    Interessant sind die zurückgehenden Zahlen bei den spanischen Rennstrecken.  .......und das bei den vielen spanischen Spitzenfahrern. 
  6. Gabelbrücke Schlitzschraube lösen . Wie?

    So geht's auch. Warum fragst du uns dann erst 
  7. Gabelbrücke Schlitzschraube lösen . Wie?

    Ich hab auch keinen Ständer benutzt. Stand auf dem Seitenständer Die Gabel sackt ca 2 mm nach hinten beim abziehen der gabelbrücke. Ich hab sie zuvor vor eine Mauer gestellt und beim draufsetzen der gabelbrücke das Moto leicht gegen die Mauer gedrückt damit die Gabelholme wieder die 2 mm nach vorne kommt. Ich weiss Ist nicht besonders professionell aber geht auch. Ich hab das übrigens gemacht um die erhöhten Stummellenker von ABM einzubauen. Die Seniorenversion 
  8. Gabelbrücke Schlitzschraube lösen . Wie?

    So ging's an der 848 Evo. Wird für die 10er oder 11er wohl kaum anders sein. - die 3 Schrauben der Klemmfäuste an den Gabelholmen und am Lenkrohr lösen - die beiden Schrauben der Lenkerklemmung gelöst und eventuell etwas nach unten schieben  - die Lenkerklemmung steckt von unten mit einem Dorn in der Gabelbrücke wegen der    Positionierung - die Gabelbrücke kann jetzt abwechselnd rechts/links Millimeter für Millimeter hochgezogen werden. Musst schon ein wenig kräftiger ziehen.  Wenn du vorne zuvor nicht mit einem Montageheber für den Lenkkopf angehoben hast, sacken dir beim kompletten abnehmen der oberen Gabelbrücke die Gabelholme um ca 2 mm nach hinten. Das erschwert den späteren wieder-Einbau der oberen Gabelbrücke ein wenig, ist aber nicht unmöglich.  Das Ding mit dem Schlitz und den Löchern musst du dafür nicht lösen !  Hoffe das hilft dir weiter 
  9. Batterie laden während angeschlossen?

    Der muss ja nicht zwingend wasserdicht sein. Spritzwassergeschützt ist er ja bereits durch einen Schutzdeckel.  Meiner ist auch nur durch den Deckel geschützt. 
  10. Batterie laden während angeschlossen?

    Was ich in diesem Forum mal gelesen/gelernt habe ist, das sich 848 und ich glaube auch 1098/1198 nicht über das Diagnosekabel laden lassen  
  11. Batterie laden während angeschlossen?

    Dazu müsste man dann aber auch das Adapterkabel verlängern 
  12. Batterie laden während angeschlossen?

    Ladegerät und Batterie passen schonmal zusammen  Ein Adaperkabel für den direkten Batterieanschluss ist auch dabei. Das Adapterkabel scheint aber keine wasserdichte Verschlusskappe zu haben. Wenn da Spritzwasser reinläuft ist das nicht unbedingt sicher. Meine Erachtens sollten Stromabnehmer die man direkt an die Batterie anschliesst in der Regel wohl eine eigene Sicherung haben. Das kann ich bei dem Adapter wegen fehlenden Bildmaterial nicht erkennen.  Bin mir aber nicht sicher ob das auch bei Ladegeräten zwingend  sein muss 
  13. Batterie laden während angeschlossen?

    Bei der Monster lade ich mit dem original Ladegerät von Ducati über den Diagnosestecker. Bei dem Ducati Ladegerät liegt auch noch ein weiterer wasserdichter Adapter für den direkten Anschluss an die Batterie bei.  Diesen nutze ich jetzt auch für die Evo. Ich habe es an meiner Evo wie auf den Bildern unten gelöst. Greife dann halt durch den Luftungsschlitz der Verkleidung um an das Kabel zu kommen