Jump to content

KugelfischEsser

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    597
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

289 Excellent

Über KugelfischEsser

  • Rang
    Ellenbogenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Not Telling

Profile Fields

  • Gefährt
    Streetfighter 848; Streetfighter 1098S

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. KugelfischEsser

    Lampe für vorne

    Hi, Welche Möglichkeiten gibt es denn, der alten ein anständiges Licht zu verpassen? War am WE mit einer KTM 1290 unterwegs und die leuchtet die Straße wahnsinnig gut aus. Meine Fighter ist da irgendwie eine Funzel dagegen. Lohnen sich LEDs mit der gleichen Fassung für vorne oder ist das vergebene Müh?
  2. Darum sagte ich ja. Es wird Lösungen geben...
  3. Fette Sache! Schwarz tät's zur Not auch!
  4. Klar! Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass es solche Problematiken durchaus auch in anderen Bereichen gibt und auch dafür Lösungen. Die gilt es eben dann für diese Fälle auch zu finden. Unser Staat ist so geschickt darin uns Geld aus der Tasche zu ziehen, da fällt denen bestimmt was ausgefuchstes ein!
  5. Das ist doch Blödsinn! Wenn eine Firma pleite geht und ihre Ausgaben nicht mehr decken kann, darf sie trotzdem weiter Schulden anhäufen, oder wie? Wenn Leihwägen enteignet werden, müsste der Fahrer eben den Verlust der Firma tragen. War ja Vorsatz. Weiß gar nicht, was man da lange überlegen muss. Selbiges gilt doch für den Firmenwagen. Wenn ich meinen Rücksichtslos bewege, greift die Versicherung auch nicht, sondern mein Bankkonto. Wieso sollte das hier anders sein?
  6. Hi, Ich bräuchte eine Wandhalterung für meinen Bogen. Das Teil müsste 2 mal gedruckt werden. Farbe weiß und der Kunststoff sollte relativ hart sein, damit nicht so schnell Dellen entstehen. Hat hier jemand einen 3D Drucker und könnte das für mich drucken? Falls ja, wie viel € macht das pro Stück plus Versand? Danke! Gruß KugelfischEsser Bow_Hanger.stl
  7. Enteignung ist vollkommen richtig! Er nutzt ein Sportgerät vorsätzlich als Waffe und nimmt damit Gesundheit und Leben seiner Mitmenschen willentlich und wissentlich in Kauf! Ich betreibe seit Jahren Bogensport. Wie würden denn die Leute hier das sehen, die gegen Enteignung sind, wenn ich mir meinen Bogen schnapp, in die Einkaufspassage geh und wahllos Pfeile einnock und verschiese? Und das kann jeder geübte Bogenschütze ganz schnell. Wenn's da dann tote gibt schreit doch sofort jeder, ab in Knast und WAFFE wegnehmen (obwohl es sich hier um ein Sportgerät handelt, welches als Waffe missbraucht wurde. Gleiches gilt für den Jungen und sein Bike). Wenn ich zufällig niemanden totschieße, meint ihr ernsthaft, der Staat lässt mir meinen Bogen? Leute ernsthaft. Solidarität hin oder her. Der Typ ist hochgradig Geisteskrank und in keinster Weise in der Lage am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen. Für mich wurde hier ein Idiot aus dem Verkehr gezogen und das ist gut so! Von den Brüdern gibt's eh zu viele!
  8. Geht der Umbau auch auf der PF? 😂 Frag natürlich für meine Frau!
  9. Hab eine Kneebar im Sparring zu spät getapped und jetzt ist mein vorderes Kreuzband angerissen. Pünktlich zum Frühling -.-
  10. Knapp 75000. Läuft noch 1A, pflege sie aber auch sehr intensiv. Bis jetzt standen nur die üblichen Verschleißteile an. Meine PF hat 40tKM runter, bei der war das Drosselklappenpoti bei ca 1000km defekt. Seit damals auch keine Probleme mehr gemacht.
  11. KugelfischEsser

    Ride 3

    Was das fürn scheiß. Wird das von BMW produziert?
  12. KugelfischEsser

    Ride 3

    Ist Isle of Man dabei?
  13. Nur auf Englisch, aber auch sehr lesenswert: In the U.S. Marines, doing a mock war in the Norwegian city of Trondheim with the Dutch, Germans and other allies, training in urban combat. My infantry unit was positioned in a large soccer field next to an elementary school. Keep in mind there was no actual combat, even simulated; it was mostly just practicing maneuvers and tactics. But we still looked out of place with weapons and gear, etc. It's fucking February. In Norway. Cold as balls. Snow up to our knees. Norway obviously has no snow days, so the kids were all in school. Anyway, so Norway has this most delicious and amazing delicacy, I have no idea what it's called, but it's basically a bacon-wrapped hot dog; we just assumed it was called Candy of the Lord. As Americans we were naturally and instantly addicted. You find them at gas stations, and there just happened to be one on the other side of the school where we were camped. A few of my fellow Marines and I requested permission to go to the gas station and we set out on our way. We made it to right about where the main entrance of the school was, and the doors opened; school was out. There were only a few kids, probably 6 or 7 years old. Lots of talking and laughing. Gawking at us as we walked by, with our guns and huge ridiculous snow suits. One precocious little bugger made shooting noises at us. We made shooting noises back. And then someone in my group. I don't know who. God help me I don't know who... Someone threw a snowball and hit a little girl in the leg. And those little Norwegian children unleashed hell. There was a shrill cry in unintelligible gibberish and the doors to the school burst open. School children flooded out like a never-ending flood of something that never ends. Screeching, smiling, sprinting - how the fuck were they sprinting?? - little bastards were slinging snowballs faster than the laws of physics should allow. It was like that movie Elf. If you can imagine riding in a fast car in a snowstorm and sticking your head out the window. Now imagine the snowflakes that are hitting your face are the size of snowballs. We couldn't fucking see. We couldn't run. We could barely breathe. Holy fuck.... We tried to return fire and threw one, maybe two half-packed, shitty snowballs that fell apart in the air, arms flailing like limp-wristed fairies. I am from Texas. We were a unit stationed in North Carolina. We were so outmatched and out of our element, it only made them laugh harder. We were cutoff from our main forces. We tried to perform a flanking maneuver but fuck me they were fast. I think some of them were throwing rocks! My comrades. I could see them speed waddling in their huge suits back to camp like a fucked up pair of white Teletubbies, under withering fire. Fuck tactics, fuck me, fuck the Candy of the Lord, this was survival! I was the slow one in the group. My snowboots were too big but they were the smallest size they had at Issue goddammit!! My Marines left me behind. I tried pulling my hood over my head and keeping my head down. No longer content to pelt my defenseless body with ballistic snow, the enemy swarmed me and dragged me down, cackling like a pack of hyenas descending on a wildebeest. I tried to sling them off by spinning. I came out of one of my boots and fell. I began to scream and plead for them to stop but they neither understood nor gave a single Nordic fuck. They literally pinned me down with about five kids on each limb. It was then that I actually thought - oh shit. I'm really in trouble. My snow-mittens were ripped off and flung into trees. They started shoving snow down my suit. Have you ever had anyone drop an ice cube down your shirt? Well now imagine someone shoveling handfuls of ice cubes down your shirt. It literally shocked the breath out of my body. Thisishowidie.jpg.gif They left me laying like a Family Guy accident victim. Moaning and screaming in the cold. Rifle packed with snow and dirt. Boot buried some-fucking-where. They ran away laughing, jabbering in their crazy language. I lay there trying to figure out just what in the great American fuck had happened.
×
×
  • Neu erstellen...