Jump to content

Leitwolf

Admin
  • Gesamte Inhalte

    11.926
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    96

Alle erstellten Inhalte von Leitwolf

  1. So Leute, das sieht ja nach einem Eindeutigen Ergebnis aus! Es wird also der Termin im September, 23. - 24.9.2019. Anreise wäre dann ab dem 22.9.2019. Zutritt ins Fahrerlager ist in der Regel so ab 18 oder 19 Uhr. Das klären wir noch ab. Das erfahrt ihr dann im Zeitplan. DB-Limit für uns klären wir auch noch ab. War aber in diesem Jahr für Ducs noch kein Problem! Kosten berechnen sich wie folgt: Kosten für die Rennstrecke nach aktuellem Stand 14.000€. Wir gehen für 2019 vorsichtig von Kosten in Höhe von 15.000€ aus. Bedeutet für 25 Teilnehmer einen Beitrag von 600€ Sollten die Kosten für die Rennstrecke variieren wird der Beitrag im Nachhinein angepasst. Sollten es mehr als 25 Teilnehmer werden wird der Beitrag im Nachhinein nach unten angepasst. Der Differenzbetrag wird dann an euch wieder zurück erstattet. Ihr werdet also auf keinen Fall zu viel bezahlen. Je mehr wir sind, umso günstiger wird es. Nochmal zum Verständnis aller, Wir sind kein klassischer Veranstalter!! Wir mieten die Rennstrecke privat!! Nur für uns!! Für „unser“ Forentreffen auf der Rennstrecke!! Da ich in Vorkasse gehen muss und das Risiko eines finanziellen Fiaskos für mich dadurch relativ hoch ist, sind die weiteren Schritte sehr wichtig und werden deswegen auch streng gehandhabt!! Bedingungen für euch! Bitte sorgfältig lesen! Der nächste Schritt muss jetzt wieder relativ schnell gehen, da der Termin nur begrenzte Zeit für uns reserviert ist. - Ihr habt jetzt eine Woche bis einschließlich 18.11.2018 für eine 100% verbindliche Zusage!! - Preis pro aktivem Rennstreckennutzer 600€. - Passive Rennstreckenbenutzer sind willkommen und for free! (also für alle die nur Glotzen, Saufen, Fachsimpeln und Boxenluder spielen wollen). Wenn sich hier aber der ein oder andere vielleicht dann vor Ort in die Organisation mit einbringen würden, wären wir darüber natürlich sehr dankbar! - Bezahlen solltet ihr ebenfalls in dem gleichen Zeitraum, aber spätestens bitte bis 22.11.2018! (so feste Zusagen ohne Bezahlung kenne ich inzwischen nur zu gut...) - Bei einem Rücktritt nach dem 22.11. 2018 bis zum 31.1.2019 „kann“ eine Stornogebühr von bis zu 50% erhoben werden! Das Geld wird in jedem Fall bis 1.2.2019 einbehalten. Bis dato sollte die ganze Abwicklung durch sein und das Teilnehmerfeld voll und bekannt. Nach dem 1.2.2019 ist eine Stornogebühr von 100% fällig! Teilnehmer können aber ihren Platz übertragen. - Wenn wir bis zum 22.11. die 25 Teilnehmer erreicht haben, erweitert sich die Buchungs- und Bezahlungsfrist bis 31.1.2019. Danach wird abgerechnet, der genaue Buchungsbetrag ermittelt und evtl. Überschüsse zurückerstattet. Ich werde die Teilnehmerzahl regelmäßig aktualisieren. - Wenn bis zum 22.11.2018 keine 25 Teilnehmer zusammen gekommen sind, wird die Veranstaltung abgesagt! - Ab dem 25.11.2018 wird dann entschieden ob und wie viele Forenexterne wir noch mitnehmen und auf wie viele Teilnehmer wir das ganze final Limitieren. - Wettertechnisch müssen wir es genauso wie die verantwortklichen in Most halten, Regen oder schlechtes Wetter ist kein Grund um das ganze abzusagen! Das Treffen wird auch bei schlechtem Wetter Statt finden. - Zeitplan bekommt ihr dann spätestens einen Monat vor dem Termin. Um sein Geld muss sich keiner Sorgen machen. Das Geld wandert auf das Foren eigenen Konto, auf welches auch schon die Spenden geflossen sind. Sollten wir im Extremfall die 25 Teilnehmer nicht zusammen bekommen und die Veranstaltung platzt, bekommt jeder seinen vollen Beitrag wieder erstattet. Also kein Risiko für euch! Für die Buchung bitte PN an mich. Betreff: Ducati-SBK Forentreffen 23.-24.9.2019 Bitte folgende Angaben machen: - Vor- und Nachname, komplette Anschrift, Geburtsdatum, Mailadresse, Telefonnummer - Instruktor ja/nein - Rennstreckenneuling (automatisch mit in der Instruktorengruppe!) oder - Gefahrene Zeit in Most _:___ oder Referenzwert aus anderer Strecke zwecks Gruppeneinteilung. Ihr bekommt dann innerhalb von 24std. eine Bestätigungsmail mit den Kontodaten. Wenn ihr diese Mail erhalten habt, ist eure Buchung bindend und ihr überweist die Kohle. Aktuelle Teilnehmerzahl 15.01.19 -> 40 (Wird regelmässig aktualisiert)
  2. Leitwolf

    Da war ich wohl zu tief?!

    Also Leute, wir sind doch alle schräg! Der eine mehr, der andere weniger. Aber das beste ist, wir sind auch alle ohne hangoff schräg bringt das Forum so mit sich. also weiter machen.
  3. Leitwolf

    V4 RRRRR

    Panigale V4 R Wird ja dieses Jahr auf der Eicma vorgestellt. jemand schon nähere Infos? hab nur gehört das sie ne trockenkupplung bekommen soll Auspuff ist termi im Gespräch...
  4. Leitwolf

    V4 RRRRR

    Ausverkauft weder eine desmosedici, noch superleggera, noch eine R der letzten 10 Jahre war jemals ausverkauft. Bekommst immer irgendwo eine.
  5. Leitwolf

    V4 gegen V4

    Den Sinn dahinter soll mal einer verstehen.
  6. Leitwolf

    V4 gegen V4

    Das könnte evtl @9to10 beantworten. der hat die ja alle gefahren.
  7. Leitwolf

    V4 gegen V4

    Alle Rastenanlage die an die 12er passen, passen auch an die FE.
  8. Leitwolf

    Da war ich wohl zu tief?!

    Naja die Haltung ist suboptimal! Der Oberkörper sollte viel tiefer. nur den arsch raus strecken und den Oberkörper gerade und aufrecht lassen fördert eher das Risiko eines highsiders. Was einem sehr gut hilft, ist mal ein Bild von einem selbst machen lassen in Schräglage direkt von vorne oder hinten. dann simpel mit paint eine Achse durchs Moped ziehen und eine Achse durch den Oberkörper. Diese sollten dann min. parallel sein. Besser wäre wenn hier dein Oberkörper mehr Schräglage hat als dein Moped. nur auf diese Weise veränderst du den Schwerpunkt zum positiven und verringerst das Risiko eines Abfluges.
  9. Leitwolf

    Italiener Kauf in Italien

    Jungs, findet sich hier jemand der für mich ein Fahrzeug in Italien kaufen könnte? Kohle bekommt derjenige im Voraus. würde es dann bei demjenigen abholen lassen. Aber wenn mir der Kauf jemand aus der Gegend abnehmen könnte, das wäre super! Moped würde in Cantarana stehen.
  10. Leitwolf

    V4 Penta

    Joa nicht übel. Noch kein Beauty aber nicht schlecht! Die farbkombi ist schön! Ist nur leider kein „grosser“ Unterschied zu den japsennakeds zu sehen.
  11. Leitwolf

    Kaufberatung 1198sp

    Nur das übliche. Sturzstellen wie lenkanschlag und rastenaufnahme scheckheft letzter Service usw.
  12. Leitwolf

    Italiener Kauf in Italien

    Jo
  13. Leitwolf

    Italiener Kauf in Italien

    Ganz ehrlich, würde es ws sogar wirklich hab da auch schon 2 komplette Fahrräder rein gelegt
  14. Naja, positiv ist, das komische grau ist Geschichte und das rot ist wieder ein richtiges rot. jedoch wirkt das Gesamtkonzept etwas einfallslos.
  15. Leitwolf

    Ducati Babes..

  16. Leitwolf

    Italiener Kauf in Italien

    Das ist ein Bingo!
  17. Leitwolf

    Italiener Kauf in Italien

    Dann hätte ich auch schon die 1000km voll macht euch mal keine Hoffnung, is keine V4R. die Frage ich aber mal an wenn ich es ENDLICH schaffe meinen längst überflüssigen Termin bei meinem Händler wahr zu nehmen und meine 996R vorbei bringe.
  18. Leitwolf

    Ich brauch neue Stiefel - Daytona?

    Oder wie in meinem Tread beschrieben, daytona innenschuh und Alpinestars aussenschuh
  19. Leitwolf

    Italiener Kauf in Italien

    😬
  20. Leitwolf

    Italiener Kauf in Italien

    Nein! Ernst gemeint! Wenn da jemand eh unten is oder in der Nähe ist oder gar dort unten heimisch is. Wäre das ne Hilfe. ansonsten Hock ich mich in den Sprinter und nehm die 2000km auf mich!
  21. Leitwolf

    Umbau auf Rennstrecke

    Bei der V2 Pani war es aber auch so das man die Umlenkung von progressiv auf linear umstellen konnte, womit das Problem von Sozius und Solo betrieb eigentlich Geschichte sein „sollte“. ob man das bei der V4 auch umstellen kann weis ich nicht.
  22. Leitwolf

    Airbag Kombi

    Welcher Hersteller ,neben den beiden einschlägig bekannten Dainese und Alpinestars, bietet denn inzwischen Einteiler mit Airbag an? und welche Systeme werden da benutzt? das Forentreffen hat leider gezeigt das mir mein Kombi inzwischen an den Schultern so eng geworden is, dass das tragen schmerzen bereitet weil die Protektoren so dermaßen auf die Schultern drücken. Meine Vorraussetzungen wären: -Airbag -SAC Tec Protektoren -Maßanfertigug -eigenen Farbwahl wie schaut’s mit den deutschen Herstellern wie Waco, Alne aus, haben die inzwischen airbagsysteme? welche weiteren Hersteller gibt es noch die inzwischen airbagsysteme verbauen? mir würde spontan noch Leitwolf einfallen, da müsste dann nicht mal der Name auf der Kombi geändert werden
  23. Leitwolf

    Ducati Babes..

×