Jump to content

Done1199

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    356
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

Über Done1199

  • Rang
    Rastenschleifer
  • Geburtstag 02.08.1993

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Ducati 1199 Panigale S

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kannst froh sein, dass dir deinem Bike oder jemand anderen nichts passiert ist...
  2. Naja, die bisherigen Schlüssel von Ducati sehen auch nicht besonders aus...
  3. Hat Alain einen Online Shop oder wie läuft das ganze ab?
  4. Ja, hab gerade das Diagramm mal rausgezogen. Leistung Hinterrad Serie: 175,15 PS / Leistung Hinterrad abgestimmt: 178,26 PS Leistung Kupplung Serie: 181,98 PS / Leistung Kupplung abgestimmt: 183, 75 PS Drehmoment Serie: 119,19 NM / Drehmoment abgestimmt: 121,14 NM Man muss aber immer bedenken, bei so einer Abstimmung geht es überhaupt nicht um die reine Top End Leistung oder Drehmoment was das Motorrad nachher hat, sondern rein um die Fahrbarkeit. Bei der 1199 Panigale gibt es ja serienmäßig dieses bekannte "Loch" zwichen 4000-6000 U/Min, dieses ist so gut wie glatt gebügelt, wenn man sich mein Diagramm anschaut, hat meine Panigale bei 5000 U/Min gute 15 NM zugelegt und diese spürt man definitiv, der Motor läuft innerorts deutlich harmonischer, ruckelt im Vergleich zur Serie kaum mehr und spricht deutlich besser an. Mit einer kompletten Auspuffanlage, würden die Werte natürlich nochmal deutlich anders aussehen, bei mir wurde wie gesagt nur abgestimmt mit Sprint Luftfilter, Auspuffklappe deaktiviert und Lamdasonden ausprogrammiert. Gruß Dennis
  5. Die Panigale Motoren laufen aber auch generell mechanisch ziemlich "rau", da etwas rauszuhören ist fast unmöglich, zudem kommt noch wie schon gesagt wurde die laute Auspuffanlage dazu.
  6. Mit der Bremse bin ich zufrieden, da hab ich keine Probleme...
  7. Der Alain kann uns doch aber auch sicher sagen, welche die richtige für uns ist? Ich brauch kein High End ich brauch nur eine Kupplungspumpe die nicht ständig Luft zieht...
  8. Ich war mit meiner 1199 auch beim Daniel war und bin immer noch super zufrieden. Abgestimmt wurde auch auf Serienauspuff + Sprint Luftfilter.
  9. Ich meine, dass die 16er RCS Brembo Pumpe die richtige für die Kupplung ist, muss meinen Schrauber aber noch mal fragen, wenn ich bei ihm bin, da gibt es ja mehrere verschiedene.
  10. Das Motul 7100 10W40 ist ein super Öl und auch von Ducati freigegeben, am Öl wird es mit Sicherheit nicht gelegen haben...
  11. An meiner 1199 Panigale hab ich genau das gleiche Problem, dass ich alle 300-400km die Kupplung entlüften muss. Mein Schrauber hatte mir zu einer neuen Kupplungspumpe geraten (Brembo RCS) damit soll das Problem weg sein, ich werde definitiv dieses Jahr was unternehmen.
  12. Done1199

    Steuerkette

    Ich denke einen japanischen Vierzylinder mit einem Panigale Motor zu vergleichen ist schwierig...
  13. Done1199

    Steuerkette

    66.000km ist aber auch schon ne Hausnummer, ich denke da kann man sich nicht beschweren wenn dieser dann auch mal kaputt geht...
  14. Ansich leg ich mich bei dem Hersteller der Pumpe nicht fest, es soll am Ende vom Tag einfach funktionieren...
  15. Servus zusammen, da mir an meiner Panigale das ständige entlüften der Kupplung auf den Sa** geht, möchte ich gerne eine neue Kupplungspumpe verbauen. Mein Schrauber empfiehlt mir eine Brembo RCS Pumpe, was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht? Muss man dann tatsächlich nicht mehr ständig entlüften, sondern nur beim Wechsel der Kupplungsflüssigkeit? Ich habe auf der Brembo HP gesehen, dass es Pumpen mit 16mm oder 19mm zur Auswahl gibt, welche wird für die Kupplung benötigt? Von den Kosten her hält es sich ja einigermaßen in Grenzen, die Pumpe kostet mit Hebel (den ich eigentlich nicht benötige) ca. 270€. Freu mich auf eure Antworten. Gruß Dennis
×
×
  • Neu erstellen...