Jump to content

janisbein

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    163
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

116 Excellent

Über janisbein

  • Rang
    Knieschleifer
  • Geburtstag 16.06.1986

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Hobbies
    Ducati

Profile Fields

  • Gefährt
    Streetfighter 1098 s / 999s / PanigaleR 2015

Letzte Besucher des Profils

970 Profilaufrufe
  1. Bin nicht im Lande... gestern mit der S4r von meinem Dad in der Rhön ne Runde gedreht... ...himmlisch dieser 996-Motor 😎
  2. Urlaub und ne schöne runde durch die alte Heimat, die Rhön gedreht 😎
  3. Wann und mit was bist du dort?
  4. janisbein

    1299 Panigale Bilder

    Top, danke! 👍
  5. janisbein

    1299 Panigale Bilder

    Hey, wo gibt es diese Ram Air Verkleidung? Oder hab ich was überlesen?
  6. Grüße aus Niefern-Öschelbronn... @Giampi @RaphaDuc das schreit ja förmlich nach einer kleinen Runde...
  7. Ja, schon klar... ...es geht zunächst mal um Negativfederweg. Ganz und gar auf der Nudelsuppe dahergeschwommen bin ich auch nicht! 🙄 🤐
  8. O.k. danke für die ausführliche Erklärung! Ich schau mal ob ich in diesen Bereich irgendwie rein komme. Wenn nicht muss halt eine neue Feder her...
  9. Immerhin nicht 0 😐 Naja, werd mal die Vorspannung nochmals etwas öffnen und dann testen...
  10. O.k. könnte sein, ich denke aber, dass es prinzipiell zu hart ist... @Fop86 für die Renne hab ich was anderes. Bei mir macht teuer langsam 😉 Jetzt ernsthaft, selbst auf der Renne braucht man Negativfederweg... Hat jemand so nen Ding und kann mir nen Tip geben?
  11. Servus, hat jemand Erfahrungen oder ein gutes Grundsetup (ca. 75-80kg Fahrergewicht) für die Einstellung des TTX aus einer PanigaleR 2015? Vorspannung ist schon recht weit offen, ich befürchte, dass ich eine neue Feder brauch :-(. Für die LS definitiv zu hart... Das ding ist so hart, wie ich es noch nicht erlebt hab. Lässt sich 0,0mm komprimieren. --> das ganze paart sich auch mit diversen Berichten zur R 2015 Danke und Gruß, Janis
  12. 😆 bei Sawade (=Edelstahlrohre.info) hab ich schon angerufen. Hat auch nur 1,5mm Wandstärke oder mehr. 1mm ist wohl absolutes Sondermaß bei größeten Nennweiten... Abdrehen kommt leider nicht in Frage, weil dann kein Anschluss mehr passt. Die seite Kohler ist noch ein Tip, da ruf ich am Montag an. Hat 1mm aber standardmäßig auch nicht im Programm... Wenn das jetzt auch nichts wird nehm ich 1,5mm. Wir alles halt 1/3 schwerer. Bei Rohrbögen und Anschlussstücken würde mir ohnehin nichts anderes übrig bleiben als 1,5mm. Mal sehen...
  13. Dann hättest du das nicht schon nach 2 Jahren. Der jenige der mir das gesteckt hat hat etliche Gabeln zerlegt und hatte das mit dem schwarzen Öl nach so kurzer zeit nur bei den originalen Simmerringen. Ich kann mir das sehr gut vorstellen. Hatte dermaßen schwarzes Öl auch bisher nur bei Öhlins Gabeln.
  14. Ich brauchte überhaupt kein Spezialwerkzeug zum Zerlegen... Vorspannung auf, dann kommst du an die Mutter ran, wenn du die Hülse nach unten drückst. Ging bei meiner zu zweit von Hand. Einer drückt, der Andere löst die Mutter. Bei den Simmerringen würde ich welche mit zwei Dichtlippen empfehlen und die Staubkappe mit Vorspannfeder. Du hast länger Ruhe und den Unterschied im Losbrechmoment wirst wahrscheinlich nicht spüren. Ich hab bei mir alles Original (auch Öl), würd ich aber nicht mehr so machen. Bei dem Fett kannst du Oziol F55 nehmen. Das ist von der Spezifikation her das gleiche (man munkelt sogar genau das gleiche 🤐). Wenn du die nicht original Teile nimmst, hast du noch den Vorteil, dass dein Öl nicht schon nach kurzer Zeit schwarz ist. Ein Spezialist hat mir mal verraten, dass es auch an den Öhlins Simmerringen mit geringer Vorspannung liegt. Scheinbar kriecht feiner Bremsstaub durch die Simmerringe in das Öl und macht es schwarz.
  15. Das hat die gute Frau auch gemacht und mir zwei Abnehmer genannt. Einen nicht erreicht, der andere gibt nix raus. (Beides zubehör Auspuffanlagen Hersteller). Echt krass, 1mm Wandstärke scheint nur im Auspuffsegment gefragt und sehr schwer in geringen Mengen zu bekommen zu sein...
×
×
  • Neu erstellen...