Jump to content

Luckydog

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    116
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

24 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Luckydog

  • Rang
    Knieschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Not Telling

Profile Fields

  • Gefährt
    998

Letzte Besucher des Profils

738 Profilaufrufe
  1. Die obig genannten sind bis Modelljahr 2012 Verwendbar u.kosten zw.800-1000€ . Dafür ist ein seht gut funktionierender Shifter dabei ohne Kabelsalat u.die Option für einen Crash- o.Sturzsensor ebenf.ohne Kabelsalat u.einige Optionen mehr! Dabei sind Diagnose Software u.Basis Maps für alle Modelle m.Diesen ECU Typ. Insofern ist es in der Summe! " sehr Billig!" Aber jeder wie mag! Ich für meinen Teil, würde es nicht anders Machen!
  2. Würde das nur mit der Verwendung einer Aftermarkt Tuning ECU machen! Microtec oder Ignijet sind da richtig Top! u.Bieten oftmals noch mehr Features wie die Serien ECU! Kostet einmalig einiges mehr! Aber Mann hat dafür ein Product , dass nur für diesen Zweck Gemacht wurde! Vorteile z.b.Microtec M-197 , heute in die 1098 , morgen in die Hyper u.am WE in die Monster! Die Orginal ECU bleibt im Schrank "Unangetastet". Somit kann beim Mopedwechsel die .org.ECU zurück an Ihren Platz u.das M-197 wandert in ein anders Modell! Features wie Quick Stifter, Crash Switch sind da ohne Kabelbaumbearbeitung kein Problem!
  3. Luckydog

    Servus aus Mittelfranken

    Gruss aus Ober-/ Unterfranken!
  4. Luckydog

    999 Motor

    Ich Denke es kommt auf den Stifter an! Was er für Einstellbare Parameter hat!
  5. Luckydog

    999 Motor

    999R Schwung Serie 2235g!
  6. Luckydog

    999 Motor

    Schwungend aus Alu ist heikel! Würde ein .org.auf ca.1200g Abdrehen lassen u.mit dem kompl. Freilauf u.Lima Rotor Feinwuchten! Das wäre dann 1kg weniger rotierende Kreiselkräfte u.das merkt Mann nicht nur Beim Hochdrehen des Motors, sondern auch beim Umlegen in den Kurven, speziell beim Abbremsen u.Runtetschalten wo dann die Drehzahl Hoch Schnellt! Die Älteren Duc Treiber kennen das noch! Da wurden die Kurven oftmals einen Gang höher Durchfahren um die Qualität zu Steigern!
  7. Luckydog

    999 Motor

    Orginal mit Sicherheit nicht! S4RS hatte 100mm Bohrung , 998ccm u.nicht 104mm u.999ccm! Auch die Köpfe u.NW sind anders als 998S, Einspritzanlage u.Ansaugweg ist kleiner wie 998S.
  8. Luckydog

    999 Motor

    Der 150PS Motor ist vom Zylinderkopfbereich ein ganz anderer Motor wie alle anderen 104mm R Motoren! Köpfe NW Ventile sind alle anders! Kann Mann auch nicht Untereinander Tauschen (Xerox Titanventil 6mm Schaft, 998R/999R bis 2004 8mm Stahlventile u.somit and.Ventilführungen!) Aber das was den Xerox Motor ausmacht sind die Brennform des Kopfes u.die NW!, die Titanventile eher weniger, da dessen Vorteil erst bei über 12000U/min zur Geltung kommt! Erkennen von Außen! Nur an der Motornummer ZDM999W4"B"...., das B macht den Unterschied, sind es Bastard Ex RS o.Factorymotoren! Müssen die Ventildeckel runter um zu Sehen , welche Ventile Verbaut sind! Ein guter W4B Motor bekommt Mann nicht unter 3K€, wenn Überhaubt! Nur zur Info, ein neuer nackter W4B Kopf liegt je nach Einkaufsmöglichkeit bei ebenfalls 3k€!!!
  9. Luckydog

    L2M Chrono an 1198

    Wollte mal Anfragen Wer von euch ein L2M Dash an seiner Ducati Fährt? Interessanter Weise Erfahrungen mit der 1198! Danke Vorab! Spiele mit dem Gedanken eine 1198 damit zu Bestücken!
  10. MR hat Gutachten für alle MR05 für die gängigsten Modelle u.Ersatzteile für die nächste Jahre. Sind Qualitativ sehr Wertig! ( Bekomme leider keine Billiger o.Umsonst!!!)
  11. Ich sehe die erste Serie der 996R als die Intressanteste der R Modelle 996/998! Die Motoren der ersten Serie der 996R sind Baugleich der 996F01 u.der 9998F02 teilweise sogar noch 999RS 2003 ! Das Ausgangsmaterial der Gehäuse u.Zylinder u.Köpfe war ein u.daselbe nur die Bearbeitung u.Bestückung würde Geändert! Da passt nix von einem 996R Serie 2 an einem 996R der ersten vom Motor! Das war m.der zweiten Serie nicht mehr so! Da würde die ersten echten 998 Motoren wie sie später auch in 998S Verbaut wurden! Auch wurde viele der erste Serie direkt auf SBK Umgebaut u.in der SBK WM eingesetzt! Einfach nur mal die Ergebnislisten der Jahre 2001 u.2002 der SBK WM ankucken!
  12. Die Preise für die Tamburini Serie die etwas Besonderes sind, gehe am Stiefel auch in die Höhe! Die Zeit für Diese Modelle war schon 2014 spätestens rum! Nimm eine FE u.Du bekommst 2x 1098 o.1,5 1198 o.3x 999!!! Daran wird sich auch nichts mehr Ändern! Speziell die letzten 2004er Modelle, das Bindeglied zw. Tamburini u.Testastretta. Ab 2003 gabs die Euro3 m. U-Kat u. Mil.Lampen Pflicht! Davon Ausgenommen ähnl.wie bei der 2017er Panni eben die 2003er u.04er Modelle! Wobei die 998 alle neuen Systeme hätte schon nutzen könnte, wurden sie nicht Aktiviert! Die 999 ist nix Anderes wie eine xte Evo von der 916 nur mit einen Gewöhnungsbedürftigen Kleidchen!
  13. Habe meine 2012 Gebraucht in Bolzano Gekauft u.dem TÜV m.den Papiere Vorgeführt! 1x Neue Papiere (Brief) u.HU u.AU, danach Zugelassen u.gut war's! Keine MwSt.kein Zoll o.irgentwelche Kosten außer Brief u.Neuabnahme!
  14. Orginal Zustand! Nur zum Ansehen! Das Bike hatte sehr viele Krankheiten wie Getrieb usw. Es gibt viell.eine Handvoll Mechaniker in Deutschland die sich wirkl.damit Auseinandergesetzt haben u.eine Ahnung davon besitzen! Ducati selbst hat nur einige Händler das Wissen u.die Möglichkeit gegeben , solche Teile zu Warten u.Reparieren! Schnell zum nächste Duc Händler damit!, ist nicht! Diejenigen die wirkl.die Desmosedicci Angegangen sind (Probleme Versucht Auszumerzen u.ein Bike Fertigzustellen wofür sie Gedacht ist, für Einsätze auf der Renne!) Haben einige 5 Stellige Euros Investiert! Mit Teilweisen Erfolg, der aber die Investitionen nicht Gerecht wurden!
×
×
  • Neu erstellen...