Jump to content

tfi04

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.490
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.933 Excellent

Über tfi04

  • Rang
    RACER

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Not Telling

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Panigale 1299RS

Letzte Besucher des Profils

3.371 Profilaufrufe
  1. Achtung Leute, der Chris ist ein schlimmer Finger😎 @Stiefel@Stephan@Leitwolf @Klausi & Co der kennt sich mit Ducati überhaupt nicht aus, ist auf der Renne sowas von langsam und beim gemütlichen Zusammensein bringst kein Wort aus ihm raus😂 Hey mein Freund, super das Du da bist!!! Viel Spass hier drin & bis bald
  2. Au Mann... was für Zeiten🙈
  3. Alles Gute Maxville, was für ein schönes Alter... 👍 ich erzähl Dir spätestens in Most warum 😁 Grüße Tom
  4. 😳ein Jahr ist das her?? Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Gut dass Du uns mehr babes Bilder schickst als das da oben 😉
  5. stimmt, Hockenheim Parabolika zeigts immer das an ——— in Wirklichkeit sind es 286
  6. jain, für uns weniger zartbeseideten hier drin mag das befremdlich wirken und der Vergleich mit fensterlsoen Bunkern hilft auch nicht weiter.. richtig. Ich hatte angedeutet dass die etwas labileren Mitmenschen, dazu zählte wohl auch der hessische Finanzminister ernsthafte Probleme haben.
  7. tfi04

    Zukünftiger Ducatifahrer

    Guten Morgen Chris, herzlich willkommen aus dem Rhein Neckar Kreis. meine Liebste fährt ebenfalls (noch) die R und liebäugelt nicht erst seit der Präsentation mit der Streetfighter.. hoffentlich gehts bald los😉👍
  8. Du hast Recht, es reicht nicht aus nur Überschriften zu posten.. halt hier noch schnell ein: ! Stefan´s Antwort muss ich nicht wiederholen, das hast soweit verstanden und Klausi bringt es ebenso auf den . Man unterstellt denjenigen (außer man hat nen Kasper gefrühstückt), die auf die unerwünschten Folgen politischer Entscheidungen hinweisen, niedere Motive.. das geht ruckzuck heutzutage Hirn einschalten, schreibt der Stefan: Weil selbst die Epidemiologen wissen, dass man eine entwickelte Volkswirtschaft nicht einfach für zwei Jahre ins Koma versetzen kann, jedenfalls dann nicht, wenn man anschließend noch etwas vorfinden will, was einem modernen Gesundheitssystem ähnelt, schlagen sie eine Vorgehensweise vor, die unter dem Begriff "der Tanz" Verbreitung gefunden hat. UND nein, ich bin nat nicht der Meinung von Dr. Schiffmann, aber ich bin der festen Überzeugung dass seine Stimme mindestens so wichtig ist wie die der ganzen Moralisten. Wie findet man den Ausstieg? Die Todeszahlen aus den Intensivstationen sind real, und sie werden weiter steigen. Die Kosten jedes weiteren Tages ohne wirtschaftliche Tätigkeit sind hingegen schwer zu bilanzieren. In meinem Umfeld (wir sind wirkich ein illustrer Kreis, Kinder Wissenschaftler und Handwerker, Freunde Ärzte-an der Front, Facharbeiter..) geht teilweise die blanke Panik um, wenn der Lockdown tatsächlich bis zum 20.04. dauern sollte sind viele wirtschaftlich platt. Selbst im besten Fall, erteilte Neuaufträge im l.d. Monats April wird die Umsetzung kaum mehr möglich sein. Wer kann seriös abschätzen, wie viele Menschen sich das Leben genommen haben, weil sie die Einsamkeit nicht länger ertrugen? unsere Große Tochter (prom. Psychiater) ist zu diesem Thema Vollbeschäftigt. Wie will man beurteilen, was ein Einbruch des Wohlstands für die Behandlung Krebskranker bedeutet oder für Menschen, die auf teure Medikamente angewiesen sind? Es ist wie mit dem Klimawandel: Je weiter der Tod in der Zukunft liegt, desto schwieriger wird es für die Politik, Entscheidungen zu begründen, die künftiges Leben schützen. Will heißen, wie will man beurteilen, was ein Einbruch des Wohlstands für die Behandlung auch bspw. Krebskranker bedeutet oder für Menschen, die auf teure Medikamente angewiesen sind? Es muss gestattet sein auch unangenehme Dinge zu diskutieren, auch wenn die ein oder andere Statistik nicht 100% zitiert wird. https://ssrn.com/abstract=3561560 zu den Quellen: der o.a. wird die Hongkong Grippe die 1968 ca 40.000 Tote in der BRD nicht expliziet genannt, traue daher immer nur der eigenen Statistik. noch ein Zitat Fleischhauers; Ich möchte jetzt kein Politiker sein. Auch das, was heute moralisch geboten scheint, kann übermorgen unmoralische Folgen haben. Das ist eine Lage, in der es unendlich schwer ist, das Richtige zu tun. Sonnige Grüße
  9. Dank für den Beitrag, er ist bei uns hier als Mediziner bekannt und nicht als Verschwörungstheoretiker. Ist halt mühseliger als Überschriften lesen
  10. tfi04

    Panigale V4 Bilder

    schaut gut aus, mit der blauen 1 vorne 👍
  11. wenn man dann liest dass sich Hamsterkäufer bei Zurechtweisung aufs Kassenband schmeissen.. muss den Film auch anschauen👍
  12. ? Weshalb trägst jetzt eine Angie Maske??
  13. Wichtig finde ich, dass wir uns Straßburg weiterhin neben Brüssel leisten
  14. ganz sicher nicht rühmlich, der Wahn zum Klopapier hamstern.. in dem Video gehts aber um etwas anderes. Die Welt schaut mom eher etwas neidvoll auf unser funtionierendes (ich sag nicht perfektes)Gesundheitssystem
×
×
  • Neu erstellen...