Jump to content

kaltepommes

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    512
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

451 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über kaltepommes

  • Rang
    Ellenbogenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Not Telling

Profile Fields

  • Fahrzeug
    1098 s, SF s

Letzte Besucher des Profils

2.686 Profilaufrufe
  1. Gibts wohl nicht mehr offiziell. Im AppStore findet er nix. Und über die Verlinkung von der Öhlins Homepage kommt das:
  2. kaltepommes

    Helm Fred

    Wenn es um Gewicht geht, sollte man aber lieber zu einem anderen Helm greifen, da das noch nie die Stärke von Arai war. Das können andere (zb X-lite 803 oder AGV Pista/Corsa) schon wesentlich besser. Und ich bin selber sehr zufriedener RX7-Fahrer. Ich bilde mir auch ein, das ein AGV etwas besser im Wind liegt und weniger Winddruck überträgt, dies ist aber möglicherweise nur meine rein subjektive Meinung...
  3. Sicherlich, will den ja auch gar nicht in Schutz nehmen. Keine Ahnung was da los ist. Auf jeden Fall scheint der Verkäufer kein Fake zu sein, weil ich bei dem schon was gekauft habe. Ihm aber gleich „krumme Sachen“ in einem öffentlichen Forum zu unterstellen, weil er sich nicht mehr meldet und die Anzeige neu einstellt, finde ich aber auch nicht in Ordnung. Möglicherweise war ihm der Preis doch zu niedrig und er hat das Inserat neu eingestellt, damit es wieder weiter hoch wandert, k.a. 🤷🏻‍♂️ bei Kleinanzeigen erlebt man schon so einiges Aber mal ganz ehrlich: Bei den Titan Termis verstehe ich sowieso nicht, warum sich das manche antun und da ewig nach gebrauchten suchen. Das Angebot hier ist sehr gering und einzelne total verranzte Exemplare werden zum Teil immer noch völlig überteuert angeboten. Das ist mir schon damals nach kürzester Zeit zu blöd geworden und ich hab mir neue geholt über eBay. Kauf die halt auch neu...da zahlst du den gleichen Preis. Gibts zb auch bei wrs. Wennst sie nochmal günstiger haben willst -> Alain
  4. Ich habe die Anzeige vor paar Tagen auch gesehen und meine dass ich bei bei dem Anfang des Jahres meine carbontermis gekauft habe. Der Typ war eigentlich ok und ich hatte nach Kauf noch bisschen Kontakt mit ihm über WhatsApp...der hat sich dann diese Titan termis danach selber über Kleinanzeigen geholt, wo ich meine dass der Verkäufer unser @Josef hier war. Habe die Maschine auf den Bildern erkannt... Bei meinem Kauf hat zumindest alles gepasst
  5. So, dann will ich auch einmal kurz berichten, wie so etwas aussehen kann, da sich manche scheinbar immer noch nicht vorstellen können, dass es diesen Virus tatsächlich gibt…so nach dem Motto „kann ich nicht sehen, existiert daher nicht“ Mitte März hat es bei uns in der Firma einen Projektleiter erwischt. Innerhalb weniger Stunden hat er noch in der Firma starken Husten bekommen, war im Gesicht komplett nass vor Schweiss (hatte Fieber) und Gesichtsfarbe hatte sich in ein blassgrau geändert. Als ich das erfahren hatte, meinte ich nur so zu 2 Kollegen „ohoh, das hört sich gar nicht gut an. Sind alles Symptome von Covid. Und wir hatten am Vortag noch eine gemeinsame Teamsitzung…“ => beide entgegneten mir nur sowas wie „Ach, Blödsinn…die normale Grippe gibt’s ja auch noch!“ und schauten mich an, als wäre ich total bescheuert. Zu dem Zeitpunkt nervte es mich bereits total, dass in der Öffentlichkeit überall penibel auf ausreichend Abstand und Hygieneregeln geachtet wurde, aber sobald die Leute in der Arbeit waren, war plötzlich alles wieder scheißegal. Abstand? Gabs nicht. Die Leute kamen zu mir an den Schreibtisch und begannen, an meiner Tastatur und Maus rumzufassen. Wenn man dann was gesagt hat, wurde man von einigen schief angeschaut… Am folgenden Sonntag hatte ich dann bereits ein ganz leichtes Kratzen im Hals. Hm, irgendwie komisch, aber nicht gleich in Panik geraten und einfach noch mehr auf ausreichend Abstand halten, dachte ich mir. Meine „schlauen“ Kollegen meldeten sich dann beide am darauffolgenden Montag aufgrund der gleichen Symptome wie schon der PL hatte, krank und wurden völlig unabhängig voneinander von ihrem Arzt sofort zum Testen geschickt. Letztendlich bin ich selbst Mittwochmorgen aufgewacht und merkte gleich, dass irgendwas nicht stimmt…fühlte mich total gerädert und müde. Hatte in der Arbeit angerufen und Bescheid gesagt, dass ich sicherheitshalber daheim bleibe. Im Laufe des Vormittags kamen dann Gliederschmerzen und Schüttelfrost hinzu und ich bekam einen Anruf von meinen Chef, dass ein Kollege soeben schon das Testergebnis bekommen hat und dieses positiv sei. Ab da war ich mir dann sicher, dass ich die scheiße nun auch hatte. Letztendlich war es dann auch so, blieb allerdings bei mir wie auch bei meinen Kollegen glücklicherweise bei einem relativ milden Verlauf und bis zum Abklingen der letzten Symptome war ich insgesamt 3 oder 4 Wochen in häuslicher Quarantäne. Einer meiner Kollegen hatte mir schließlich irgendwann gestanden, dass er ein ganz schlechtes Gewissen habe, da er so leichtfertig mit dieser Sache umgegangen ist und damit eigentlich auch das Leben all seiner Verwandten und Mitmenschen unnötig aufs Spiel gesetzt hat. Seine Freundin arbeitet übrigens in einer Klinik und dort mussten Sie vorsorglich die gesamte Abteilung nach Hause schicken. Leute, die Scheiße gibt’s wirklich!
  6. Und was genau willst du mit dieser Aussage mitteilen? Das du insgesamt zu wenig oder gar keine Leute kennst? Oder das du bisher einfach nur Glück hattest??? Schon mal daran gedacht, dass es Leute (auch hier im Forum) gibt, die bereits an covid erkrankt sind, das aber vielleicht nicht gleich so öffentlich wie zb hier im Forum breit treten wollen?! 🤦🏻‍♂️
  7. Mein bisheriger Smartphone-Werdegang: HTC desire S, Samsung s4, IPhone 4, 6, 6s, SE 1, 7, SE 2 => davon 1 Displayschaden beim iPhone 6, weil meine Tochter aus Versehen das Handy (ohne case) vom Tisch auf den Steinfliesenboden heruntergeschubst hat. Die 2 Smartphones vor meiner iPhone-Zeit empfand ich persönlich als die totale Katastrophe.
  8. Hast du Angst, dass das Smartphone wegen deinem Gesicht vorzeitig das zeitliche segnet?? 😄 Alles gut. Kein Stress...
  9. Was willst du eigentlich die ganze Zeit hier mit deiner Handyversicherung?! 🙂 Willst du mir etwa eine verkaufen oder was?? 😄Darum ging es hier bzw. in meinem ersten post doch gar nicht, sondern meine eigentlich Aussage bezog sich auf deine Unterstellung, dass jeder "Migrantenharzer" mehr als 1 Ladegerät besitzt. Fakt ist: Mir reicht 1 Ladegerät. Und Fakt ist auch: Ich brauche keine Handyversicherung und "zahle auch nicht mehr für das Gleiche" wie du schreibst. Das lässt sich ganz einfach nachrechnen. Wenn ich die 2 Schäden, die ich innerhalb von 5 Jahren mit der Wertminderung beim Verkauf gegenrechne und den Versicherungsbeträgen gegenüberstelle, so hätte ich wohl 3 Jahre lang Beträge ohne irgendeinen Gegenwert bezahlt. Wozu also? Fairerweise muss ich dazu auch erwähnen, dass ich mir keine "top of the range"-iphones kaufe, sondern eher die "bottoms", so wie zuletzt das aktuelle SE. Da ist dann der Wertverlust durch einen Schaden erfahrungsgemäß beim Verkauf überschaubar. Bei 2 Schäden im Jahr sieht die Sache dann natürlich wieder ganz anders aus....vielleicht solltest du hier aber grundsätzlich mal überlegen, dir etwas robusteres zuzulegen ...son altes Nokia 3330 zb....damit habe ich damals noch Flaschen aufgemacht und den Akku musste man auch nur etwa alle 2 Monate laden 😃 Was Apple jetzt mit dem weglassen des Ladegeräts bezweckt, ist ganz offensichtlich und geschieht nicht wegen dem Umweltschutz...sehe jetzt aber auch nicht das Problem, mir dann halt einmalig selber eins zu kaufen. Ich befürchte aber, Apple wird auch hier die Chance nutzen um zukünftig die Preise wegen irgendwelchen "gestiegenen Produktionskosten" für das Ladegerät anzupassen. Gewinnmaximierung für dummies also. Stell dir vor, in deinem BMW ist zukünftig der Benzintank nicht verbaut weil „brauchen die meisten eh nicht, da sie nur mit dem integrierten e-Motor fahren“. Viele Käufer sind dann auch der Ansicht „hat doch jeder harzer mindestens 3 Benzintanks irgendwo rumliegen“ 😜So kann der Hersteller den Tank separat verkaufen und mit der Zeit für beides den Preis erhöhen
  10. Sehe ich anders...Ich brauche keine Handyversicherung. Display ist mir bisher einmal kaputt gegangen. Habe das Kaputte iPhone dann halt verkauft und mir einfach ein neues geholt 😉 Da wäre mir allein schon der Aufwand mit der Versicherung (Beläge einreichen, was weiß ich) zu hoch 😀 Mit meiner Frau, besitzt ebenfalls ein Ladegerät, habe ich nur einen Haushalt...hätte somit notfalls auch noch ein zweites Ladegerät, brauche ich aber trotzdem nicht...
  11. Ich glaube ja eher, dass die oberharzer mehr als ein Ladegerät benötigen, da die ihr iPhone so lange behalten, dass sie mehrmals am Tag (zu Hause/ im Auto/ in der Arbeit usw) laden müssen. 😉🙂 Ich verkaufe meine iPhones spätestens nach nem Jahr, akkuleistung ist dann immer noch bei mindestens 85% und 1x am Tag laden langt da vollkommen. Was will ich also mit 3 Ladegeräten, wenn die nur herumliegen?
  12. kaltepommes

    It's Coffee Time

    Hi Tanja, schön dich hier auch anzutreffen 🙂 Willkommen und viel Spaß hier. Grüße Andy
  13. Nr 4 find ich am schönsten
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!