Jump to content

Donnerknispel

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    824
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

657 Excellent

Über Donnerknispel

  • Rang
    Ellenbogenschleifer
  • Geburtstag 13. Juli

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    848evo

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @Michel87Sahen alle zufrieden aus und das ist schon mal gut. Urlaub gutes Essen und gute Literatur, ist doch super!!
  2. @t_s_oErster Grillversuch mit Spare Ribs verlief erfolgreich! Danke an alle für die guten Wünsche und ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen! Die Bücher habe ich übrigens @Klausi zu verdanken! 👍 Ich bin sehr zufrieden mit dem heutigen Tag!
  3. @Klausi ist ja fast unheimlich.... @ an Alle: vielen Dank für die Glückwünsche!😁
  4. Donnerknispel

    Moinsen

    Hallo aus Winsen/Aller, dich habe ich hier aber noch nirgends gesehen 😄
  5. Mein Neid ist dir gewiss! 😉
  6. @DrJones Tja genau da geht es dann ans Eingemachte. Stellenabbau, dann soll schnell aufgestockt werden, schnell schnell. Verunsicherung an allen Ecken und Enden. Erst Hü, dann hott. HoIlt nicht wirklich aber es fehlt eben die Konstanz. Jede Woche eine neue Richtung dazu noch die Öffentlichkeit und der Dienstherr der einem im Nacken sitzt und zu guter letzt ist man selber der Gelackmeierte. Hilft jetzt nicht aber ist eben Teil der Misere. Den Satz mit der Bezahlung hörte ich zu oft von eben den Personen die nie im Leben Steuern gezahlt haben.
  7. @konastab war da nicht auch ein Pool dabei? Den noch mit aufs Bild! BITTE! 😁
  8. @maddin In Stuttgart ging es wohl eher darum, ohne vor Ort gewesen zu sein, das man die "Signale" interpretiert hat und der Meinung war machen zu können was man will. Das war Polizisten körperlich angehen und Geschäfte plündern. Da sind wir wieder bei der Politik und Medien, die ein Problem verallgemeinern und auf hiesige Verhältnisse projezieren. Das hat m.M.n. keinen Zusammenhang mit Frust oder Zukunftsängstenwas da passiert ist.
  9. Bei der Diskussion sollte man auch nicht vergessen, das die Politik schnell Bereich aufgibt oder der Polizei untersagt in bestimmten Situation zu handeln. Bei entsprechender negativer Berichterstattung und öffentlicher Medienkritik, soll das dann alles sofort wieder rückgängig gemacht werden. Wer ist Schuld, nicht die Politiker die das verantwortet haben, sondern die Polizei. Na, das ist der gerade beschrittene Weg, ist ja auch viel einfacher, ist ja nur MÜLL! 🤮 Da fehlt es an der richtigen und konstanten Linie, da liegt das Problem.
  10. Mal ein kurzer Einwurf, wurde da nicth abgestimmt und es war eine Mehrheit für den Bau?! Warum die Demo? Weil das Ergebnis nicht gepasst hat? Man kann ja auch demonstrieren eben nur gerade nicht da!
  11. @greeco-k Die Idee mit den Pflastersteinen gab es schon zur Zeit der Besetzung und Demos vom alten Hanomag Gelände in Hannover. Da wurden zuvor geworfene Pflastersteine von der Polizei aufgenommen und an die Absender zurück "geschickt". Gab einen riesen Aufschrei und mächtig Ärger für den Initiator der Aktion.
  12. Donnerknispel

    Schwarzwald

    Auf t-online gefunden: Raserei mit Kamera gefilmt Fünf Motorradfahrer brettern mit Tempo 300 durch den Schwarzwald 23.06.2020, 08:29 Uhr | dpa Nach der Baustelle gaben sie Gas: Eine Gruppe von Motorradfahrern ist im Schwarzwald durch die Polizei gestoppt worden. Sie hatten mit ihrer halsbrecherischen Fahrweise viele Verkehrsteilnehmer gefährdet. Die Polizei hat fünf Motorradfahrer erwischt, die mit bis zu 300 Stundenkilometern durch den Schwarzwald gerast sein sollen. Die Gruppe habe mit ihrer halsbrecherischen Fahrweise viele Verkehrsteilnehmer gefährdet, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Biker hatte die Fahrt von Titisee-Neustadt in den Kreis Freudenstadt am Sonntag mit einer Helmkamera gefilmt. Die Beamten ermitteln nun wegen Straßenverkehrsgefährdung. Die 25 bis 28 Jahre alten Motorradfahrer waren den Angaben nach auf der Autobahn 81 nahe Empfingen (Kreis Freudenstadt) aufgefallen. In einer Baustelle seien sie deutlich zu schnell gefahren. Am Ende der Tempobegrenzung gaben sie Gas und überholten mehrere Autos auf dem Standstreifen oder mittig zwischen den Fahrspuren. Ein Polizist auf einem Motorrad stoppte die Raser und kontrollierte sie auf einem Rastplatz bei Eutingen im Gäu. Kurz zuvor hatte einer der Fahrer seine Helmkamera in den Straßengraben geworfen. Das Gerät wurde gefunden und ausgewertet. >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Ich frage mich dabei, wie man das so schreiben kann? Durch den Schwarzwald, hört sich nach Landstraße an. Das Tempo mit deutlich zu schnell, ist auch eher subjektiv und mit 300 Km/h? Wie hat der Motorradpolizist die dann stoppen können? Die Helmkamera könnte sich bei der Aktion allerdings als absolutes Eigentor erweisen. Bestes Beispiel das Motorradahrer immer und gerade in der heutigen Zeit als leichtes Ziel für eine Story taugen.
  13. Moin und alles Gute zum Jubeltag! Lass heute mal richtig die Sau raus! 🍻🎉
  14. Mit dem Grips war jetzt aber keine ernst gemeinte Frage?!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!