Jump to content

Öl

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    374
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

102 Excellent

Über Öl

  • Rang
    Rastenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Hobbies
    Mountainbiken, Motorrad, Cross-Laufen, Fußball, Schwimmen,

Profile Fields

  • Fahrzeug
    1098R & M1200 R

Letzte Besucher des Profils

1.832 Profilaufrufe
  1. Bin versorgt. Alles erhalten. Danke auch für den Tipp Kai
  2. Moin, wie oben beschrieben, suche ich ein Verkleidungsträger / Geweih für die 848 - 1198. In erster Linie brauche ich die angenieteten Klammern für die Spiegel und für den Kabelbaum. Mein Carbon Geweih hat die Teile nicht , muss noch „aufgerüstet“ werden und ich brauche ein Spender-Geweih 😬 Sollte wer noch eins im Regal liegen haben, bitte anbieten. ciao E.
  3. Öl

    Monster 1200 R

    Guuude, Mit einem Stahlbusventil und einer Entlüftungspumpe habe ich einen wirklich guten Bremsdruck hin bekommen. Die Hinterradbremse habe ich zwischenzeitlich nicht mehr entlüften müßen. Hoffe das hält. Leerlauf-Prob hat sich mit etwas mehr Laufleisung u. entlüfteter Kupplung auch erledigt. Fahrwerk wird von KTS überarbeitet, weil es mir zu weich ist und ich mir mehr Gefühl für´s Vorderrad wünsche. Mal eine Frage hinsichtlich Prüfstand bzw. Rexxer-Mappings: Wer fährt ein angepasstes Mapping & wie sind die Erfahrungen gegenüber der Serieneinstellung ? Die Quantensprünge, wie mit den alten Duc´s, soll es nicht mehr geben. Habe die Tage mit Daniel Deussen Kontakt aufgenommen, der mir berichtete, dass es bald ein Verfahren geben soll, bei dem die ECU nicht mehr geöffnet werden muß. Ich habe einen K&N-Filter u. SC-Projekt Slip on verbaut. Das soll möglichst gut mit dem 1200R Motor funktionieren.
  4. So, nochmal ein Update: Grund für 3 statt 8 DTC Stufen ist der Software-Stand im Dashboard. Das Dash an sich passt mit der Nr 406.1.060.2A. Das ist in den ersten "R" verbaut worden. Mit der SW 0008 habe ich aber nur 3 Stufen. Ein paar Beiträge zuvor schrieb der 1198: "Mit dem Display 406.1.060.2A sollte es funktionieren, das war auch in der 1098R M2008 eingebaut, die hat auch die 8-stufige DTC." Interessant wäre an der Stelle gewesen, wenn er den SW Stand genannt hätte. Befaster und auch der Duc-Händler haben mir das Gleiche mitgeteilt. Leider läßt sich kein SW -Update drauf laden. Zitat"...das gehört zum geschützten Bereich des Dashboards". Gegi war so nett und hat einzelne Parts mit plug&test auf Funktion überprüft. Danke nochmals. In dem Zusammenhang wurde auch geklärt, dass das Dash definitiv zum Motorrad gehört. Rahmen, Motor und die anderen Parts sind zw. Okt-Dez /2007 gefertigt worden. Ich werde nun auf die vorgeschlagene TC Pod Lösung schwenken.
  5. Hi, potentielle Fehlerquelle „ECU“ habe ich nun auch ausgeschlossen, indem ich mir eine 1098R Race ECU angeschafft habe. 3 ECU en habe zwischenzeitlich getestet. Daran kann es nun nicht mehr liegen. Im Heck habe ich nach dem Sensor und dessen Part-Nr. gesehen. (Siehe Bild) Es ist der Sensor meiner vorherigen 2008-er 1098R. DUC-28611171A.E01 Welche anderen, alternativen DTC-Sensoren gibt es noch, die ich testen könnte? Wäre dankbar für euren Beistand 😉
  6. Ja , gerne. Forumsinterner Teilehandel 😁
  7. Hallo, habe Interesse an einer gut erhaltenen, hinteren Dashboard Abdeckung für die 1198/1198 in Carbon. Nicht am Dash selbst, sondern die hintere Abdeckung. Gruß E.
  8. Moin zusammen, gestern kam ich endlich mal dazu, das Dashboard auszubauen und auf Part-Nr. zu prüfen. Das Dashboard hat die Nr 406.1.060.2A. (also 1098R Dash) Herstellungsdatum lauf Label: 11/12/2007 Das sind übrigens alle Teile an der Duc, an denen Herst. Daten aufgedruckt sind. Alle liegen im Bereich Nov.-Dez. 2007. Die Rahmen Nr. ist: ZDMH702 AB7B015029 . 1098R hat ZDMH702 laut Info "meines" Duc-Händlers 1098/1098S hat ZDMH700 1198/1198S hat ZDMH704 Im Rest der Nr. kann man nun raus lesen, dass sie Baujahr 2007 ist AB7B015029 Die Motor Nr. ist: ZDM1198W4*00054* Die 00054 sagt aus, dass es der 54-gste Motor ist, der vom Band ging. 1098/1098S hat ZDM1098W4 1198/1198S hat ZDM1198WB Laut Duc Händler kann man nachlesen, dass die 1098R am 18.12.2007 produziert worden ist. Also eine der ersten Duc´s, die später im Laden standen. Lunschi schrieb" "....das "DTC Modul" ist nur ein Beschleunigungssensor, der hat keine eigene Intelligenz." Ich versuche nun eine originale 1098R Racing ECU zu bekommen und baue die ein. Meine jetzige ECU ist geflashed worden. Daniel hat sie auf die 70-er Akra und auf K&N-Filter editiert. Müßte normalerweise auch funktionieren....tut es aber nicht. Klappt das nicht, muß ich ein anderes Dash ausprobieren, was mir völlig unlogisch erscheint.
  9. Die R habe ich gebraucht gekauft. 2200 km damals gelaufen. Ein Besitzer. Gekauft bei Ducati Salzburg. Inspektionen, Öl- und Zahnriemenwechsel TÜV usw. sind über die Jahre belegt und lückenlos aufgeführt. Daher würde es mich sehr wundern, wenn da was faul wäre. Ich muss den Tacho mal ausbauen und die Nr. Vergleichen. Den Hinweis mit dem TC Pod finde ich gut. Würde mein primäres Problem lösen.
  10. Hallo Duc4ever, 2012 kam mir die Idee, meine damalige 1098S, auf eine DTC umrüsten und dafür den 1198-er Kabelbaum einbauen. Letztendlich habe ich eine 1098R mit Serien-DTC gekauft (auch eine Lösung), satt die "S" komplett zu strippen. Besten Dank für deine Recherche. Damit hast du mir einen riesen Gefallen getan. Danke nochmals !! Offensichtlich ist das Dash die Ursache für die unterschiedlichen DTC-Stufen. Die Traktionskontrolle arbeitet.....das ist nicht das Problem. Nur hätte ich gerne 8 statt 3 Stufen, für die bessere Abstimmung. Wenn ich nun das Display tauschen lassen würde, habe ich ein Thema mit der "Fahrzeug-Historie". Die Gute hat erst 3100 Km gelaufen. Lasse ich es so oder nicht...? Der Ducati Händler kann sicherlich ein Dash tauschen und den Kilometerstand 1:1 übernehmen. Sicherlich ein höchst sensibles Thema, da man beim Dash-Tausch seinen "Wunsch-Kilometerstand " eintragen könnte......
  11. Ja, Gegi.....,gebe dir Recht. Mir fehlt aktuell schlichtweg die Zeit dazu. Dann fahre ich bis zum Saisonende und werde sicherlich einen Abend oder Wochenendtag finden, an dem es möglich ist.
  12. Hallo Duc4Ever, vielen Dank für die Informationen, obwohl die recht ernüchternd sind. Wieso baut man ein solches Dash in eine 1098R ein? Das leuchtet mir nicht ein. Daniel meinte, dass es am Steuermodul im Heck liegt. Ich frage ihn nochmal....in der Hoffnung ,dass es tatsächlich "nur" das Modul ist. Ich hatte mal zeitgleich zwei 1098R und ich habe die schönsten, besten Teile an meine jetzige "R" verbaut. Unter anderem habe ich das Heck untereinander getauscht. Mein jetziges Heck hat kein einziges Kratzerchen.....beinhaltet aber das Modul der anderen "R". Mag sein, dass dieses Modul unterschiedlich ist und die Probs hervor ruft. Nach deiner Prognose müßte ich das Dash wechseln. Was das mit sich bringt, ist aufwendig. Damit verbunden ist ja auch die Übernahme der gefahrenen Kilometer, die bescheinigt werden müßen, damit die Historie der "R" stimmt.
  13. Hallo zusammen, na, das Ergebnis von Dovi schon verdaut? Ich habe mal ein paar Bilder geschossen, damit ihr mir glaubt 🙂 Das Thema ist noch nicht geklärt und ich hätte ehrlich gesagt gerne die 8 TC Stufen.
  14. Öl

    Monster 1200 R

    Hi Daves, klar, ich habe Kupplung & Bremse in Zusammenhang gebracht, weil beides bei mir entlüftet werden muß. Am Samstag habe ich Kupplungspumpe und Nehmerzylinder entlüftet und siehe da, der Leerlauf geht wieder einwandfrei rein. Auch bei warmen Motor. Das Thema scheint gelöst zu sein. Bei der Hinterradbremse habe ich mich auch versucht. Zwei mal Stahlbus Ventile verbaut, Entlüftungspumpe mit verwendet udn Bremsflüssigkeit durch gepumpt. Ist zwar besser, aber alles andere als eine gute Hinterradbremse. Die Sache stelle ich am Donnerstag bei Ducati vor. Sollte es eine Rückrufaktion geben, will ich registriert sein......da ich keinen Bock darauf habe, jede Saison x-mal die Bremse entlüften zu müßen.
  15. Öl

    Monster 1200 R

    Bei meiner 1200R (4800km Laufleistung) treten exakt diese 2 Punkte auf: Bremsleistung hinten weg. Ewig langer Hebelweg, minimale Bremsleistung Leerlauf geht nicht rein, wenn Motor warm ist. Entweder erster Gang oder zweiter Gang. Leerlauf geht nur rein, wenn Motor ausgeschaltet wird. Beides hatte ich an meinen vorherigen Monstern (S4R, S4RS) auch schon gehabt. Vergleich hinkt zwar etwas, weil die alten Monster kein ABS hatten und statt Ölbad- eine Trockenkupplung verbaut hatten. Ich konnte in allen Fällen die Probleme mit Entlüftung der Kupplung und Bremse beheben. Entsprechendes Werkszeug habe ich dafür udn will am WE eine Entlüftungsaktion starten. Was mich nur stutzig macht, ist deine Aussage, dass es die Kupplung ist. Das wäre natürlich ein Kracher......im negativen Sinne. Bevor ich nun selbst Hand an lege und mir dadurch evtl. die Garantieansprüche zerstöre, wäre meine Frage an dich, ob es tatsächlich die Kupplung war. Wie gesagt, in der Vergangenheit hatte ich ein solches Phänomen immer mit entlüften der Pumpe, Leitung und Kupplungsnehmerzylinder beheben können. Ciao Eckhard
×
×
  • Neu erstellen...