Jump to content

BellundDonner

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    532
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

324 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über BellundDonner

  • Rang
    Ellenbogenschleifer

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Panigale 1299 Standard

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Guter Plan Gib der Kupplung aber einen Moment Zeit um sich wieder mit Öl zu sättigen.
  2. Mal ne andere blöde Frage bevor du dich weiter verrückt machst: Wielange steht das Moped denn schon? Bei meinen Bikes mit Nasskupplung ist mir sowas auch schon aufgefallen, nach längerer Standzeit "klebt" die Kupplung bis zum ersten Motorstart, das Öl sucht sich sehr langsam seinen Weg in die Ölwann zurück und somit "trocknet die Kupplung aus". Keine Ahnung wie man das besser beschreiben soll... Wenn du Druck am Hebel hast und auch einen Gegendruck spürst, würde ich mal sagen dass du alles richtig gemacht hast. Die Kupplungsdruckstange kann man bedenkenlos rausziehen, dabei gleich mal die Dichtungen anschauen. Gruß Florian
  3. Sehr interessant und sehr transparent! Das da schon mehr dazu gehört als nur flashen und Geld einstecken, sollte jedem klar sein der sich damit mehr als 2 Minuten beschäftigt hat. Danke für die Aufklärung und Respekt vor dem Aufwand, der dann doch dahinter steckt, @ItalobikeDirk!
  4. Wichtiger als x Vorbesitzer ist in meinen Augen immer der aktuelle Zustand des Fahrzeugs. Warum man so ein Fahrzeug nach einem Jahr abgibt? Die Gründe sind glaube ich immer die gleichen: wollte unbedingt immer mal eine besitzen, aber dann zu teuer, doch zuviel Leistung (ja, es gibt welche die sich das selbst eingestehen können), Hobbyaufgabe, Hausbau, Nachwuchs in Sicht oder Umstieg auf Harley Spaß beiseite: Hinfahren, mit dem Verkäufer über die Historie sprechen, besichtigen und alle Schwachstellen überprüfen, Probefahrt, aufs Bauchgefühl hören und nach Hause fahren. Entweder mit Moped oder ohne. Viel Erfolg beim Finden der richtigen!
  5. Die alten Verkleidungen von 998R, 999R, 1198R sind wahr Kunstwerke und waren insbesondere zur 9xx Ära allen meilenweit voraus. Die SL ist auch wieder ihrer Zeit voraus, Ducati zeigt gern was technisch möglich ist...das ist leider im Moment das einzige, was mich an dieser Marke noch wirklich fasziniert... Für eine 998R könnte ich mich durchaus von einem Ei, einer Niere und ner halben Leber trennen, wer also bedarf hat und eine schöne 998R über hat bitte melden!
  6. Moin, das freut mich das es dann doch noch geklappt hat! Ich hab seit ewigkeiten nen Aliant LiFePo Akku drin, den YLP 14, der kann mehr ab als normale Batterien. Trotzdem sollte man auch den Ladezustand im Auge behalten. Ich hab zusätzlich das Std Exhaust Tb Dyno Trim drin, das macht nochmal nen guten Unterschied. Fahr erstmal Probe und guck dir Schritt 1 an
  7. Erstmal dem Prozedere aus den Emails und den Anleitungen folgen. Und ganz wichtig: Niemals vom Leuchtorchester und dem Lüfter irritieren lassen! Sobald Tuneboy nämlich die Verbindung zum Steuergerät herstellt, geht alles an was nur möglich ist, kann sehr angsteinflößend sein wenn es dir keiner vorher sagt! Sollte das flashen abbrechen bzw die Fortschrittsanzeige stagnieren: Mootorrad anlassen!, Programm schließen, neu öffnen, wieder alles auswählen und dann erneut den flash starten. Die ECU nimmt dabei keinen Schaden, keine Sorge... Falls was ist, bin morgen auch den ganzen Tag erreichbar. Einfach PN mit Handynummer, dann wird geholfen. Grüße
  8. Bei der 1299 ging es jedenfalls noch....
  9. Die alte Desmo ist für mich schon jetzt das, was für manch älteren die schönen 500er 2Takter sind: Zeitlose Kunst! Mittlerweile müssen die Dinger einfach nur funktionieren, aber mit der aktuellen Fahrerpaarung wird das wohl einfach nichts.... Btw: Das aktuell "schönste" Bike in der Gp hat für mich aktuell Yamaha, das ist zumindest noch soetwas wie eine Form und Linie zu erkennen... Und jetzt möge mir ein schneller Tod durch Steinigung zu teil werden
  10. Jup, genau. Du verheiratest dein Flash Device quasi wie bei Rexxer auch mit dem Moped bzw mit dem Steuergerät. Nur das hierbei halt eine Mehrfachehe möglich ist, anstatt wie bei Rexxer nur ein Bike
  11. Ich habe damals nur Tune bestellt, aber halt mit der Hardware zum flashen. Die vorgefertigte Map hat bei mir auf Anhieb so gut funktioniert das ich da weiter nicht mehr dran will/"muss" . Deine 899 hat serienmäßig noch keinen Blipper oder? Also nur Quickshifter für hoch richtig? Dann brauchst du wohl zusätzliche Hardware denke ich, deswegen wird es auch teurer.... Ganz genau will ich mich da nicht festlegen weil ich es nicht genau weiß... Dazu kommt das es dann wahrscheinlich kein fertiges Map gibt für die 899 mit Blipper das "frei" verfügbar ist Die 1299 hat das ja alles schon, von daher war es nur umflashen und fertig. Bei weiteren Fragen immer her!
  12. Nicht mehr sprayen ja aber nicht mehr reinigen? Bei deiner Laufleistung... Wenn man wirklich immer nur bei Sonne und trockener Straße unterwegs ist mag es ja gehen. Ich persönlich habe wie schon viele andere 10 Dosen verschiedener Kettensprays zuhause von Motul über S100 bis hin zum HKS Aufträufelöl und kann sagen: alle schmieren gut aber sauen das Moped voll. Da mich das aber massiv angekotzt hat hab ich wieder umgestellt auf Profi Dry Lube und bin immernoch überzeugt davon. Nach Regen mal ordentlich sauber machen und neu sprühen, vorm Winter oder nach der letzten Fahrt nen leicht mit Motoröl getränkten Lappen nehmen und die Kette einmal durchziehen. Damit kann man Rost sehr einfach verhindern
  13. Definitiv erst den Auspuff, nutz den freien Platz am liegenden Zylinder! Das Motul Motocool fahre ich selber, obs freigegebenen ist keine Ahnung. Ist jedenfalls von den Inhaltsstoffen dem Original sehr ähnlich und wird dir nicht den Kühler zerfressen. Funktionieren tut es auch, wie jede andere Kühlflüssigkeit auch
  14. Mit dem Ding darfst du aber in einer Baustelle auf der Autobahn auch nicht mehr auf die linke Spur... Sieht frontal bestimmt fett aus... Die wings müssen nur noch 5-10 cm noch breiter werden, dann kann man außen noch ne Rolle anbauen die dann bei erreichen der Schräglage mitläuft. Den Seitenständer könnte man dann auch einsparen, einfach auf die Seite legen! Alter
×
×
  • Neu erstellen...