Jump to content

daves

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.187
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

56 Excellent

Über daves

  • Rang
    RACER
  • Geburtstag 11.01.1982

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Gefährt
    Streetfighter 1098S, Monster 1200R

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. daves

    Neue RSV4 1100

    Diskutiert ihr hier ernsthaft über das Design Das ist doch ein Spass Fake angelegt an die Ducati GP Maschine
  2. daves

    Neue RSV4 1100

    Preis hin oder her, dann hast halt trotzdem eine Aprilia und im Hinterkopf schwirrt dir immer die V4 Ducati herum. Wirst in der Nacht schweißgebadet wach weil du laut DUCATI rufst. :-D mein Verwandter ist Aprilia Händler, die Lieferzeiten (zumindest nach Österreich) sind nicht tragbar. Manche warten da MONATE auf Ersatzteile. Ich hab mir die neue RSV4 angesehen, komisch. Man sitzt extrem hoch, komm mit den Zehenspitzen grad noch runter mit 179cm.
  3. Rea kann genauso ausfallen wenn der immer auf der letzten Rille fährt. Bautista muss die Sbk WM voll langweilig finden, fährt immer alleine herum. Hatte der überhaupt schon mal einen richtigen Zweikampf!? Die Frage ist ob ihm das gefällt. Ich mein Sieg und Weltmeister schön und gut, aber will der nicht racen und sich matchen. Ob "gewinnen ist alles" hier zutrifft? Im TV ist er ja quasi nie, ausser beim Zieleinlauf. Soll mal aus Spass als letzter starten oder so :-D
  4. daves

    Soviel zum Thema MotoE

    Gibt ja genug Studien die belegen das der E-Auto Boom viel umweltschädlicher ist als Diesel oder Benzin. Aber man kann alles schönreden und es wird immer Gegenmeinungen geben. So ist es nun mal auf der Welt. Und ist auch gut so. Langsam kommen aber eh immer mehr drauf wie es wirklich aussieht. Irgendwann platzt die Blase.
  5. Das ist halt Berufsrisiko und das wissen sie. Ich mein das die Bremse 4 mal komplett ausfällt ist schon heftig. Aber Stürze sind für die Alltag. Die fahren alle Motorrad bevor sie gehen konnten, sind alle unzählige male gestürzt. Glaub nicht das es die psychisch so fertig macht das sie über die Karriere nachdenken. Ich kündige ja auch nicht meinen Job weil schon paar mal auf mich geschossen wurde und ich dabei hätte sterben können. Das ist halt so. Damit lernt man umzugehen, oder man hat echt die falsche Berufswahl getroffen.
  6. Update zum Fall meiner 1200R. Beanstandet hatte ich ja das der Leerlauf nicht reingeht, bzw Totalverlust der Hinterbremse. Bisher wurden Vorder und Hinterbremse ordnungsgemäß entlüftet. Sprich Felge ausgebaut, Bremssattel höher etc etc Beim Leerlauf war der Kupplungsnehmerzylinder undicht, Öldruck wurde neu eingestellt. Laut Händler funktioniert die Bremse nach mehreren Testfahrten jetzt tadellos. Leerlauf geht bei 8 von 10 mal rein, also besser als vorher. Allerdings ist er damit nicht zufrieden, und nach Rücksprache seinerseits mit Ducati, bekomm ich jetzt eine komplett neue Kupplung auf Kulanz. Auch das entlüften der Bremsen und der Nehmerzylinder bezahlt alles Ducati. Nächste Woche hol ich sie ab, bin gespannt wie es dann weitergeht. Soweit der aktuelle Stand.
  7. Geb dir recht. Auf Youtube sind echt keine guten Videos bezüglich entlüften. Nur von Autos. Hab letztens selbst nachgesehen. Manche Dinge, wie Beläge wechseln sind bis ins Detail erklärt, aber beim entlüften schauts mager aus. Hab meine Monster letzte Woche vom Händler entlüften lassen, Bremse und Kupplung. Ging kein Leerlauf rein, Kupplungszylinder war undicht und falscher Öldruck. Bremse hinten war nicht mehr vorhanden.
  8. Genau dort zwischen 13 und 14 ist mir bei der Streetfighter die Schaltgabel gebrochen beim runterschalten. Bin dann auch ins Kies gerollt. Gott sei Dank nicht umgekippt. 13/14 passieren echt die meisten Stürze. Als ich das letzte mal dort war, waren 3 Fahrer aus der Slowakei, die einfach nur Vollgas geben haben, Leute geschnitten etc. Einfach hirnlos. und genau dort bei 13/14 sind sie viel zu schnell rein, dann gerade aus und haben 3 Leute von der Seite abgeschossen, inkl. einen Instruktor der gerade mit ein paar Leuten die Strecke erklärt hat. Die Slowaken wurden dann sofort von der Rennstrecke geschmissen.
  9. https://m.speedweek.com/sbk/news/140543/Strafe-fuer-Ducati-Bautista-pfeift-auf-Taktikspiele.html
  10. "Und vor allem das 1. Mal das Moto GP und WSBK zusammen auf einer Strecke zur gleichen Zeit fahren!!!!" Ich dachte er meint die Bikes. Aber selbst bei den Fahrern stimmt es ja nicht. Bradl, Bayliss, Hayden, Edwards etc etc etc Das ist ja nicht der erste MotoGP Pilot der in die Superbike wechselt!? Und warum soll er die MotoGP vertreten!??????? Ok ich klink mich da mal aus Und das die V4R dem GP Bike sehr nahe ist, ist ja auch Blödsinn. Ok sie heisst auch Ducati und ist rot. Das wars. Wäre so als würd ich sagen der Mercedes Tourenwagen ist dem Formel 1 Mercedes sehr ähnlich. Fahren ja beide auf der Rennstrecke und es steht Mercedes drauf.
  11. Kapier ich nicht das Posting Trotz mehrmaligem lesen. Bautista fährt mit der V4r als Vertreter der MotoGP in der Superbike, mit einem MotoGP Bike??? häääääää??
  12. Hmm, wie gesagt, ich kann das bisher nicht bestätigen. Bin aber auch noch nicht viel gefahren, erst paar hundert km. Das der Motor von 2500-4000 geschmeidiger ist und weniger ruckelt stimmt. Aber von der Leistungsentfaltung bzw dem "Antritt" hätt ich keinen Unterschied gespürt. Find nicht das der 1098 Motor mehr anreisst. Aber wie gesagt, mein Empfinden.
  13. daves

    Soviel zum Thema MotoE

    Hat mir ein EVN (größte Stromanbieter in Österreich) Mitarbeiter auch erzählt. Wenn in einer Strasse 2-3 Leute ihre Autos laden, reicht das vorhandene Stromnetz bzw die Leitungen nicht mehr. Deswegen kommt ja diese eigene "E Auto Stromleitung". Das müssen quasi die E Autos Besitzer finanzieren bzw den Tarif dafür zahlen. Denn wie kommen die Nichtbesitzer von E-Autos dazu, den Ausbau in der Gasse mitzufinanzieren, nur damit 2 Leute ihre Autos laden können.
  14. Ah ok. Naja ich denke das liegt eher an den Rechten der MotoGP und weniger an ServusTV
  15. Findest??? Also ich hatte 8 Jahre lang die 1098S Streetfighter mit Mapping und offenen Tröten. Jetzt die 1200R Monster ohne Mapping. Ich finde es brutal wie die Monster anreisst, um nichts weniger als die Streetfighter. Geht genauso brutal vorwärts. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, kann auch ganz anders sein. Ich hab mir aber aufgrund der vielen Beiträge Sorgen gemacht wegen der Leistung zwischen SF und Monster. Und kann für mich ganz klar sagen, die Monster geht wie die Hölle. KTM 1290 hat ein Freund von mir, fahr ich öfters. Man sitzt anders drauf, mehr wie auf einer Touring und nicht so ins Bike integriert. Leistung find ich aber auch super. Ähnlich der Monster vom Schub her.
×
×
  • Neu erstellen...