Jump to content

daves

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.187
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von daves

  1. daves

    Neue RSV4 1100

    Diskutiert ihr hier ernsthaft über das Design Das ist doch ein Spass Fake angelegt an die Ducati GP Maschine
  2. daves

    Neue RSV4 1100

    Preis hin oder her, dann hast halt trotzdem eine Aprilia und im Hinterkopf schwirrt dir immer die V4 Ducati herum. Wirst in der Nacht schweißgebadet wach weil du laut DUCATI rufst. :-D mein Verwandter ist Aprilia Händler, die Lieferzeiten (zumindest nach Österreich) sind nicht tragbar. Manche warten da MONATE auf Ersatzteile. Ich hab mir die neue RSV4 angesehen, komisch. Man sitzt extrem hoch, komm mit den Zehenspitzen grad noch runter mit 179cm.
  3. Rea kann genauso ausfallen wenn der immer auf der letzten Rille fährt. Bautista muss die Sbk WM voll langweilig finden, fährt immer alleine herum. Hatte der überhaupt schon mal einen richtigen Zweikampf!? Die Frage ist ob ihm das gefällt. Ich mein Sieg und Weltmeister schön und gut, aber will der nicht racen und sich matchen. Ob "gewinnen ist alles" hier zutrifft? Im TV ist er ja quasi nie, ausser beim Zieleinlauf. Soll mal aus Spass als letzter starten oder so :-D
  4. daves

    Soviel zum Thema MotoE

    Gibt ja genug Studien die belegen das der E-Auto Boom viel umweltschädlicher ist als Diesel oder Benzin. Aber man kann alles schönreden und es wird immer Gegenmeinungen geben. So ist es nun mal auf der Welt. Und ist auch gut so. Langsam kommen aber eh immer mehr drauf wie es wirklich aussieht. Irgendwann platzt die Blase.
  5. Das ist halt Berufsrisiko und das wissen sie. Ich mein das die Bremse 4 mal komplett ausfällt ist schon heftig. Aber Stürze sind für die Alltag. Die fahren alle Motorrad bevor sie gehen konnten, sind alle unzählige male gestürzt. Glaub nicht das es die psychisch so fertig macht das sie über die Karriere nachdenken. Ich kündige ja auch nicht meinen Job weil schon paar mal auf mich geschossen wurde und ich dabei hätte sterben können. Das ist halt so. Damit lernt man umzugehen, oder man hat echt die falsche Berufswahl getroffen.
  6. Update zum Fall meiner 1200R. Beanstandet hatte ich ja das der Leerlauf nicht reingeht, bzw Totalverlust der Hinterbremse. Bisher wurden Vorder und Hinterbremse ordnungsgemäß entlüftet. Sprich Felge ausgebaut, Bremssattel höher etc etc Beim Leerlauf war der Kupplungsnehmerzylinder undicht, Öldruck wurde neu eingestellt. Laut Händler funktioniert die Bremse nach mehreren Testfahrten jetzt tadellos. Leerlauf geht bei 8 von 10 mal rein, also besser als vorher. Allerdings ist er damit nicht zufrieden, und nach Rücksprache seinerseits mit Ducati, bekomm ich jetzt eine komplett neue Kupplung auf Kulanz. Auch das entlüften der Bremsen und der Nehmerzylinder bezahlt alles Ducati. Nächste Woche hol ich sie ab, bin gespannt wie es dann weitergeht. Soweit der aktuelle Stand.
  7. Geb dir recht. Auf Youtube sind echt keine guten Videos bezüglich entlüften. Nur von Autos. Hab letztens selbst nachgesehen. Manche Dinge, wie Beläge wechseln sind bis ins Detail erklärt, aber beim entlüften schauts mager aus. Hab meine Monster letzte Woche vom Händler entlüften lassen, Bremse und Kupplung. Ging kein Leerlauf rein, Kupplungszylinder war undicht und falscher Öldruck. Bremse hinten war nicht mehr vorhanden.
  8. Genau dort zwischen 13 und 14 ist mir bei der Streetfighter die Schaltgabel gebrochen beim runterschalten. Bin dann auch ins Kies gerollt. Gott sei Dank nicht umgekippt. 13/14 passieren echt die meisten Stürze. Als ich das letzte mal dort war, waren 3 Fahrer aus der Slowakei, die einfach nur Vollgas geben haben, Leute geschnitten etc. Einfach hirnlos. und genau dort bei 13/14 sind sie viel zu schnell rein, dann gerade aus und haben 3 Leute von der Seite abgeschossen, inkl. einen Instruktor der gerade mit ein paar Leuten die Strecke erklärt hat. Die Slowaken wurden dann sofort von der Rennstrecke geschmissen.
  9. https://m.speedweek.com/sbk/news/140543/Strafe-fuer-Ducati-Bautista-pfeift-auf-Taktikspiele.html
  10. "Und vor allem das 1. Mal das Moto GP und WSBK zusammen auf einer Strecke zur gleichen Zeit fahren!!!!" Ich dachte er meint die Bikes. Aber selbst bei den Fahrern stimmt es ja nicht. Bradl, Bayliss, Hayden, Edwards etc etc etc Das ist ja nicht der erste MotoGP Pilot der in die Superbike wechselt!? Und warum soll er die MotoGP vertreten!??????? Ok ich klink mich da mal aus Und das die V4R dem GP Bike sehr nahe ist, ist ja auch Blödsinn. Ok sie heisst auch Ducati und ist rot. Das wars. Wäre so als würd ich sagen der Mercedes Tourenwagen ist dem Formel 1 Mercedes sehr ähnlich. Fahren ja beide auf der Rennstrecke und es steht Mercedes drauf.
  11. Kapier ich nicht das Posting Trotz mehrmaligem lesen. Bautista fährt mit der V4r als Vertreter der MotoGP in der Superbike, mit einem MotoGP Bike??? häääääää??
  12. Hmm, wie gesagt, ich kann das bisher nicht bestätigen. Bin aber auch noch nicht viel gefahren, erst paar hundert km. Das der Motor von 2500-4000 geschmeidiger ist und weniger ruckelt stimmt. Aber von der Leistungsentfaltung bzw dem "Antritt" hätt ich keinen Unterschied gespürt. Find nicht das der 1098 Motor mehr anreisst. Aber wie gesagt, mein Empfinden.
  13. daves

    Soviel zum Thema MotoE

    Hat mir ein EVN (größte Stromanbieter in Österreich) Mitarbeiter auch erzählt. Wenn in einer Strasse 2-3 Leute ihre Autos laden, reicht das vorhandene Stromnetz bzw die Leitungen nicht mehr. Deswegen kommt ja diese eigene "E Auto Stromleitung". Das müssen quasi die E Autos Besitzer finanzieren bzw den Tarif dafür zahlen. Denn wie kommen die Nichtbesitzer von E-Autos dazu, den Ausbau in der Gasse mitzufinanzieren, nur damit 2 Leute ihre Autos laden können.
  14. Ah ok. Naja ich denke das liegt eher an den Rechten der MotoGP und weniger an ServusTV
  15. Findest??? Also ich hatte 8 Jahre lang die 1098S Streetfighter mit Mapping und offenen Tröten. Jetzt die 1200R Monster ohne Mapping. Ich finde es brutal wie die Monster anreisst, um nichts weniger als die Streetfighter. Geht genauso brutal vorwärts. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, kann auch ganz anders sein. Ich hab mir aber aufgrund der vielen Beiträge Sorgen gemacht wegen der Leistung zwischen SF und Monster. Und kann für mich ganz klar sagen, die Monster geht wie die Hölle. KTM 1290 hat ein Freund von mir, fahr ich öfters. Man sitzt anders drauf, mehr wie auf einer Touring und nicht so ins Bike integriert. Leistung find ich aber auch super. Ähnlich der Monster vom Schub her.
  16. Kann ich dir 100% empfehlen. Ich war schon öfters in Misano SBK ansehen, echt geil. Das erste Mal 2002, da ist noch Ben Bostrom, Troy Bayliss und Xaus für Ducati gefahren. Nimm auf alle Fälle den Pitwalk dazu, da kommst echt bis in die Ducati Box. Die Stimmung dort ist halt Wahnsinn, wenn du im Hotel in Rimini frühstückst, hörst schon die Bikes am Ring fahren. Das sind ja nur knapp 5-10´min mitn Bike.
  17. Wenn du mit der ServusTV App in Deutschland schauen möchtest, musst du eine IP aus Österreich vortäuschen. Sollte aber kein Problem sein. Genauso ist es ja mit Netflix, Prime usw. Wobei "GeoBlocking" ja in der EU nicht mehr erlaubt ist, siehe Link unten. Sprich man sollte in ganz Europa alles schauen können. Leider ist dies aber nicht so. Zb wird in Holland nach 2 Wochen der Netflix Account gesperrt. Bzw umgestellt auf holländisch Netflix und man kann keine Filme mehr auf Deutsch sehen, was im digitalen Zeitalter eigentlich ein Wahnsinn ist. Bei ServusTV handelt es sich aber um eine intere Rechtslage. Aber wie gesagt, man braucht ja nur einen VPN Server der vortäuscht das man in Österreich ist. Klappt super. Ich mach das zb bei Pro7Maxx, damit ich Online die NFL Spiele in Österreich schauen kann wenn ich unterwegs bin. http://europakonsument.at/de/geoblocking
  18. daves

    Soviel zum Thema MotoE

    Glaub kaum das sie ein Ladegerät nicht löschen konnten. Das sagen sie wohl, weil wenn sie zugeben das es ein Akku eines Bikes war können Sie die Serie wohl vergessen. Da gehts um ein Millionengeschäft
  19. daves

    Soviel zum Thema MotoE

    Tja. Ein Satz mit X..... Gott sei dank niemand verletzt https://m.motorsport-magazin.com/motoe/news-253748-feuer-bei-motoe-test-in-jerez-alle-bikes-verbrannt/
  20. Die Ölkonzerne haben das sagen auf der Welt. Die werden da bestimmt was dagegen haben ;-) Bin im Jänner in der Fahrschule mit einem Tesla Model X gefahren. Anfangs war die Reichweite ca 450km, nach 20km standen noch 280km drauf. Kälte fordert ihren Tribut. Die EVN in Österreich macht sich schon ihre Gedanken in Österreich. Wenn mehr Leute ein E Auto besitzen reicht das Stromnetz nicht mehr aus. Deswegen überlegen sie jetzt schon eine eigene Stromleitung für E-Autos, und wer ein E Auto besitzt muss sich da anmelden und dann den entsprechenden Tarif bezahlen ;-) Das ist wie beim Diesel damals, Zuerst ködern sie dich das alles billiger wird und umweltfreundlicher. In 15 Jahren kommt dann die ganze Wahrheit und die bösen E-Autos werden von den Städten verbannt und müssen extra Steuern bezahlen. Ich hab mal gelesen die Produktion von einem Tesla Akku verbraucht soviel CO2 wie ein Dieselauto in 350.000km verbraucht. Also alles Lug und Trug! Die Co2 Thematik läuft ohnehin gerade aus dem Ruder. Die bösen Dieselfahrer in der EU werden an den Pranger gestellt, Ostblock, China etc schert das keine Sau. Zitat: ""Die 15 größten Seeschiffe der Welt stoßen jährlich mehr schädliche Schwefeloxide aus als alle 760 Millionen Autos weltweit." 15!!!!!!!! Schiffe. Und es fahren tausende herum. Von den Flugzeugen gar nicht zu sprechen.
  21. Bekam grad einen Anruf von Ducati Österreich. Sehr sehr freundlich. Sinngemäß: Problem ist bekannt, Bosch ABS und Ducati arbeiten daran. Das Problem tritt bei so ziemlich allen Modellen auf mit Bosch ABS, da die Bremse sich nicht mehr selbst entlüftet. Es sollte einmal jährlich entlüften und Bremsflüssigkeit tauschen genügen. Ich soll das jetzt beim Händler machen lassen und dokumentieren. Sollte das Problem dann dieses Jahr noch einmal auftreten übernimmt Ducati Österreich alle Kosten auf Kulanz, da gibt er mir sein Wort. Bin gespannt. Klingt mal nicht schlecht und ich freu mich das sie mich überhaupt angerufen haben.
  22. echt peinlich von Kawasaki und den Japsn Naja Bautista kennt den V4 schon von der GP :-)
  23. Hast du da ein Foto von dem Hitzeschitzblech? Wie das aussieht. Hast das selber zugeschnitten? Aus Carbon? UPDATE: War grad bei meinem Händler. Nicht Ducati, sonder Kawa, MotoGuzzi und MV. Der meinte das Problem mit der Bremse ist auch bei fast jeder MV Dragster etc vorhanden. Er sagt das einmal entlüften normal ca 1 Jahr reichen sollte. Bzw hat auch gemeint das das eigentliche Problem die Hitzeabstrahlung vom Motor zum Bremszylinder ist. Dieser wird dann heiss, Bläschen (Luft) bilden sich. Komisch das die Hersteller dann trotzdem nichts dagegen machen. Reicht ja schon eine Carbon Abdeckung oder ähnliches. Bin gespannt wie es nach dem entlüften mit meiner Monster weitergeht.
  24. Ok das mit der Kontermutter muss ich probieren. Stell sie diese Woche zum Händler. Die Monster hat 12.000km drauf. also Laufleistung hätte sie ja genug. Bremse lass ich diese Woche auch entlüften. Wenn 1x jährlich entlüften reicht, wäre es ja noch halbwegs vertretbar. Aber in den div Foren liest man, dass es dann auch nur max 1000km hält. Zum Thema Bremsen, klar bremst man mehr bzw zum großteil vorne. Aber wenn hinten der Reifen auch auf der Strasse aufliegt und man hinten mitbremst, bremst man natürlich besser. Denn zwei Bremsen mit zwei Reifen wirken. logischerweise besser als ein Reifen. War schon auf diversen Fahrtechniktrainings von ÖAMTC (ADAC in Deustschland) bzw Ringtraining mit Ex-Rennfahrern. Es sei denn die habe alle unrecht ;-) Im Prinzip ist das wieder ein anderes Thema. Mehr Wirkung hin oder her. Wenn ich 23.000 für ein Bike bezahle, und vorne/hinten ABS vorhanden ist, möchte ich das im Notfall auch nutzen können und zur Verfügung haben. Und nicht wenn ich mit meiner Freundin fahre und hinten mitbremse, keine Wirkung haben und ins Leere steigen. Weil im schlimmsten Fall geht's da echt um Menschenleben. Warte auf die Antwort von Ducati, und werde das ganze im schlimmsten Fall an meinen Rechtschutz übergeben. Ich möchte das meine Bremsen funktionieren, und nicht mit einem Satz wie "Hinten bremst eh nie mit" verharmlost wird.
  25. Meinst du das ernst????? 😳 die hintere Bremse bringt nichts wenn bremst? Schon mal einen Fahrtechnik Kurs gemacht? Natürlich bringt es was wenn man hinten mit bremst. Stehst um einiges schneller. Wie er sagt 70-30 ca. vor allem wenn am Sozius wer sitzt um einiges kürzerer Bremsweg. Die hintere Bremse ist weder Backup noch sonst was sondern gehört einfach dazu. Vorallem mit ABS Stufe 3 das das Hinterrad nicht abhebt. Normal muss man bei jedem Unfall Ducati klagen wenn das Problem bekannt ist. Weil wenn man die hintere mitbenutzt ist der Bremsweg immer kürzer. Wenn ich ins leere steige nicht. Aber was soll man von einem bike um 23.000 auch erwarten das die Bremse funkt. Anderer Bremsdingsbumszylinder ist laut Vorbesitzer im Sommer eingebaut worden. Half anscheinend nichts. Hab gerade Ducati Österreich angeschrieben. Mal sehen was zurück kommt
×
×
  • Neu erstellen...