Jump to content

Zillo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    117
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

39 Excellent

Über Zillo

  • Rang
    Knieschleifer

Profile Fields

  • Gefährt
    Streetfighter S

Letzte Besucher des Profils

1.247 Profilaufrufe
  1. Mit Isopropanol geht auch so Einiges...
  2. Tiefentladen mögen die Dinger nicht. Das Ladegerät schaltet bei Erreichen der Ladeschlusspannung ab. Wenn die Batt. einen Knick weg hat, kann es zwar schon sein, dass sie noch die Spannung erreicht, aber unter Last einfach der Strom zusammenbricht.
  3. Zillo

    Zeigt mal eure Fighter...

    Gestern an der Ostsee...
  4. Den Film kann man sich gut ersparen. Langweilige, vorhersehbare Story, aber wenigstens mit Ducatis. So richtig lachen musste ich an der Stelle, als der Rennstall-Coach zu den Fahrern sagte: "Dieses Jahr wollen wir in der Superbike mitfahren und nächstes Jahr dann in der MotoGP..." 😂 (Die Newbie-Jungs fahren dort 959´er)
  5. Zillo

    WHB 1098

    Von Topmanuals habe ich meine auch bisher immer bezogen. Vermutlich illegale Kopien, liefert aber schnell und zuverlässig. Du kannst davon ausgehen dass es für die 1098 und 1098R passt. Für die beiden Varianten gibt es keine separaten WHB. Ist wie bei den Normalo, oder S Modellen, auch immer beides in einem WHB. Zum Drucken kannst du es bei bedarf an eine Druckerei geben, kostet nicht die Welt.
  6. Das passiert bei der Montage leider eigentlich immer 1-2x. Am Besten die Nasen mit etwas Flutschi vorsichtig einsetzen 😉
  7. Der Halter für den LKD liegt bei mir links sogar direkt am Tank an. Habe dort bereits einen Gummi als Schutz dazwischen gequetscht. Von der Passform ist das alles nicht so 100%. Dafür passt die Zündschloßabdeckung wenigstens recht gut.
  8. Das stimmt, sorry. Hier mal für beide Varianten, sind ja bei der Standard nur M6:
  9. Achsmutter 63Nm, Klemmschrauben 19Nm lt. original Werkstatthandbuch.
  10. Zillo

    Heute bei der Prüfstelle

    War bei meiner M1100Evo das gleiche Spiel (laut Herstellerangabe bis max. 3% CO). Bin danach auch immer ohne Kat zur HU. Mittlerweile habe ich einen Prüfer, der auf die CO-Messung verzichtet - die SF ist jetzt auch wieder HU-fällig.
  11. Diese Alunüsse, wie man sie überall bekommt, kannst du eher vergessen. Zum Anziehen gehen die gut, zum Lösen würde ich aber zu einer gescheiten Nuss mit 3/4" Antrieb und einem langen Hebel raten.
  12. Mangels SBK wird die SFS auch gelegentlich auf dem Ring gefahren und da macht es durchaus Sinn...
  13. Wie ich selber leider erfahren musste, bringen die Teile aber absolut nichts. Die ragen nicht weit genug heraus, den WaPu Deckel schleift es trotzdem weg. Darauf sitzt jetzt ein Cover von GB Racing. Ich habe jetzt welche von Metisse, nicht unbedingt schön, aber erfüllen ihren Zweck. Optisch schöner ist es natürlich ganz ohne. Mit der DP Scheibe bin ich auch immer wieder unschlüssig. Bei fullspeed mit Helm auf dem Tank bringt sie tatsächlich was. Dieses Jahr teste ich mal wieder ohne...
  14. Bei meiner S lässt sich die Feder überhaupt nicht komplett entspannen, da ist nämlich der Druckbehälter im Weg. Scheiß auf die Angaben in mm aus irgendeinem Ducati-Buch. Der Negativfederweg muss für dein Fahrergewicht passen. Gerade gefunden:
  15. Habe auch gerade am WE das Federbein ausgebaut. Zuerst habe ich die untere Schraube mittels langer Stecknuss gelöst. Da ich keinen Bock hatte, die Rastenanlage abzubauen, konnte ich die Schraube mit einem "normalen" Inbusschlüssel, welchen ich vorher an der Spitze mit Tape verdickt hatte gut herausbekommen. Vorsichtig korrekte Position finden und den Schlüssel einklopfen, dann ließ sich die Schraube gut ziehen. Man muss darauf achten, dass in dem Moment die Schwinge frei hängt, bzw. mit der zweiten Hand stützen. Die Schraube ist nur gefettet. Sollte irgendein Dummbratz die mal eingeklebt haben, oder sie ist festgegammelt (nicht gefettet worden), dann hat man sicher viel Spaß damit, die Schraube herauszubekommen.
×
×
  • Neu erstellen...