Springe zum Inhalt

RSKusi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über RSKusi

  • Rang
    Hinterradbremser

Profile Fields

  • Fahrzeug
    1198 S

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hmm, dann habe ich ihn nicht gefunden🤨 aber danke für den TÜV Hinweis, dann wird’s mit der 🇨🇭 MFK sowieso auch nichts... wenn die es denn merken würden
  2. diesen da? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-1098-1198-848-carbon-tank/1699370335-306-5777?utm_source=messages&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios
  3. Danke Leitwolf! Ich sehe, das Thema wurde offensichtlich doch noch nicht thematisiert 😉 Die Tanks sind nicht ganz einfach zu kriegen und relativ teuer.
  4. ...ich habe die Suche vergeblich bemüht...🤷‍♂️, denke aber, dass es Thema hier sicher gegeben hat. wäre interessiert zu erfahren, ob man den grösseren Alutank der 1198 SP problemlos auf die 1198 / 1198 S kriegt. falls es das Thema schon gegeben hat, bitte einfach verlinken, danke. cari saluti 🏍️💨
  5. Danke Sabrina, sehr hilfreich. Welche Lenkerendblinker von Rizoma hast Du? die da? Meine 1198 S hat Erstzulassung 2010 😎
  6. mir hat der Ducati-Händler gesagt, dass nur solche Lenkerendblinker erlaubt sind (in der CH), die nur nach vorne und hinten abstrahlen - also nicht rundherum (wie die von Kellermann z.B.) Hat jemand LED Lauflicht - Blinker oder auch bloss normale Blinker vorne nachträglich in die Verkleidung angebracht, weil er die Rückspiegel demontiert hat?
  7. Verkleidung ist original und Passform stimmt auch - die Verbrennungen an der alten Verkleidung kann ich mir nicht erklären, weil ich die nicht gefahren bin. Die zweite (neue) kam in Berührung mit dem 2mm Hitzeschutzband. Hätte jedoch nicht gedacht, dass das Hitzeschutzbund so heiss wird... zum Glück ist die neue Verkleidung aussen noch nicht arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Werde da nun eine Hitzeschutzfolie anbringen - Hitzeschutzband ist schon wieder runter
  8. erstes Bild ist die "neue" Verkleidung die wohl in Berührung mit dem Hitzeschutzbund kam -> Ergebnis nach 2x 25km zweites Bild ist die "alte" Verkleidung nach ca 10'000km die Verfärbung auf der Aussenseite kommt auf dem Bild nicht gut rüber
  9. ...und hast Du ev. noch einen Tipp wo ich ein neues Seitenteil kaufen könnte, das nicht gerade € 450 kostet Danke Kai!
  10. Danke für Deine Antwort Kai. Meinst Du, dass eine Hitzeschutzmatte für bis 500 Grad ausreichend wäre? Habe kein Mapping bloss Kat draussen und Klappe offen. beste Grüsse Markus
  11. Guten Abend ich habe genau das gleich Problem. Alte Verkleidung links unten auf der Innenseite braun verbrannt und aussen gelblich verfärbt. Also habe ich mir ein neues Seitenteil gekauft und den Auspuff an dieser Stelle (auf der Länge von ca 50cm) mit Hitzeschutzband eingewickelt. Nach 2x 25km ist die neue Verkleidung auf der Innenseite verkohlt und von der Hitze sogar verbogen - also noch schlimmer als das alte ca. 12'000 km alte Verkleidungs-Teil. Abstandshalter ist korrekt und inklusive Gummistöpsel montiert. Kann es sein, dass ich das Hitzeschutzband trotz blosser 50% Über
  12. Guten Abend cari Ducatisi ich habe an meiner 1198 S einerseits einen originalen Endschalldämpfer leergeräumt und mit dem Baffle Kit von A&R Motorsports versehen sowie soeben auch noch bei einem zweiten Endschalldämpfer-Paar die Kats entfernt. Die Klappensteuerung habe ich vollständig demontiert und einen Stilllegungssatz eingebaut, um zu verhindern, dass es im Display leuchtet und es mir einen Fehler abspeichert. Krümmer, Mapping und Luftfilter sind original. Frage: kann mir jemand sagen wieso ich sowohl beim A&R Kit wie auch beim originalen Endschalldämpfer ohne Kat kein Kn
  13. wenn man im Internet liest, liest man bekanntich viel; wenn man dann von der Materie noch nicht so viel Ahnung hat, dann sowieso nur das Schlimmste. Meine Duc wurde von meinem Vorbesitzer nicht arg viel bewegt und hatte entsprechend nach 6 Jahren auch nur knapp 8'000km auf der Uhr. Ich war der Ansicht, dass sich der Schmutz auf den Brems-Kolben durch die zum Teil etwas längeren Standzeiten verhärtete und so die Kolben sich nicht mehr ganz zurück in ihre Ausgangspositionen zurückziehen konnten. Wollte das dieses Wochenende mit Spüli-Wasser reinigen. Die etwas längeren Standzeiten könn
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!