Jump to content

Duc1040

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    937
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.140 Excellent

Über Duc1040

  • Rang
    Ellenbogenschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Hobbies
    Rennstrecke

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Ducati 848 Corse SE, Ducati 1040 SBK

Letzte Besucher des Profils

1.693 Profilaufrufe
  1. Schau einfach mal auf der Webseite vom RKI, da ist das so beschrieben, wie Du vermutest.
  2. Hafeneger hat soeben Cartagena abgesagt ... 🤢🤮😷 Naja, das nimmt mir wenigstens die eigene Entscheidung ab. Und Gutschrift ist wirklich ne superfaire Lösung!! EILMELDUNG: ABSAGE SPANIENEVENTS Von: "Hafeneger-Renntrainings" <info@hafeneger-renntrainings.de> An: Hafeneger-Renntrainings <info@hafeneger-renntrainings.de> Datum: 13.03.2020 15:29:28 Sehr geehrter Teilnehmer, leider hat sich die Situation in Spanien bezüglich des Coronavirus in den letzten 24 Stunden noch weiter zugespitzt, sodass die Regierung mit weiteren drastischen Maßnahmen reagiert. Die Geschäftsleitung der Rennstrecke in Valencia hat uns soeben mitgeteilt, dass die Veranstaltung vom 27.-29. März nicht durchgeführt werden kann. Die Rennstrecke in Valencia wird in der kommenden Woche zunächst bis ca. Mitte April gesperrt, sodass dort keine Veranstaltungen mehr durchgeführt werden können. Die Sicherheit unserer Teilnehmer steht für uns an höchster Stelle. Die Lage in ganz Spanien ist momentan zu unsicher, zumal wir auch eine Ausreise aus dem Land für unsere Teilnehmer gewährleisten wollen, sehen wir uns leider gezwungen, auch die Veranstaltung in Cartagena vom 21.-23. März abzusagen. Uns trifft diese Maßnahme sehr, zumal wir schon alle Motorräder fertig verladen haben und startklar sind. Zu dieser Situation werden wir in kürze persönlich auf Facebook, Instagram sowie auf unserer Homepage Stellung nehmen. Deine Nenngebühr: Die Nenngebühr für Deine gebuchte Veranstaltung geht nicht verloren! In Deinen Stammdaten ist ein Guthabenkonto eingerichtet, welches Du in Deinem persönlichen Bereich (Login Bereich) jederzeit einsehen kannst. Deine bereits gezahlte Nenngebühr werden wir in kürze auf Dein Guthabenkonto gutschreiben. Dieses Guthaben kannst Du für jede weitere Veranstaltung einlösen. Eine Übersicht aller verfügbaren Termine findest Du unter folgendem Link: https://buchungssystem.hafeneger-renntrainings.de/termine/ Bitte hab Verständnis dafür, dass die Gutschrift auf Dein Guthabenkonto ein wenig Bearbeitungszeit aufgrund der aktuellen Situation bedarf. Solltest Du Rückfragen haben bitten wir hiermit, uns Dein Anliegen per E-Mail mitzuteilen, da unsere Telefone aufgrund der aktuellen Situation ausgelastet sind. Wir bedauern zutiefst, dass wir die geplanten Veranstaltungen in Spanien nicht durchführen können und hoffen, die Saison in kürze starten zu können. Dein Team Hafeneger-Renntrainings Hafeneger Motorsport GmbH Piepersberg 25 42653 Solingen Tel.: +49 (0)212 - 22 15 003 Fax: +49 (0)212 - 380 3 668 Homepage: www.hafeneger-renntrainings.de www.german-moto-masters.de
  3. Duc1040

    Pirelli Superbike SC3

    Der Bridgestone ist ein 200/650, nicht 200/65. Das "650" steht für den absoluten Durchmesser in Millimeter, die zweistelligen "55" oder "60" stehen für die Höhe (in Prozent der Reifenbreite). 200 ist 200. Die Reifenbreite schwankt jedoch von Hersteller zu Hersteller gegenüber diesem Nennmaß.
  4. Duc1040

    Pirelli Superbike SC3

    Ja, der 120/600 entspricht einem 120/70. Bridgestone gibt als zweite Zahl den Reifendurchmesser als Absolutwert, nicht als Prozentsatz der Breite an. Habe auf meiner 848/1040 bisher meistens vorne einen SC1 bei kühlerem Wetter (oder KR106 in Mischung 3 im Sommer) gefahren. Habe mir jetzt für die ersten Veranstaltungen im Frühjahr zum ersten mal einen Vorderreifen V02F VM geholt. Nach Empfehlung von Wolle (Reifen GP) soll er auch bei kühlen Temperaturen funktionieren, ist deutlich billiger als Pirelli/Dunlop und soll superhandlich sein. Habe den Reifen aufgezogen und mal gemessen: Der 120/600 hat neu einen Umfang von 1893mm (Durchmesser 603mm), der SC1 hatte gebraucht 1906mm (Durchmesser 607). Mit dem V02F steht die Front also mindestens 2mm tiefer, was die angekündigte tolle Handlichkeit schon ein Stück weit erklärt. Nach dem ersten Einsatz weiß ich mehr ...
  5. ... der war gut !! 😂😂😂 Von was träumst Du nachts? 😉😉😉 Für die Renntraining-Anbieter wird das ganz bitter, für viele sicherlich existentiell. Bei der aktuellen Dynamik ist das auch meine Sorge. Ich stelle mir das auch nicht sehr prickelnd vor, ein paar Wochen im Sprinter auf einem Autobahnparkplatz zu verbringen ... 😀 Naja, habe ja noch ein paar Tage Zeit mich zu entscheiden.
  6. ... weil ich nach der großen Winterinspektion an der 1040 (Öl, Filter, Zahnriemen, Ventilspiel, neuen Anlasserfreilauf, neue Ruckdämpfer, neue Kupplungsbeläge, Bremsscheiben gewechselt, neue Reifen drauf, Sturzschalter verbaut) und abschließender Probefahrt gestern, heute früh ein paar hellblaue Tropfen unter dem Motorrad gefunden habe. Super - Kühler undicht !! 🙄 Hoffe, dass die Lieferung von @UXO, gleich am Montag ankommt. Nächste Woche gehts nach Cartagena. Ich hasse es, auf den letzten Drücker schrauben zu müssen, habe aber halt mal wieder zu spät angefangen ...
  7. Nachdem das RKI das Elsass zum Risikogebiet erklärt hat, steht Deine Teilnahme am Training auf dem AdR wohl auch auf der Kippe? Bleib an Bord und genieße die Zeit als Urlaub !! ☺️😊😉
  8. Ich habe vorhin im DM-Markt an der Kasse gefragt, ab morgen gibt es statt Papier wenigstens Muscheln ... ☺️☺️☺️ (Achtung: Ironie !!!)
  9. Ich mache niemanden verrückt, der Beitrag war nur ne Rückmeldung auf seine Ursprungsfrage "... Habt ihr Ideen bzw Ratschläge ??" Wenn verstellte Steuerzeiten als Thema ausscheiden, dann ist ja alles gut, spart viel Zeit.
  10. Zuviel schrauben gibt es nicht !! ☺️☺️☺️ Schickes Moped !! Ist aber wohl Thema für einen anderen Fred ... 😉
  11. Als ich neulich den Anlasserfreilauf gewechselt habe, habe ich auch das kurbelwellenseitige Antriebsrad für die Zwischenwelle (24 Zähne) vom linken Kurbelwellenstumpf abgezogen, weil ich die Paßfeder darunter erneuern und auch einen Blick auf das linke Kurbelwellenlager werfen wollte. Als ich das kleine Antriebsrad abgezogen habe hat sich - schwups - die Zwischenwelle (48 Zähne) verdreht, weil eine der Nockenwellen unter Druck der Schließerfeder war. Wenn man da nicht aufpasst, kann man beim Zusammenbau dann schon mal schnell einen oder zwei Zähne daneben liegen - dann fluchten zwar die Markierungen auf der Zahnriemenseite, aber trotzdem stimmen die Steuerzeiten nicht ...
  12. Zumindest bei der 848 sind es zwei Schrauben.
  13. Ich schätze das ist nur deshalb, weil man ohne den Stellmotor besser an die Schrauben der ZR-Abdeckungen kommt. Der Stellmotor hängt ja auch nur provisorisch an der rechten Schraube?
  14. Auf der Zwischenwelle für den Antrieb der Zahnriemen ist eine Markierung plus eine am Gehäuse. Die müssen fluchten und dabei die Nockenwellen eine bestimmte Winkelstellung haben. Musst die ZR-Abdeckungen abnehmen um das zu prüfen. Schau mal über die Suchfunktion nach dem Thema "Zahnriemen wechseln/spannen" bzw. schau im WHB nach. Ich würde zuerst den Verkäufer des Motors kontaktieren und ihn fragen, ob das evtl. sein könnte.
  15. So isses - bei uns war Papier alle und ich bin nichtsahnend in den nächsten Supermarkt gewandert ... Die Summe aller Menschen kackt wegen Corona doch nicht mehr als ohne Corona - also was soll der Bevorratungsblödsinn? Angst davor, wegen Quarantäne nicht mehr aus dem Haus zu dürfen?? Die größte Gefahr ist die menschliche Hysterie.
×
×
  • Neu erstellen...