Duc1040

Member
  • Gesamte Inhalte

    128
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

125 Excellent

Über Duc1040

  • Rang
    Knieschleifer

Profil Informationen

  • Geschlecht Male
  • Hobbies Rennstrecke
  • Gefährt Ducati 848

Letzte Besucher des Profils

442 Profilaufrufe
  1. IC: Mit Pedro?? KTS: Habe ich letzten Winter besucht, Stufe 3, bin am überlegen, ob ich das dieses Jahr nochmal mache. Die Termine habe ich schon vor einigen Tagen zugeschickt bekommen. Altersgrenze: Ignoriere ich.   Rockkonzerte boykottiere ich, seit die Eintrittskarten teurer wurden, als die aktuellste Langspielplatte !! 
  2. Hilfe bei Pinlock

    immer noch im Urlaubsmodus?? 
  3. wg. "... in Frankreich ohne Transponder gefahren wird ...": Da gibt es auch deutsche Anbieter, die das so machen (z.B. Motorspeed) und trotzdem läuft das gut. Mir sind langsamere (oder schnellere) Gruppenkollegen lieber, die eine berechenbare Linie fahren, als formal gleich schnelle, die Haken schlagen ... Für die eigenen Zeiten habe ich sowieso einen Laptimer und wenn es seitens des Veranstalters keine Zeitnahme mit Monitoranzeige gibt, entfällt zwangsläufig ein gewisses "Schaulaufen" und die Atmosphäre ist oftmals entspannter. wg. Fahrwerkseminar: Sowas würde mich auch sehr interessieren - hast Du dann eine Alternative gefunden/ausprobiert? wg. Übernachtung: Ich habe mir einen stabilen Pavillion und eine tolle Karpfenliege zugelegt, übernachte auch gerne im Fahrerlager, wenn dort die Infrastruktur o.k. ist. Das gesparte Hotelgeld investiere ich lieber in weitere Renntrainings, aber das ist Geschmackssache. Danke für Deine Tips.
  4. Hab gerade gesehen, dass Du mit TP 55 gefahren bist. Wie findest Du die denn als Anbieter? Wie ist das mit Fremdsprachen? Mein Französisch ist tres mauvais, Englisch gut. Möchte nächstes Jahr mal in Dijon fahren, soll ne geile Strecke sein?
  5. SBK-Forum Kalender 2019

    Wow, die sind ja mal RICHTIG gut - Respekt!
  6. 44 Teeth speeding ticket

    Apropos Effizienz: MÜSST IHR ALLE HIER DENN NIX ARBEITEN, UM DIESE UHRZEIT ??? 
  7. 44 Teeth speeding ticket

    Ja, das wäre als Titelbild der MOTORRAD echt der Brüller ! 
  8. 44 Teeth speeding ticket

    Da hast Du Recht. Mich persönlich stört dabei aber die provozierende Komponente.
  9. 44 Teeth speeding ticket

    In dieser Beziehung: JA ! Ich kennen einen, der da ab und zu als km-Fresser fährt. Erste Bewerbungsfrage war: Kannst Du Wheelie fahren? Und die Zeitschriftenleute haben sicherlich Aufpasser rumstehen, damit sie keine "Knollen" bekommen.
  10. 44 Teeth speeding ticket

    Ziel erreicht !! Mit Provokation Aufmerksamkeit erzeugen - wie die 4-Buchstaben-Zeitung auf dem Tresen des Bäckers das täglich vormacht. Es geht um möglichst viele Clicks und um Eigenmarketing für ihr 44T-Label, von dem man bereits "Lifestyle"-Klamotten" kaufen kann. Und wir hier, die über das Video schön debattieren, sind in diesem Spiel die dämlichen Erfüllungsgehilfen. Ich finde das zum k......
  11. Da dürftest Du Recht haben. 84 war Michel Fabrizio, oder?
  12. 44 Teeth speeding ticket

    Mein Mitleid hält sich in sehr bescheidenen Grenzen, bei Leuten, die meinen, sich mit Ihren Erlebnissen unbedingt auf YouTube präsentieren zu müssen ...  Habe mich auch schon sehr über Knollen und Punkte geärgert, in D, aber auch in F und in der CH. Eine Lösung ist, sich lieber auf ner Rennstrecke auszutoben, das entspannt ungemein.
  13. ... weil uns Bruno heute Abend mal wieder köstlich bekocht hat !! Wo findet man sonst noch ein Ristorante, bei dem der Wirt selbst Ducati fährt und in seinem Raucherzimmer ne verstürzte Verkleidungskanzel einer 851SBK als Schirm auf der Lampe hängt? Das Teil hat er 1989 in Hockenheim bei Raymond Roche persönlich nach seinem Sturz ergattert. Im Jahr darauf wurde Roche SBK-Weltmeister auf Ducati 851.
  14. Oschersleben wäre sicher ein recht guter Kompromiss. Das Festival Italia ist auch ne gute Idee, allerdings muss man berücksichtigen, dass Wolf Töns da seine diversen Rennen durchführt. Ich war ein paar Jahre nicht mehr da, aber sicherlich bietet er auch wieder direkt davor zwei weitere Tage als "Perfections" an (=freies Fahren in verschieden schnellen Gruppen). Für ein Forentreffen würde ich diese "Perfections" sogar geeigneter halten, als das anschließende FI selbst. Man könnte alternativ aber auch nen Hafeneger-Termin dort nehmen. Das wäre für die, die vielleicht zum ersten Mal  mit auf die Rennstrecke gehen, meine persönliche Empfehlung, weil da die Instruktoren wirklich tolle Einweisung geben. Ich bin allerdings nicht auf aktuellem Stand, welche Geräuschvorschriften aktuell in Osche gelten.