Jump to content

Duc4Ever

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4.608
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

264 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Duc4Ever

  • Rang
    Pole setter

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    1198S 4 track

Letzte Besucher des Profils

2.178 Profilaufrufe
  1. Mit welche Übersetzung bist das gefahren?
  2. Duc4Ever

    Lineare Umlenkung

    ...ich denke drum hat der, der die Gabel verbaut hat (war nicht der Tom von TGP) womöglich auch gedacht er setzt da mal 10.5 ein. 🥴
  3. Ich meinte die Fahrer-Handschuhe, weil die meisten entfernen die RW in kompletter Montur eben mit Handschuhen.
  4. Und noch was: Vorm rausfahren die Temperatur der Reifen prüfen und zwar ohne Handschuhe. Hatten es erst vorgestern wieder in der Box, rausgefahren 2. Kurve und weg - Reifen war kalt, Reifenwärmer vorne need eingesteckt. Kamm auch schon öfters vor, dass es die Sicherung in der Box oder in einer nicht ausgerollten Kabeltrommel geschmissen hat.
  5. Das Ganze hat doch noch einen viel wichtigeren Sinn. Dadurch, dass ich das Rad nach dem Rennen drehe kann ich erst mal alle Steine vom Reifen entfernen, denn die tun dem Reifenwärmer nicht wirklich gut und ich sehe ob der Reifen eine Beschädigung aufweist. Aber zum Glück kanns ja jeder machen wie er will😟
  6. Duc4Ever

    V4 RRRRR

    Ah, noch was: Die Ducati Corse Fussrastenanlage ist nen absoluter Scheiß! Der Schalthebel ist viel zu weit nach aussen gekropft. Haben die letzten 8 Tage 3 Pin's (also das Teil vorne wo du drauf trittst) weggeschliffen.
  7. Denk dran, dass dabei die Kurbelwelle an die neuen Gewichte angepasst werden muss. Feinwuchten bleibt nicht aus.
  8. Wieso ist doch einfach: Damit bin ich in der Lage mit aufgezogenem Reifenwärmer den Luftdruck zu kontrollieren bzw. zu korrigieren. Mache ich es nicht so, muss der Reifenwärmer runter, da er ja ein Kabel dran hat und ich damit das Rad nicht mehr beliebig drehen kann. Ich kenns nicht anders.
  9. Duc4Ever

    Lineare Umlenkung

    Hat ja keine Serien Gabel drin sondern FGR301. Und da waren halt 10.5 drinnen, hat keiner nachgeschaut!
  10. Duc4Ever

    Lineare Umlenkung

    Das Bike war: 1. unhandlich, war nur mit extremem Kraftaufwand zu fahren, lies sich aus Schräglage nur wieder schlecht aufrichten.Schnelle Kurvenwechsel gingen gar nicht. 2. Hineinbremsen in die Kurve ging überhaupt nicht. 3. Kein Gefühl fürs Vorderrad. Mit den 5mm Vorspannung und entsprechendem Luftpolster gibt es kein Durchschlagen, Federweg wird voll genutzt. Aragon war diese Jahr allgemein etwas langsamer, trotzdem fehlen immer noch 1.5s gegenüber den Zeiten mit der V4S Speciale! Leider hatten wir 2 Tage mit extremem Wind zu kämpfen und in der Früh wars zu frisch. ps. Nur so zur Info, ich fuhr in meiner 1198s mit der Desmogabel auch nur 9.5
  11. Das Ding hat genau gepasst, denn es kam von mir 😁
  12. Duc4Ever

    Lineare Umlenkung

    Also die V4R ist schon ziemlich diffizil mit der Fahrwerksabstimmung. Wir sind jetzt seit 6 Tagen damit beschäftigt auf Zeiten zu kommen. Ein Problem war, dass die Front viel zu hart war. Inzwischen fahren wir vorne nur noch 9.0 Federn mit 5mm Vorspannung. Damit fühlt sich die Front ganz gut an. Am Heck fehlt uns momentan noch der Grip. Mal schauen woran es liegt.
  13. Duc4Ever

    Lineare Umlenkung

    Hier mal ne Rahmenlehre zum messen der Heckhöhe an der V4R😊
  14. Duc4Ever

    Lineare Umlenkung

    @Leitwolf die WSBK-Schwingenaufnahme passt leider nicht mit der original Schwinge.
  15. Duc4Ever

    Lineare Umlenkung

    Wenn du die WSBK Teile brauchst, ich kann sie dir jederzeit besorgen. Daran soll’s need scheitern. 😎
×
×
  • Neu erstellen...