Jump to content

Amnesic Aphasia

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    224
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

83 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Amnesic Aphasia

  • Rang
    Rastenschleifer
  • Geburtstag 05.01.1979

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    848 Evo

Letzte Besucher des Profils

1.372 Profilaufrufe
  1. Danke dir... Vielleicht hat aber noch jemand echte Erfahrungswerte.
  2. Hallo zusammen, ich weiß, dieser Thread ist asbach, aber meine Frage bedient das gleiche Thema. Hat jemand Erfahrungen mit dem Ogio Mach 5 und Einteiler mit Höcker? Vielen Dank im Voraus. P.S. Es gibt auch die Redline B1 in Zusammenarbeit von Ogio und Ducati. Weiß jemand wie groß der ist im Vergleich zur Mach Serie?
  3. Hallo zusammen, ich würde mich darüber freuen, wenn ihr hier Bilder einstellen könntet mit euren Bella's und den goldenen Marchesini's in lackiertem und eloxiertem Gold. Leider finde ich online keine eindeutigen Bilder der zwei verschiedenen Felgen. Deswegen wäre es toll, wenn ihr mir helfen könntet. Ich weiß nicht was ich nehmen soll. Im Internet sind die Bilder zu unterschiedlich und teilweise weiß man nicht ob es eloxiert oder lackiert ist. Besten Dank und bollernden Gruß 🙋🏼‍♂️
  4. Nee, sorry... von dir möchte ich nichts kaufen. Du hast mich schon mal verarscht. Die Enttäuschung brauche ich kein zweites Mal.
  5. Moin zusammen, suche die neue Form der Termignoni Titan Töpfe inkl. Luftfilter und passendem ECU. Danke euch im Voraus.
  6. Gucke ich mir nachher mal an... ich musste dem glauben, was mir der Polsterer gesagt hat ;oD
  7. Habe auch Hüpfleder... mache gleich ein Bild von dem Versuch
  8. Ich möchte dann auch mal meine Erfahrungen mitteilen. Ich bin ebenfalls eigentlich viel zu groß für Ducati, für die 1098er Reihe mehr als für die Panigale's. Ich bin 192cm groß und hatte wahnsinnige Probleme mit der originalen Sitzbank. Mittlerweile bin ich glücklicher Besitzer von zwei Superpolesitzbänken und bin im großen und ganzen ziemlich zufrieden damit. Allerdings sollte man folgendes wissen. Von der Höhe her wird es sofort besser, ohne zusätzliche Rastenanlage war es bei mir aber nicht "perfekt", wenn das überhaupt geht für lang gewachsene auf der 1098er Reihe. Sie ist auf jedenfall wulstiger im vorderen Oberschenkelbereich. Man spürt es schon deutlich, mich stört es nicht so sehr. Allerdings, wenn man in die Sturzflugposition geht, muss man als langgewachsener so weit wie möglich hinten sitzen und da kommt man schon schnell an's Ende der Sitzbank. Die ist dort ebenfalls wulstig. Sie geht quasi nicht in eins über mit dem Höcker. Vorteil, sie ist vorne angehoben, so hast du automatisch immer einen gewissen Abstand zum Tank, allerdings auch keine Faust. Hilft aber dennoch. Ich wollte allerdings eine Sitzbank haben, die vorne einen Abstand zum Tank bietet, hinten aber mit dem Heck ausläuft. Habe mir einen Polsterer meines Vertrauens gesucht. Der war zwar sehr geduldig, hat aber nach 5-6 Versuchen aufgegeben. Selbst wenn er alles vom Polster her hinbekommen hätte, hätte man keinen Bezug sauber drauf bekommen. Wegen dem "Abstandshalter" am vorderen Ende. Das ergibt eine "Rundung" über die man keinen Bezug hätte nähen können. Darunter hätte sich sehr viel Luft gesammelt. Ob man das hätte kleben können, weiß ich nicht, soweit sind wir nicht mehr gekommen. Mit meiner alten Kombi hatte ich wirklich einen guten Grip. Jetzt habe ich mir einen neuen Schwabenleder schneidern lassen und der ist üüüüüübelst glatt! Da hilft die Superpole auch nicht mehr sooo viel. Dennoch ist alles besser als der Originalbezug. Ich würde Alcantara nehmen, oder Neopren. Wenn man sich eine polstern lassen möchte. Was die Befestigung angeht, so habe ich das Glück, bei einer Superpole die originalen Schrauben zu haben, bei der anderen habe ich Gummipfropfen mit passenden Schrauben genommen. Was super funktioniert und meiner Meinung nach sogar geiler aussieht. Die Gummipropfen sind rot. Bei Interesse kann man mich gerne anPM'en. Klar kommt man mit der Superpole höher, somit hängt der Oberkörper etwas mehr über, allerdings kann ich das mit meinen Beinen und Rumpf abfangen. Es geht also. Allerdings ist jeder anders gebaut. Da gibt es nicht das eine Patentrezept. Der eine hat längere Beine, der anderen nur so Stummel, dafür einen langen Oberkörper und so weiter. Deswegen muss das jeder für sich selber tatsächlich ausprobieren. Auf der Straße funktioniert die Superpole trotz neue Wurstpelle von Schwabenleder, allerdings bin ich noch am überlegen, was ich für die Renne mache.
  9. Falls sich keiner meldet, habe noch eine nagelneue 1098er Kanzel hier. Müsstest dir dann nur selbst bekleben, oder bekleben lassen. Gruß vom Rhein.
  10. Kann mir jemand sagen, was hier ein fairer Preis wäre. Hatte nämlich ein Angebot erhalten und wir lagen meilenweit auseinander. Dankeschön im Voraus.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!