Luke_LP

Member
  • Gesamte Inhalte

    170
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Luke_LP

  1. BMW S 1000 RR 2019

    "Ich würde es nicht als das am schlechtesten gehütete Geheimnis in der Motorradindustrie bezeichnen, aber die Tatsache, dass BMW für das Modelljahr 2019 eine neue S1000RR auf den Markt bringt, ist keine neue Information. In der Tat dachten wir, dass wir das neue RR Break Cover im letzten Jahr sehen würden, da Spionagefotos von der Maschine zeigten, dass sie getestet wurden, und dass sie der Produktionsform nahekamen. Ein Nichterscheinen bei der EICMA musste jedoch der Zeitplan für die Erwartung der S1000RR angepasst werden. Jetzt bekommen wir eine Bestätigung von dem, was wir bereits erwartet haben. Der Seniorchef von Althea Racing, Genesio Bevilacqua, bestätigte die neue BMW S1000RR für die Saison 2019 in einem Interview mit GPOne. Bevilacqua erklärt, dass die Lieferung der neuen BMW S1000RR kurz vor Beginn der Saison 2019 der Superbike-Weltmeisterschaft - voraussichtlich im Februar - stattfinden wird. Damit stellt Althea Racing die BMW S1000RR weiterhin als Rennplattform in Frage, aber für Enthusiasten hilft es, wenn man die nächste Iteration des bayerischen Superbikes erwarten kann. Aufbauend auf dem aktuellen Design sind die Details der BMW S1000RR 2019 noch ziemlich dünn und beschränken sich größtenteils auf das, was wir aus den Fotos des neuen Superbikes entnehmen können. Unsere Quellen haben jedoch ein interessantes Stück erwähnt. Das heißt, dass die 2019 BMW S1000RR eine entgegengesetzt drehende Kurbelwelle verwenden wird, so dass es eines der wenigen Seriensportfahrräder ist, die diese Rennmotor-Konfiguration haben. Die gegenläufige Kurbelwelle sollte die BMW S1000RR wendiger machen, da sie ein Teil der rotierenden Massenträgheit von Rädern, Ketten und anderen serienmäßig rotierenden Teilen neutralisiert. Weitere Details, die wir von der BMW S1000RR 2019 erwarten können, sind ausgefeiltere Elektronik und eine gesunde Leistungssteigerung des 999cc-Reihenvierzylindermotors. Bis zur INTERMOT-Show im Oktober, oder vielleicht noch bis zur EICMA-Show im November, werden wir den vollen Umfang des neuen deutschen Superbikes wahrscheinlich nicht kennen. Aber wir werden Ihnen mehr Informationen bringen, wenn wir es bekommen." Quelle: GPOne Reißt mich nicht vom Hocker, optisch hätte ich da mehr erwartet...
  2. Hallo zusammen

    Hey, gefällt mir auch richtig gut! Vor allem konsequent gemacht mit den Rückspiegeln
  3. Abblendlicht

    Die Preisgestaltung ist das eine, aber das irgendein Vogel mit der Kiste ungefragt nach Hause gurkt und den ganzen Tank leerbläst, ist völlig inakzeptabel. Nicht wegen der Tankfüllung, aber wer möchte schon jeden x-beliebigen mit seinem Moped fahren lassen.
  4. Makita oder Bosch ?

    Oder mal ganz was anderes, wie wäre es mit Kawasaki, ja richtig gehört, die bauen nicht nur endgeile Motorräder, sondern auch High-Class-Akkuschrauber.
  5. Makita oder Bosch ?

    Ich habe ja auch alles von BOSCH – sogar die Werkbank. Bislang gibt es keinen Grund zur Klage, allerdings bin da auch nicht soooo anspruchsvoll.
  6. Abblendlicht

    Oha, über den Verein liest man nicht viel Gutes, die machen scheinbar konstant schlechte Presse.
  7. Ist das nicht der Slogan von Mallorca Jens?
  8. BMW S 1000 RR 2019

    Ironie ist offenbar nicht jedermanns Stärke.
  9. hot babes

    Ja nee, schaut eindeutig nach Caesar-Dressing aus, lecker... 🤤😂
  10. hot babes

    Ich verstehe die Frage nicht, ihr Vögel. Wenn bei mir alles normal wäre, würde ich wohl kaum Ducati fahren.
  11. Ducati - Ich muss was loswerden!

    Verstehe ich Dich richtig, du hast eine RR und eine HP4 geklaut und regst Dich dann über Lackplatzer auf? Vielleicht solltest Du den Eigentümer konsultieren, schon dreist, wie der mit seinem Moped umgegangen ist, vielleicht werdet ihr euch einig.
  12. hot babes

    Den Unterschied zwischen einem Fleisch- und Blutpenis kennt ihr aber? Ansonsten solltet ihr euch mal im Penis-Forum informieren (ja, sowas gibt es echt): "Der Fleischpenis ist schon entspannt recht groß, bei einer Erektion „wächst" er nur noch wenig – zum Beispiel von zehn Zentimetern auf zwölf. Ein Blutpenis ist dagegen im Kaltzustand eher unscheinbar, plustert sich aber bei Erregung nicht selten auf die doppelte Länge auf – Überraschungen im Bett sind für weibliche Gespielinnen vorprogrammiert, wenn aus süßen sieben plötzlich stattliche vierzehn Zentimeter werden. Möglich machen das besonders aufnahmefähige Schwellkörper: Ein erigierter Blutpenis enthält darum mehr Blut als sein fleischiger Kollege. Wie der Name schon sagt." Der langen Rede kurzer Sinn: Svens Penis wirkt nur auf den ersten Blick sehr groß, zumal Afrikaner bekanntlich zum Fleischpenis neigen. Tja, da hat die Unterschicht direkt wieder was gelernt *rofl*  
  13. V4 RRRRR

    Du warst schneller^^
  14. V4 RRRRR

    In spätestens 5 Wochen erscheint dann der erste Thread mit der Frage: „Wie bastele ich die Winglets an meine V4?“ und „kann man da ruhig Silikon nehmen?“.
  15. V4 RRRRR

    Hmm, bin ich echt der einzige, der das Flügelwerk an der R richtig geil findet? Ich habe jetzt sogar den Kauf des Scramblers zurückgestellt, wer weiß, welcher Oberhammer auf der EICMA sonst noch präsentiert wird
  16. BMW S 1000 RR 2019

    „Das schlimmste an der 1298 war, das die beim durchbeschleunigen im Bereich über 200 km/h versucht hat mich abzuwerfen.“ Vielleicht tun wir ihm einfach Unrecht, immerhin ist er eine 1298 gefahren und außerdem hat sie versucht ihn abzuwerfen!
  17. BMW S 1000 RR 2019

    Das räumt er ja in seinem letzten Post selbst ein, es lag doch am Helm!
  18. BMW S 1000 RR 2019

    Bier gibt es immer erst am Abend, tagsüber ist Gin-Tonic das Maß der Dinge. Großgewachsenen (wie auch dem Admin) kommt die RR schon entgegen, wobei dieser Punkt, seit Einführung der V4, kein wirkliches Argument mehr darstellt. Die Aussage „wahre Männer“, bezog sich eher auf den BMI unseres BMW-Freundes und war somit vorsorglich etwas defensiv gewählt - ich hätte ihn schlecht als Pummelchen bezeichnen können. Sowas gehört sich ja nicht.
  19. BMW S 1000 RR 2019

    Hoffentlich werde ich dort nicht gebannt, notfalls komme ich aber ohnehin als Passi resp. „Dark_Proracer“ zurück, da bin ich schmerzfrei^^
  20. BMW S 1000 RR 2019

    Im BMW-Forum wird das Thema RR vs. V4 auch gerade hitzig diskutiert, es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen sein können: http://www.s1000rr.de/forum/viewtopic.php?f=45&t=17207&sid=22881a53f62fb5594f63c6ed40563e63&start=225 Ich versuche noch ein bisschen die Stellung zu halten, leider ist der dortige Admin kein Freund von mir und Ducati, bzw. generell nicht sehr kritikfähig
  21. Neue Außendienstmöhre

    Wenn Du wirklich Interesse an einem Jaguar (F-Pace / E-Pace) haben solltest, melde Dich gerne per PN. Ich kann Dir die Kontaktdaten eines großen (offiziellen) Jaguar-Händlers vermitteln, dessen Konditionen unschlagbar sind. Wir beziehen seit Jahren Geschäftswagen von diesem Händler. Die Konditionen dürften deutlich unter denen eines vergleichbaren X4/X5 bzw. Q5/Q7 liegen. Wartungskosten sind, zumindest in den ersten 3 Jahren, kein Thema, da diese bei Jaguar Land Rover inklusive sind (Jaguar Care).
  22. Kennzeichenhalter

    Njoa gut, Passi ist nun auch das komplette Gegenteil zu einem rauen Zweizylinder^^ Denkbar, dass sie zur Abwechslung mal etwas wirklich Wildes/Spritziges zwischen ihren Schenkeln spüren möchte, aber bei denen kreiselt es wohl ohnehin gerade.
  23. Felgen Standard vs. Marchesini

    Jeder hier ist zu absoluter Transparenz verpflichtet, quasi wie bei den Sons of Anarchy. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die „Old Ladies“ der Sons attraktiver sind, Ausnahmen bestätigen selbstverständlich die Regel.
  24. Kennzeichenhalter

    Also das würde ich jetzt so nicht sagen, ich habe gehört, Mandy macht gerade Ihren Führerschein, und, auch wenn ich nicht zu viel versprechen möchte, wäre es gut möglich, dass sie das Forum demnächst zwecks Motorradwahl konsultieren wird. Erst kürzlich kam die Frage auf, ob 4 Zylinder wirklich so viel schneller als 2 Zylinder seien, leider konnte ich Ihr darauf keine sachdienliche Antwort geben, aber Ihr „Proracer“ seid da sicher besser informiert^^
  25. Felgen Standard vs. Marchesini

    Ich verstehe Deine Sichtweise und Du hast vollkommen Recht mit der Risikobewertung. Dennoch, auf der Renne strebt man nach dem Limit, was unweigerlich mit Risiken verbunden ist, auf der Landstraße bin ich eher entspannter unterwegs. VK: Klar, meine Selbstbeteiligung beträgt 1.000,-- EUR, aber das ist, in Relation zum Kaufpreis, ein überschaubarer Betrag. In meinem Vertrag sind „Zubehör und Umbauten“ bis 6.000,-- EUR mitversichert.